Bildbeschreibung und eine wichtige Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bildbeschreibung und eine wichtige Frage

    Habt ihr mal kurz Zeit?

    das ist meine Bildbeschreibung. Ihr sollt mal schnell sagen, ob ihr sowas abgeben würdet, oder was auch immer... [kann das Bild jetzt nicht mitliefern, wegen A3 Format, aber geht ja nur um den Text]




    Bildbeschreibung

    Wenn man mein Bild betrachtet, denkt man sich: „Ohne Sinn und ohne Verstand – einfach nur die Bilder da rauf geklatscht“. Doch das ist nicht der Fall. Jeder einzelne Arbeitsschritt wurde sorgfältig ausgearbeitet. Kanten, Kratzer, überklebte Bilder und die unpassensten Farbkombinationen sind beabsichtigt und wurden so, wie es der Künstler - in diesem Falle ich - für richtig hielt, aufgeklebt. Ich nenne dieses Bild „Die 2 Seiten einer großen Gemeinschaft“. Mit der Gemeinschaft ist in diesem Falle die Weltbevölkerung gemeint und da es nicht nur positive Seiten, sondern auch negative Seiten auf der Welt gibt, habe ich beschlossen, beide Seiten auf meinem Blatt zu vereinen. Jedoch habe ich bewusst die negativen Dinge auf die rechte Seite gebracht, in der Hoffnung, dass diese Dinge irgendwann den rechten Weg gehen werden und somit zu einem positiven Ziel gelangen. Auf der rechten Seite des Bildes ist ein See dargestellt. Dieser ist grau gezeichnet worden, und wurde nicht weiter hervorgehoben, da dieser auch nicht im Mittelpunkt stehen sollte. Um den See herum sieht man Strandsand, welcher keine größere Bedeutung hat. Er wurde nicht sorgfältig aufgeklebt, da die negative Seite des Lebens auch ihre Ecken und Kanten hat und ich deshalb kein perfekt gestalteten Strand produzieren wollte. Über dem See sieht man eine Zigarette, welche einen Steg darstellen soll. Sie soll jemandem helfen, von der einen Seite zur anderen zu gelangen. Da es eben die negative Seite des Lebens ist, entschied ich mich für eine Zigarette - und nicht für einen „normalen“ Steg - die für mich ein Symbol der Sucht darstellt und diese wiederum ein negativer Aspekt des Lebens ist. Weiterhin kann man über dem See einen Arm sehen. Dieser ist verletzt, aber die Wunde ist nicht mehr offen, sondern sie wurde bereits genäht. In der Umgangssprache könnte man sagen: „Es ist nichts Halbes und nichts Ganzes“ und genau das Gleiche gilt auch im Hinblick auf die Weltansichten. Der Arm ist weder gesund, noch richtig kaputt – er ist aber auf dem besten Wege, zu heilen. Jedoch wird immer eine Narbe zurückbleiben. Und diese Begebenheit kann man auch wieder auf die ganze Welt beziehen. Es könnte irgendwann eine bessere/heile Welt geben, aber es wird immer eine Narbe zurückbleiben, welche an die Vergangenheit erinnert. Im Hintergrund sieht man noch Berge, die etwas dunkler gestaltet worden sind und auf denen man rote Lava sehen kann - die Gewalt der Natur. Auf der linken Seite sieht man gesunde Tiere und zufriedene Menschen. Sie müssen den rechten Weg nicht mehr suchen, denn sie haben ihn schon gefunden. Und deswegen wurden sie von mir auf die linke Seite des Bildes befördert. Der Fußballspieler soll eine übernatürliche Macht darstellen, welche die Welt der Tiere in der Hand hat und dicht am Volk ist. Der Himmel soll das Bild nicht vereinen. Blau steht bekanntlich auf der einen Seite für die Ferne, das Ideale und das Harmonische, doch auf der anderen Seite steht es für das Kühle und die Lüge. Und aus diesem Grunde habe ich keinen einheitlichen Himmel verwendet, sondern habe links bewusst mit dem schönsten Himmel angefangen und je weiter man nach rechts schaut, desto grauer und untypischer wird er. Da die Farbe Grün, die Farbe der Hoffnung ist, überstreckt sich diese Farbe über das gesamte Bild. Die grünen Flächen stellen eine Rasenfläche dar, welche relativ unbenutzt ist. Der grüne Streifen soll der Leitfaden für die negative Seite sein, um auf die positive Seite zu gelangen und somit eine große Lücke auf der schlechten Seite des Bildes und somit auch auf der schlechten Seite Welt, zu hinterlassen. Ich weiß, dass Sie jetzt denken, dass man Zigaretten und Bomber und verletzte Arme nicht auf eine positive Seite des Lebens bringen kann, aber ich glaube, es besteht die Möglichkeit, die Dinge so zu betrachten, dass man sie eines Tages, als positiv ansehen kann.

  • Klingt für mich ganz vernünftig.
    Allerdings würd ich ja doch gern das Bild dazu sehen (mach doch einfach mit der DigiCam n Bild.)

    Also meiner Meinung nach kannst du das sehr wohl abgegeben, ist ja alles ausführlichst erklärt und deine Absichten werden, denk ich, klar.

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • Na wenn das mal nicht eine schöne Beschreibung von einem Bild ist ;)
    Ich finde auch das du deine Ansichten sehr gut dargestellt hast. So ist für mich das Bild in meinem Kopf nach und nach entstanden.. Das Bild würde ich natürlich auch gerne sehen, aber ich hab so ein Bild in Erinerung, welches ich nur durch Worte gesehen hab. - Das ist für mich neu ;)

    Noch mal : Eine gute Beschreibung ist das !!

    vlapo
  • Ich kann mir das Bild auch gut vorstellen.Ich finde den Anfang etwas holprig, alsbräuchtest du eine Aufwärmphase, bis du gut reinkommst in deine Beschreibung, da würdeich nochmal schauen, ob du es nicht so hinbekommst, wie den Rest. Da ich etwas vorbelastet bin, weil ich auf eine Kunstschule gegangen bin und einen künstlerischen Beruf habe bewerte ich es vielleicht zu hart also ändere es wirklich nur, wenn du es selber willst.
    Dann kommt es auch darauf an, für wen und was die Bildbeschreibung ist, dann würde ich die ich Beziehung weg lassen und es allgemeiner ausdrücken. Ansonsten hast du es wirklich gut beschrieben.
  • Ich finde du hast die Bildbeschreibung sehr gut gemacht.
    (Hoffentlich hast du nicht schon abgegeben ist ja schon ca .15 Tage her)
    Was ich persönlich nicht ganz so gut finde, ist immer "...ist zu sehen".
    Ich glaube das kam acht mal vor,aber ansonsten find ich das echt gut.

    Nimm für "sehen" einfach andere Verben:

    Bsp: Der Arm mit der Wunde befindet sich auf der linken Seite, um zu zeigen, dass er nicht richtig verletzt, noch .....

    ...rechte Seite......Im genauen Gegensatz steht allerdings der ... auf der linken Bildhälfte...
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000
  • Hallo,

    auch wenn du das BIld schon abgegeben hast möchte ich dir hiermit ein Kompliment aussprechen, ich habe den Text gelsen und so und 3 Minuten mein eigenes "Die 2 Seiten einer grossen Gemeinschaft" gemalen. Es hat mich richtig erstaunt, dass ich mir sofort vorstellen konnte, wie das Bild aussehen wird. Nun bin ich mir nicht mal so ganz sicher, ob ich das Bild überhaupt sehen möchte. Man kennt diese Phänomen vom Buch lesen-FIlm schauen,- wenn man das Buch liest ist es fantastisch, wenn man dann den passenden Film schauen geht wird man enttäuscht. Desshalb belasse ich es bei meiner Vorstellung.

    Danke für diese kleine Erläuchtung!

    Mfg sanchos1
  • Danke danke!! =]

    Doch mein Lehrer ist wohl nicht so begeistert gewesen und aus diesem Grund habe ich 7 Punkte bekommen. Sprich: "Eine 3-"

    naja, ich fands eigentlich auch ganz gut, aber naja.
    Ich konnte es, ehrlich gesagt, nicht verstehen.

    Das Bild wurde ebenfalls mit 7Pkt. bewertet. - das ist viell. noch nachvollziehbar, aber für meine kleine Beschreibung hab ich schon ein bisschen mehr erwartet. Aber was solls..
  • Eine 3- ist das meiner Meinung nach nicht.
    Ich würde mal gerne das Bild sehen.
    lad es hier mal hoch.
    imageshack.us/index.php
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000