OS/2 Warp Client für Windows 2000/XP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OS/2 Warp Client für Windows 2000/XP

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem OS/2 Warp Client unter Windows 2000/XP, damit ich mich seperat an einer OS/2-Domäne anmelden kann.
    Ich habe im Netz zwar schon was gefunden, aber leider nicht kostenlos.

    Ich hoffe das mir jemand helfen kann.

    MFG
    recal
  • Tag recal,

    hab grad bei google nachgeschaut und nix gefunden, kannst die Proggies oder die Namen mal reineditieren?? Wär echt hilfreich, vllt. finde ich dann was gescheites.
    OS/2 Warp hatten wir mal auf unserem ersten PC, weiß nicht, weshalb dich sowas interessiert. Die Entwicklung wurde doch 1995 oder früher eingestellt, dachte ich bis vor kurzem. Die bei IBM scheinen wohl wieder die alten Dinger ausgegraben zu haben, jetzt gibt es das OS/2 als Server!! *staun* - *fest-beschließ*: "das wird getestet!!"
    Suche noch nach einem etwas seltenen OS für meinen FTP-Server, meinst das wär richtig für mihc??
    greetz
    N1GHT-ÿ

    P.S.: Bin Experte für solche Spezialfälle ;)
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • Nachdem Microsoft aus der gemeinsamen OS/2-Entwicklung schon sehr frühzeitig wieder ausstieg, ich einen Laptop zerschoss mit dem OS/2-Golden Code und die Kunden auch nicht so begeistert waren, gab es fortan OS/2 nur als Insellösung, z.B. für Banken oder Versicherungen.

    Übrigens, wisst ihr, wofür OS/2 steht: 'Half an Operating System' :D :D

    Scherz beiseite: wenn du jemanden in einer EDV-Administration einer Bank oder Versicherung kennst, die (noch) OS/2 einsetzen, dann frage da mal nach. Im Laden gibt es so einen Client nicht zu kaufen und schwarz da dran zu kommen, wird sehr schwierig sein.
  • Tja, einen Administrator aus einer Bank wo noch ca. 95% aller PC´s mit OS/2 gefahren werden, schreibt gerade diese Nachricht und der sucht nämlich so ein Client. ;)
    Wir werden zwar ab mitte nächsten Jahres anfangen die WK´s auf Windows XP und die Server auf Linux umzustellen, aber bis dahin wollte ich mit einem Notebook (Windows 2000 oder XP) mich noch an unsere bestehende OS/2-Domäne anmelden können. (für Testzwecke)

    Als FTP-Server würde ich wirklich Linux empfehlen, OS/2 wird schon seit einiger Zeit nicht mehr weiterentwickelt, daher würdest du schnell an die Grenzen von OS/2 stoßen.
    Der Support für OS/2 wurde Anfang dieses Jahres bei IBM eingestellt, zumindest für "normale Anwendender". Unser zugehöriges Rechenzentrum hat noch für viel Geld, Supportressourcen bei IBM eingekauft bis Ende nächsten Jahres.

    Was ich so im Netz als Clients gefunden habe (jedoch nicht kostenlos):
    h**p://www.warpupdates.mynetcologne.de/deutsch/net_doswinclient.html
    h**p://signon.comtarsia.com/main/de/OS21
  • So ganz kapiere ich das aber nicht, recal:
    Wieso bezahlt nicht dein Arbeitgeber den Client? Du hast doch vernünftige Gründe, diesen Client im bestehenden Netzwerk einzusetzen. Da würde ich an deiner Stelle einfach mal bei deinem Chef oder der zuständigen Abteilung mir den Kauf dieses Clients genehmigen lassen.

    Gute Begründung nicht vergessen, dürfte dir aber nicht schwerfallen.
    Z.B. "Untersuchung, wie es in der Umstellungsphase funktionieren wird, wg. Datenübernahmen, Parallel- und Testbetrieb" etc.
  • Das ist richtig, aber auch ich habe nur ein begrenztes Budjet worüber ich verfügen kann. Da ich den Client aber eher privat nutzen möchte, sehe ich selber nicht die Notwendigkeit dieses über die Bank zu beziehen.
    Es muß ja auch nicht umbedingt eine gecrackte Version sein, es kann ja auch Freeware sein. Das Problem ist ja, das es nicht viele Anbieter gibt und ich mich schon mal duchs Netz gegoogled habe, jedoch keinen kostenlosen Fund machen konnte.
    Es hätte ja sein können das hier jemand noch eine Idee gehabt hätte. ...
  • Ich kann da nix versprechen, ich frag mal einen Bekannten, der ist im EDV-Support bei einer großen Versicherung. Die hatten bis vor kurzem auch noch OS/2.

    Wenn er was hat an Client-Software, dann sende ich dir eine PM.