Auf Kopfkissen geko...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auf Kopfkissen geko...

    Hi Leute!

    Ich hab ein Problem.Ein Freund von mir hats mal wieder mitm Alk übertrieben, war bei mir, hat sich in mein Bett gelegt und dann natürlich mein Kopfkissen vollgekotzt.Super!!! :mad:
    Ich wollte gerne von euch wissen, wie ich das sauber bekommen soll.Also, ich rede nicht vom Bezug, sondern vom Kopfkissen an sich.Mit den ganzen Federn und so.Ich habs jetzt mal in die Badewanne gelegt und die Badewanne mit heißem Wasser geflutet und Waschpulver mit dazugegeben.(Ich weiss...das arme Kissen - die armen Federn)
    Ich kann mir vorstellen, dass es noch was gibt, was ich machen kann...Meine Eltern sollten es auch nicht unbedingt erfahren!

    Ich wusste nicht wohin mit meinem Problem und hoffe ihr könnt mir helfen!
    Viele Grüße.
    Vielen Dank im Voraus!!!
    Haarshampoo
  • in den meisten größeren bettenfachgeschäften gibt es die möglichkeit decken und kissen waschen, reinigen und aufbereiten zu lassen. das wird neben neu kaufen die einzige möglichkeit sein das ding wieder frisch zu bekommen. deine badewannen aktion wird daran scheitern dass du anschliessend die federn wieder irgendwie "aufplustern" musst, damit das kissen wieder volumen bekommt, denn nach dem trocknen sind die federn wahrscheinlich zusammen gepappt und klumpig.
  • Hättest es auch in die waschmaschine tuhen können und einen tennisball dazutuhn ich weis nich was das bewirkt aber ich habs schon versucht und da is nichts passiert, du must nur aufpassen das du die grad zahl nich zu hoch stellst.
  • nochmal zu den Tennisbällen. so wie ich das hier herauslese, müssen es mehrere, wenn nicht sogar ziemlich viele im trockner sein.
    kann mir einer erklären, wieso? das macht mich jetzt ehrlich gesagt neugierig.
    was passiert denn, wenn man das kissen mal ohne bälle, mal mit bälle in den trockner macht? ich hab halt so eine erfahrung noch nie gemacht. aber ich denke, ich werde es später gebrauchen können
  • die tennisbälle im Trockner bewirken eine art aufschütteln des kissens! besonders gerne wird diese Art verwendet, wenn "nicht-federn"-Kissen gewaschen wurden! zB aus schaumstoffgewebe... aber auch bei federn zeigt es wirkung denn nasse federn die getrocknet werden sollen durch die Bälle voneinander getrennt werden!

    funzt prima!
    [SIZE="4"]
    Sei Realist, versuch das Unmögliche!
    [/SIZE]
  • Sowas hör ich heute zum ersten Mal,
    ich persönlich würd aber eher Tischtennisbälle
    benutzen weil die ja kleiner und "feiner" dadurch sind
    oder gehen die kaputt?
    Man weiss ja nie im Zeitalter der Katzen-im-Ofen sowie
    Kokosnussin-der-Mikowelle ^__^
  • Ich würde mal glatt behaupten Tischtennisbälle sind ein wenig zu leicht für diese Aktion die prallen doch am Kissen ab ;)

    Aber trotzdem bahhh neues kaufen (meine Meinung)


    LOL sehe jetzt erst wie alt der Thread war... immer diese Threadhervorkramer :D