2 Fragen zur Festplatte!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2 Fragen zur Festplatte!

    Ich habe mir eine 2. Festplatte gekauft, da ich die mit einen Kühler versehen möchte, muss ich die über Kopf einbauen,

    jetzt meine 1. Frage:

    Kann man eine Festplatte über Kopf ---> spricht um 180 Grad betreiben? Oder geht die schnell kaputt?

    2. Frage:

    Wie funktioniert ein Raid-0 System? braucht man bestimmte Kabel, wieund wo schliesst man die 2 Festplatten an?

    Vielen Dank im Voraus!
    Gruß
    Baddy
  • Zu 1. kann ich dir leider nix sagen.

    Zu 2. Du brauchst keine speziellen Kabel, nur einen Raid-Controller.(Entweder Onboard oder als Steckkarte)
    Es werden die Daten geteilt, eine Hälfte wandert auf die eine Platte, andere Hälfte auf die 2. Platte.

    Vorteil: Du hast die doppelte Übertragungsgeschwindigkeit.
    Nachteil: Wenn eine Platte kaputt geht sind sämtliche Daten verloren.

    Es ist auch möglich mehr als 2 Platten ins System einzubinden.


    so long
    nafets
  • zu frage 1.
    hatte mal früher noch ne 50GB platte aber da ich keinen fetplatten slot mehr frei hatte musste ich sie um 90° drehen und sie senkracht auif den tower boden gestellt(sprich:auf die gegenüberlegende wo die kabel reinkommen) soweit sogut, habe dann den pc angeschmissen, lief alles reibungslos allerdings hat der pc nach ca. 2wochen gerebootet(ohne das ich es wollte) und seitdem konnte ich nichmehr auf die platte zugreifen, du siehst also man sollte die fetplatten immer ordnungsgemäs einbaun sonst ist sie bald kaputt.

    ghreez Bonschevertigga
  • hm also ich kann dazu sagen das festplatten mit 5000 umdrehung keine problem verursachen aber mit 7200 kannste das 90° knicken...dann geht wie schon gesagt der lesekopf im arsch...aber 5000er sollte eigentlich gehen...geht zumindestens beim kumpel...

    mfg lightn!ng
  • @1: HDDs niemals 90/180° einbauen! haste auch keine garantie mehr drauf, wenn dir da jemand drauf kommt!! wenn platzmangel, dann musst du halt im tower umschichten oder nen groesseren kaufen!

    @2: fuer raid 0 brauchst du nur den controller, keine speziellen kabel! wie oben schon erwaehnt! einfach ein 80pin ide kabel = standard!
    aber ich moechte nochmal daruauf hinweisen, dass wenn eine HDD stirbt, deine daten fort sind!! die chance des datenverlustes ist deshalb bei raid0 doppelt so gross!!! den geschwindigkeitsvorteil wirst du nicht wirklich bemerken, ausser du schiebst andauernd massig große dateien auf deine festplatte!! raid 0 ist fuer den homeuser nicht zu empfehlen!!

    ceeyaa.mex
  • Ja, vielen dank, dann werde ich es mit dem Kühler nachlassen, dann kann ich die auch korrekt einbauen!

    Klar könnte ich mir auch einen neuen Tower kaufen, da hab ich auch mal eine Frage zu:

    Wie ist das mit den Anschlüssen vom Motherboard (Sound, USB, usw...), passen die in das neue Gehäuse? Das interessierte mich schon immer, wollte deswegen aber nicht ein neues Thema öffnen. Oder ist das ein Standard? Kann ich mir nicht vorstellen, da jedes Motherboard doch andere Anschlüsse hinten hat...

    Wenn es klappen sollte mit einen neuen Tower, dann werde ich mal eine Nacht drüber schlafen...

    Kennt ihr zufällig gute Towers?
    Gruß
    Baddy
  • Ist Standard und nennt sich ATX.

    Dieser wird wohl l(aut Inte)l in absehbarer Zeit vom BTX-Standard abgelöst werden.

    Bei einem neuen Tower kannst du nicht viel falsch machen, kauf dir was dir gefällt!
    Bei den billigen Anbietern solltest du aber kontrollieren ob das Netzteil deinen Anforderungen genügt!
    Mein Gehäuse hat ganze 29 Teuro gokostet.

    mfg nafets
  • HDD´s die neu gekauft wurden und noch NIE liefen, kann man waagrecht, senkrecht oder gar um 90/180° gedreht einbauen!!!!

    Vorraussetzung ist: Diese Platte, sollte solange wie sie funktioniert, bei einem umbau wieder so Montiert werden!!!!!!

    Ich will es mal so ausdrücken, die HDD´s müssen sich "einlaufen", und wenn das passiert ist, dann sollte man die Position niemals ändern, ansonsten gehen sie auf jeden Fall kaputt.

    Zum Raidsystem siehe Erklärung von MeX!

    Gruß Smokey
  • Ich halte smokeys Idee mal für ziemlichen nonsense. Wenn du dir mal eine Festplatte von innen anschaust, kommst du ziemlich schnell darauf, warum du sie nicht in irgendeiner Anderen als der Standardmässigen Art einbauen solltest. Die Lese/Schreib Arme liegen durch die Schwerkraft (fast) auf den Platten. veränderst du die Richtung der Kraft die auf diesen Arm wirkt (sprich den Vektor) drückt die Schwerkraft die Arme !weg! von den Platten, was der Arm wieder ausgleichen muss. Anstatt also die Schwerkraft zu nutzen um den Arm in der richtigen Position zu halten, steuert diese den Arm in dies falsche Richtung (bei 180° eben direkt nach unten). Noch schlimmer ist es bei 90° Winkel. Jetzt greift die Schwerkraft den Arm in einem Vektor an, den der Motor bei z.B 7200 upm ausgleichen muss, und das mit einer Genauigkeit über die wir bei der heutigen Speicherdichte (also GBit pro Quadratzoll) wohl nicht mehr unterhalten müssen.
  • @chummer: jo, hast absolut recht!!

    @smokey: das ist doch kein (auto)motor!! nene, da ist nix mit "einlaufen"!!

    @BadBoy: deine frage wgn. tower-anschluessen....gehe ich richtig in der annahme, dass du die anschlusse des MB meinst, die an der tower hinterseite rausragen!? wenn ja, dann brauchste dir deswegen keine sorgen zu machen, da jeder MB hersteller seine eigene blende mitliefert, die eben genau zu den MB anschluessen passt!! darfst halt nur net vergessen, die alte gegen die neue blende auszutauschen, und das bevor du das motherboard einbaust!! ,-)

    ceeyaa.mex
  • Ja vielen Dank!

    Ich habe die Festplatte wie jede andere auch eingebaut. Sicher ist Sicher! Auf einen Kühler verzichte ich nun auch. MMMMHHH, ja mit dem Tower?!?!? Wär natürlich nicht schlecht, aber es muss ja auch nicht sein, das Design von meinen jetzigen Tower gefällt mir ja, aber nur wegen ein bisschen mehr Platz kauf ich mir kein neuen Tower. Aber ich weiss jetzt ja bescheid, wenn ich mir den nächsten zulegen werde, den werde ich mir selber zusammenbauen! In so einen Aldi PC passt einfach nix ordentliches rein!

    Vielen Dank nochmal!

    Badboy

    CLOSED!
    Gruß
    Baddy