Ätzend oder nicht?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ätzend oder nicht?

    Man kauft sich Dumm und Dämmlich für Hardware, wer soll den das bezahlen? Dann kommen noch die Preise für Videospiele den ohne sowas braucht man auch keine Hardware, aber wer soll sowas bezahlen? Ich kaufe mir in nächster zeit ein paar Erneuerungen für meinen PC aber dann sehe ich: GTA SA für PS2 und RE: Outbreak, Larry MCL usw. aber das ist doch beschiss wenn man dann noch die Preise sieht von der Hardware und Software die früher genau den gleichen preis hatten wie in der Zeit der DM, ich wünscht wir hätten sie behalten, das wird richtig hart jetzt für Gamer und Hardware :/ und dann fragen sie auch noch so Blöd warum fast jeder 2 Illegal Downloaded...

    Ich Versteh den Staat nicht.
    [size=3]5 Jahre mrgame im FS-B Board !![/size]
  • hmm,

    generell gesehen, muss ich dir da recht geben, das des alles extrem teuer ist, und am laufenden band was neues, noch besseres, noch teureres kommt.

    aber mal von der anderen seite gesehen, wenn man einen standard rechner ala "Geiz istGeil" kauft, ist es kein wunder, wenn der pc nach nem halben jahr zum "alten Eisen" gehört.

    als bsp.: ein kumpel hatte sich vor 3 jahren nen pc selbst zusammen gebaut, mit super komponenten --> dualboard mit 2x 1gigz cpus 2 gig ram und ne fette graka - und der rechner ist heute immer noch am laufen.
    als nächstes besorgt er sich wieder ein dualboard - allerdings muss man dafür auch tief in die tasche greifen.

    ich werd dieses auch als nächstes machen. und mal so gesagt, man muss ja auch net jedesmal ne neue hardware kaufen, nur weil sie als "besser" und "schneller" angepriesen wird.

    rechnet man sich mal aus, was man dafür blecht,wenn man laufend neue hw kauft, in bezug auf nen super fetten rechner, dann lohnt sich die investition schon.

    Bitte net schlagen - meine meinung zum thema hw...

    greetz KuschelBaer
    Das beliebteste Haustier der Deutschen ist und bleibt das halbe Hähnchen.