Günstige Autoversicherung?

  • Finanzen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Autos günstig in Haftpflicht, Teil- und Vollkasko sind, erfährst du von:
    - Automobilclubs (ADAC, AvD, ACE)
    - Sonderausgaben der Autozeitschriften
    - den Autoversicheren
    - den Autoherstellern / -Importeuren.

    Du wirst wohl schon eine bestimmte Vorauswahl getroffen haben und als Führerscheinneuling nicht gleich Porsche fahren wollen.

    Zu den Tarifen:
    Es gibt auch einen Direktversicherer, bei dem das Zweitfahrzeug (über Eltern) die gleiche Einstufung hat, wie beim Erstfahrzeug.

    Ansonsten über die Direktversicherer (z.B. Cosmos, ansonsten googeln) mal Angebote machen lassen.

    Hab das jetzt ganz aktuell bei meinem neuen Fahrzeug auch gemacht. Bin zwar mit den Prozenten inzwischen ganz niedrig, aber trotzdem: Cosmos machte mir ein Angebot, dass fast dreihundert Euro im Jahr unter dem meines bisherigen Versicherers lag. Der konnte aber nachbessern und so zahle ich bei ihm nur 12 Euro mehr im Jahr als beim Direktversicherer und habe bei Problemen/Schäden einen direkten Ansprechpartner.

    Selbst die Allianz lässt mittlerweile mit sich handeln, da die großen Versicherungen alle dringend Kunden benötigen. Am besten ein, zwei Direktversicherer-Angebote per I-Net anfordern und damit zu den konventionellen Versicherungen gehen.
  • Lassen die wirklich mit sich handeln?Persönlich oder per E-Mail?
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000
  • Jepp du kannst wirklich handeln habe ein Angebot an meinen geschickt und der hat es unterboten aber nicht einfach um 50 € sondern gleich um 300 €
    wer näheres wissen möchte bitte PN an mich
  • Jo der Typ ist richtig Fitt.
    Ich habe mir ein Angebot bei einem Direktversicherer geholt und es ihm vorgelegt 5 min. später sagte er zu mir : Wenn ich günstiger binn und du Versicherst dich nicht bei mir bekomme ich 20 € von dir (dies sagte er mit einem breiten lächeln im Gesicht) ich stimmte zu . Dann bekamm ich den Antrag mit 300 € weiniger im Jahr.

    Habe mittlerweile mit ihm gesprochen und ihn gefragt ob ich daten von ihm weitergeben darf. Er stimmte zu und sagte das es für FSB User einen Sondernachlaß gibt :)

    Also wenn jemand Intresse hat soll er sich bei mir melden er bekommt dann die Telefonnummer oder Email adresse von mir

    Greetz
  • meraklis schrieb:

    Habe mittlerweile mit ihm gesprochen und ihn gefragt ob ich daten von ihm weitergeben darf. Er stimmte zu und sagte das es für FSB User einen Sondernachlaß gibt :)

    Also wenn jemand Intresse hat soll er sich bei mir melden er bekommt dann die Telefonnummer oder Email adresse von mir

    Greetz


    ... und bekommste dann Provision ab ??? Sorry, er wäre schön blöd gewesen, wenn er gesagt hätte, bitte nicht die Daten wietergeben. Eventuell bist Du selber der glückliche Geschäftemacher ... Sei es wie es sei. KFZ-Versicherungen verkaufen kann mittlerweile jeder ... und einer ist günstiger als der Andere ... Das ist echt keine Kunst ...

    Achja ich hätte da ein Angbot zu machen ... Wenn ihr das Angebot von dem Typen von MERAKLIS habt, meldet Euch bei mir... Ich bin dann 10% günstiger ;)

    Ich wag es nicht, wenn man ein solches Forum für solche Werbung und Geschäftemachereien benutzt. Sorry, das mußte ich mal loswerden ...

    Cya
    TheNeon
  • Also das Board distanziert sich von solchen Angeboten. Wer das Angebot von meraklis annimmt macht das natürlich in Eigenverantwortung.

    Entscheidend ist nicht nur der Preis sondern auch die Leistung die es dafür gibt.
    !!!Also "Angebote" immer genau prüfen!!!

    Bitte keine Werbung ;)

    thx
    greez
    slate
  • Hab auch schon ein Super Angebot bekommen, von so einer Russischen versicherung.
    Wenn ich die versicherung auf meinen Opa mache,dann bekommt er, also ich, so um die 85%, aber wenn ich wechsele, übernimmt die nechste Versicherung die Prozente nicht. Aber das ist mir egal,wenn ich wechsele arbeite ich schon und kann es mir viel leichter leisten. Aber die Frage ist: Nach einem Unfall, übernimmt da auch jede Versicherung die Kosten oder kann sie sich entscheiden nicht zu bezahlen, wie soll man das vor dem Abschluss des Vertrages wissen?
  • Also um eines klarzustellen weil mir das nicht so ganz passt in welche richtung das geht "Ich bekomme weder Geld noch sonst etwasdergleichen"

    Desweiteren ist ein sehr großes Unternehmen und kein Russisches "Unternehmen"
    Also zieht es nicht ins Lächerliche wenn ihr etwas besseres wisst schreibt etwas konstruktives und nicht Blödsinn.
    @ Neon siehst du irgendwo Werbung??? wenn ja verrat es mir damit ich Sie auch erkennen kann.
    Ich wurde darum gebeten nähere angaben zu machen.

    @ MichaelMyers197
    Ich würde mich mal an deiner stelle besser Informieren mittlerweile bietet fast jede Deutsch Versicherung beim 2.Wagen 85 % an
  • Das ist irgendeine Versicherung, die Zwar deustch ist aber irgendwie aus Russland kommt, oder sowas:
    sovag.de/

    Naja das ist nicht als 2 Wagen

    Ich bekomme ja normal 240% .
    Ich komme aus der Ukraine und ich hab einen Deutschen Fuihrerschein. Mein Opa oder meine Mutter haben NUR einen Ukrainischen Fuhrerschein, und nur diese Firma gibt meiner Mutter dann etwa 85% auf den ersten Wagen, oder wie auch immer man es nennt.
    Und ich bin dann der Fahrer des Wagens.
  • Welche Versicherung ist die günstigste??

    Mhh , ich habe einen Opel Tigra und bin erst unter 23 und möchte eine günstige Versicherung haben ,hatte ein Angebot das im Jahr mit Teilkasko
    so ca.2400 im Jahr gekostet hätte, habt ihr Ahnung was sich bei anderen Versicherungen tun kann
  • Hab auch noch gehört,dass man bei einer deutschen Versicherung statt 240% etwa 140 % bekommt, wenn man auch noch eine UnfalVersicherung und noch irgendeine Versicherung bei dem gleichen Versicherer abschlisst, stimmt das?
    Oder gibt es eine andere legale möglichkeit statt 240 weniger zu bekommen?
  • MichaelMyers197 schrieb:

    Oder gibt es eine andere legale möglichkeit statt 240 weniger zu bekommen?


    NEIN, gibts nicht!

    Hast folgende Möglichkeiten:
    - versicherungsinterne Rabatte wenn du z.B. ne Hausrat bei der Versicherung hast
    - Überschreibung von schadenfreien Jahren anderer
    - Zweitwagen auf deine Eltern

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • also ich war zwei jahre mit meinem 50er roller bei gerling versichert und durfte dafür dann mit SF 1/2 anfangen. jetzt werd ich wohl zur devk wechseln weil 2 Autos (Eltern)ein anhänger und haus bereits dort versichert und fetten rabatt versprochen. Hab auch mal online verglichen, ist glaub ich sowieso ziehmlich die günstigste Versicherung.
  • Pauschal kann man das nicht sagen, denk dran, dass am 30. November die Kündigungsfrist abläuft.

    Es gibt diverse Seiten im INet wo du deine Versicherung mit Anderen vergleichen kannst.

    Ich halte von diesen Seiten aber garnichts, da sie sich nur auf Angebote für Privatleute beziehen. Ein Versicherungsmakler kann dir noch mehr Rabatte verschaffen, da er als Gewerblicher auftritt und die Versicherung vertritt, die er "makelt".

    Also ab zum Versicherungsmakler und beraten lassen.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • chicken schrieb:

    Ein Versicherungsmakler kann dir noch mehr Rabatte verschaffen, da er als Gewerblicher auftritt und die Versicherung vertritt, die er "makelt".

    Also ab zum Versicherungsmakler und beraten lassen.

    Ciao :lego:


    Erstmal Hi @LL hier im FSB,

    Das Versicherungsmakler oft bessere Tarife haben wie wenn man direkt zu der Gesellschaft rennt ist Richtig.
    Aber ein Versicherungsmakler vertritt nicht die Versicherung sondern die Interessen des Kunden und ist ein Interessenvertreter der Kunden.
    Ausserdem ist ein Makler nicht an eine Gesellschaft gebunden und hat Zugang zum gesamten Versicherungsmarkt. Also n Gang zu nem guten Makler würde sich auf jeden Fall mal lohnen.

    Mit den Onlinevergleichen hab ich auch schon die Erfahrung gemacht, das die ermittelten Prämien dann nicht so policiert werden wie angeboten, da diese Angebote meist unverbindlich und unter Vorbehalt sind.

    Es gibt Gesellschaften, die bieten Spezielle Rabatte für Junge Fahrer an, wenn die Eltern dort versichert sind.... usw....
    Dieser Markt ist für einen "Normalbürger" fast nicht mehr zu durchschauen, da jede Gesellschaft Ihre eigenen Tarifbedingungen anbieten darf.

    Also am besten Beraten lassen von einem unabhängigen Versicherungsmakler.

    Hier kannst du einen in deiner Ragion suchen: *w*.experten.de/