Linux SUSE 9.2 Erfahrungen und Meinungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Linux SUSE 9.2 Erfahrungen und Meinungen

    Vor kurzem ist die neue Version 9.2 der Suse Serie erschienen.
    Ich selbst hab es schon im Voraus bestellt, wollte mir aber gerne
    mal ein paar Meinungen dazu hören bevor ich es installiere.
  • nicht viel neuses, ausser Software-Updates

    Naja, was willst du hoeren. Hauptsaechlich sind die Programme auf den neusten Stand gebracht (neue Kernel-Version ist auch dabei).

    Eigendlich hat sich nicht viel geeandert, bis auf die oben erwaehnten Sachen.
  • nene, was ich so gelesen habe soll sich suse auch etwas mehr für den beliebten gnome desktop einsetzen. soll heisen, dass es nicht mehr so kde-bezogen ist.

    an dieser stelle möchte ich gleich fragen, ob jemand nen server kennt, wo man die 5 cds runterladen kann. aber nicht die live-cd.

    gruß, asterix
    [SIZE=1]Ich mache viele Klammern fest, an allem was sich klammern lässt: 09-f9-11-02-9d-74-e3-5b-d8-41-56-c5-63-56-88-c0
    Freunde: idefix, NoName, Feuerstein, THXQ[/SIZE][SIZE=1], tischler[/SIZE]
  • Suse kannste net free downloaden!
    Wenn dann von 9.1 auf 9.2 updaten.
    Woher weißt du das, das es nur Gnome dann haben sollte? Ist ja Sche*ße :(
    Ist es auch möglich auf NTFS bei den Suse zu schreiben?
  • Seit Version 9.1 ist folgendes passiert (dazugekommen):
    Gimp2 (Bildbearbeitsprogramm)
    Personal Information Manager Kontact (ne Art Outlook)
    Profi-Textverarbeitung Textmaker (ne Art Word, beide sind kompatibel zueinander) ;)
    Profi-Tabellenkalkulation Planmaker (ne Art Excel, beide sind kompatibel zueinander) ;)
    Scribus 1.1.6 Desktop Publishing Lösung
    Synthesizer AlsaModularSynth
    Rekall grafische Datenbank ( ne Art MS-Access)
    Juk Musik-Manager
    Passwort-Safe KWallet
    Entwicklungsumgebung KDevelop 3.0
    Webformular- und Email Rechtschreibprüfung
    Yast-Modul zur Powermanagement.Konfiguration
    Besseres Streaming von Video- und Audiofiles
    Kernel-Unterstützung für ACPI-Powermanagement, USB 2.0, CAPI 2.0 und aktuele Hardware-Funktionen
    Intel Speedstep, AMD PowerNow, Hyperthreading
    ........

    Zudem neu:
    KDE 3.3, Gnome 2.6 etc.
  • aaaalso.

    nein, kde is ja immer noch vorhanden. das hauptaugenmerk wird wieder auf den kde gelegt jedoch wird der gnome auch stark an die user gebracht.

    aus lizenzrechtlichen gründen gibt microsoft die ntfs-spezifikationen nicht frei.

    ja, aber verboten ist es nicht die suse cds zu brennen oder so irgendwie hab ichs da in der richtung mal gehört.... denn immerhinn ist an software ehh alles opensource nur der yast halt nicht. aber irgendwann hab ich mal gelesen, dass der auch open source werden soll.... naja.

    asterix
    [SIZE=1]Ich mache viele Klammern fest, an allem was sich klammern lässt: 09-f9-11-02-9d-74-e3-5b-d8-41-56-c5-63-56-88-c0
    Freunde: idefix, NoName, Feuerstein, THXQ[/SIZE][SIZE=1], tischler[/SIZE]
  • Also ich finde die 9.2er schon um einiges besser (auch wenn ich es ehrlich gesagt nicht erwartet hätte...) Wie von "Linux-Deamon" schon aufgeführt hat es ein paar kleine aber zum Teil auch von goile Änderungen

    Also mein Tipp zulegen...!

    :happ:
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965
  • hmm, das mit NTSF nervt. microsoft ist echt ätzend. ich hab aber keine so große lust, mir diese experimentelle version runterzuladen, ich kenn einige leute, die damit ordentlich probleme hatten.
    sonst finde ich aber die änderungen beim neuen SUSE recht gut, sind sinnvolle sachen dabei, hauptsächlich software updates und der neuere kernel.
  • SuSE Linux am Bedienfreundlichsten

    Naja, ich fine SuSE Linux mit dem KDE-Desktop am Bedienfreundlichsten - vor allem wegen der einfachen Installation und dem Update-Service. Ich hab zwar mit RadHat (Fedore) und den ganzen anderen wenig zu tun gehabt, aber ich bin mit SuSE sehr zufrieden...
  • hatte echte Probleme, die 9.2 auf meinem Toshiba Satellite Notebook zu installieren. Musste bei der Installation von Grafik-Modus in Text-Modus schalten, dann gings. (Die Probs hatte ich bei der 9.1 nicht :confused: )
    Ansonsten einwandfrei!!!

    Dafuer wird aber auf meiner normalen Arbeitsstation meine alte Hauppauge-TV-Karte nicht nur erkannt, sonder sie funktioniert auch (das Erfolgserlebnis hatte ich schon seit der 8.1 nicht mehr)

    Alles in allem scheints mir ein gelungener Wurf zu sein.
  • mr syberbastic schrieb:

    Das ist halt Linux. Wenn was nicht geht, weiß keiner wieso...

    ???
    also das halte ich jetzt für schwachsinn...
    das ist doch genau das Gegenteil von dem, was ich an Linux mag...


    Übrigens: yast ist seit der 9.1 auch opensource.
    Man darf die CDs vervielfältigen, wie man lustig ist. Man darf nur kein Geld dafür verlangen (nichtmal für die rohlinge..).

    Das downloaden von Isos von irgendwelchen Servern ist auch nicht illegal. Aber der Gebrauch von Filesharing-Netzen ist dazu leider untersagt.
    Der Grund ist einfach, dass nur SuSE es nicht zum download anbietet.
    der ftp-install ist nicht abgespeckt, weil da irgendwas illegales dran ist, sondern weil SuSE einige Dateien davon nicht einzeln zum download anbieten darf (realplayer, java, etc..). In gebundenen Isos würde es aber gehen. Aber die bietet suse nun aus geschäftlichen Gründen an.
    Das selberhochladen+downloaden ist aber nicht verboten, AFAIK.

    Wenn man so einen Server sucht, wird man meist per google fündig.
    Ich persönlich habe noch nicht nach 9.2 gesucht, aber für die 9.1 hatte ich z.B. den wormwang (genauen Link gebe ich jetzt nicht, google sollte bei "wormwang suse" das richtige ausspucken...)
    Aber die 9.2 ist dort noch nicht.
    Ich selber bin mir auch irgendwie uneins, ob ich wechseln sollte.. die 9.1 läuft grade so gut...
    und soo wahnsinnig vielversprechend sind die argumente, die für die 9.2 sprechen auch nicht..

    tuxi
  • ich hab gesucht nach ftp/http-servern aber ich habe alles andere gefunden als die suse 9.2 zum Downloaden *g*.
    Diese Live-cds mag ich nicht haben, weil ich nur eine dial up connection habe (56k düdldi rtschrtsch - Modem). Aber ein Freund hat nefette Monster-Leitung, der könnte die cds laden.

    Wenn wer nen Link findet, bitte ne PN :)

    cPu
    [SIZE=1]Ich mache viele Klammern fest, an allem was sich klammern lässt: 09-f9-11-02-9d-74-e3-5b-d8-41-56-c5-63-56-88-c0
    Freunde: idefix, NoName, Feuerstein, THXQ[/SIZE][SIZE=1], tischler[/SIZE]
  • Also im ESEL gibts jede Menge NOVELL SUSE LINUX 9.2 PRO - entweder als DVD-Version (ca. 3,8 GB) oder als 5-CD-Version. Hohe Verfügbarkeit!

    Mal schauen, wie schnell die Sachen da sind. Nix gegen meinen alten Overnet-Client ;)

    Wer die ESEL-Links haben möchte:
    PM mit Betreff SUSE9.2 | ESEL an mich
  • wenn leider die overnet ports geschlossen sind, gibts nur noch das gute alte FTP :)


    asterix
    [SIZE=1]Ich mache viele Klammern fest, an allem was sich klammern lässt: 09-f9-11-02-9d-74-e3-5b-d8-41-56-c5-63-56-88-c0
    Freunde: idefix, NoName, Feuerstein, THXQ[/SIZE][SIZE=1], tischler[/SIZE]
  • hab ich alles schon probiert... da get gaarnix.

    Kennt jemand nen FTP-Server wo man suse 9.2 ziehen kann??

    asterix
    [SIZE=1]Ich mache viele Klammern fest, an allem was sich klammern lässt: 09-f9-11-02-9d-74-e3-5b-d8-41-56-c5-63-56-88-c0
    Freunde: idefix, NoName, Feuerstein, THXQ[/SIZE][SIZE=1], tischler[/SIZE]
  • naja ich bin sehr zufrieden mit suse 9.0!!

    das einzige problem dass ich bis jetzt hab ist: WLAN!!! ich bekomm einfach bei suse die netgear WG311T nicht zum laufen...

    aber nachdem ich jetzt gehört habe, dass 9.2 angeblich sehr gut mit wlan arbeitet könnte es ja sein dass sogar meine karte erkannt wird und läuft!!!

    kann mir da einer auskunft geben obs bei ihm klappt???SEHR WICHTIG!!!!!würde mich freuen!

    so weit time2be
  • @time2be:
    probiers mal mit der live-cd vom suse-mirror aus..
    Nimm am besten die Kde-CD...

    Die cd selber sind zwar misslungen, aber die hardwareunterstützung solltest du damit testen können ;)

    Gruß
    tuxi
  • Wenn du dich mit der 9.1er Version anfreunden kannst...
    Die ISO kannst du ganz legal hier saugen.

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]