Umwandeln von DIVX-Filmen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umwandeln von DIVX-Filmen

    Hi

    Also ich wollte nen DIVX Film , der 600 MB hat , in ne SVCD ( VCD )umwandeln , damit ich den auf dem DVD-Player anschauen kann.

    Das alles , habe ich mit TMPGEnc gemacht.

    Doch nach dem Umwandeln hatte der Film 1.36 Gigiabyte

    Ist das normal ?

    Und wenn ja , wie brenn ich den ?

    Wenn nicht , muss ich was anderes einstellen.

    Es handelt sich um Schuh des Manitu , 600 MB groß , DVD-Rip

    PS: Gibt es noch ein Prog , mit dem man das auch machen kann ?

    cYa
  • Hy !

    Ja es ist normal ,wenn der Film vorher 600 MB groß war ,das er denn ca. 1.2 - 1.3 Gigabyte groß wird . Da du logischer Weise das ding nicht so auf ne CD brennen kannst ,weil das File zu groß ist ,brauchst du ein Tool zum Spalten des Files in einmal 700 MB und einmal 500 MB ,ich glaube das geht mit Virtual Dub ,versuchs mal damit !

    Falls noch interesse ,PN an mich ,ich habe Links dazu !
  • hi

    mit dem proggie was du es umgewandelt hast (tmpeg encoder)mit dem kannst du es gleich cutten und dann mit nero brennen

    da gehst du auf files dann mpeg tools und dann merge and cut

    gruss
    schumi