Welchen Führerschein besitzt ihr?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welchen Führerschein besitzt ihr?

    hi,

    habt ihr schon einen führerschein? wenn ja, welchen und fandet ihr das schwer, die prüfungen zu erledigen?

    sagt eure meinungen ^^



    mfg
    Nein, ich bin nicht die Signatur...Ich putz` hier nur... -.-
  • A, B, C, CE und der Rest der damit integriert ist.
    A und B habe ich Privat gemacht.CE durch meinen netten Arbeitgeber der Bundeswehr.
    Alles gleich beim ersten mal bestanden.
    Wobei meine Aufregung vor dem Autoführerschein am größten war.
  • Ich besitze eine Führerschein für die Klassen A+B. Führerschein machen ist mit Sicherheit keine leichte Sache, natürlich dennoch für jeden zu schaffen. Am schlimmsten war bei mir die Nervosität vor den beiden Prpfungen, habe sie jedoch beide beim ersten Mal bestanden. Motorrad macht natürlich unheimlich Spaß, ist allerdings auch gefährlicher als Auto, was man nie vergessen sollte. Motorradführerschein fand ich schwerer. Hab übrigens beide zusammen gemacht. Doof sind die zwei Jahre Wartezeit wenn man einen A Führerschein und vorher noch kein A1 hatte. Zur Info: Man darf danne erst zwei Jare nach seiner Prüfung Machinen mit mehr als 35 PS fahren, dann aber unbegrenzt. Habe A1 aus Kostengründen nicht gemacht.

    A1 empfehle ich trotzdem jedem, da dann später die Probezeit entfällt, die sehr nervig ist.
  • hab mit 16 klasse A1 gemacht (125ccm), das war ganz einfach...war kaum zur Theorie-Unterricht gegangen, wenn ich da war dann entweder angetrunken oder dicht (ja , als Jugendlicher hat man andere Ansichten) hehe...
    mit 18 dann Auto gemacht, nach 4 Wochen Theorie hatte ich dann Prüfung und mit 0 FP abgeschlossen...Erste "legale" praktische Fahrstunde dann direkt inner Gelsenkirchener Innenstadt (ziemlich unübersichtliche Stadt, Straßenbahnen, etc), bei Hauptverkehrszeit und vollem regen inner Abenddämmerung. Wenn ich da vorher net schon ab und zu gefahren wäre (also inoffiziell) dann hätt ich das net überlebt :P
    War aber ganz lustig, konnte nach 16 stunden schon inne Prüfung, Nacht-Überland-und Autobahnfahrt hatte ich alles in einer Kombiniert :P
  • hi,

    hab A + B zusammen gemacht, erst B, da hatt ich schiss vor der prüfung, aber als ich dann A dannach gemacht hab, wusste ich ja, wie "leicht" die prüfung is, hab auch alles beim ersten mal geschafft!

    für B hab ich 13 fahrstunden gebraucht (1 übung, 12 pflicht :D) <-- fahrlehrer war korrekt, hat mich sogar auf seine LAN eingeladen!! jedenfalls konnte ich das anscheinden so gut... :P


    für A hab ich dann 15 gebraucht, is ja auch schwieriger gewesen :D

    cuuu
  • Ich hab atm dem M, ist mir zu langsam für lange Strecken ausserhalb --> *frisier* kurzerhand läuft meine Aprillia Extrema 50 RS mal eben 110 bergab, wenn sie warm ist.
    80er Satz und anderes Ritzel stammen aber vom Vorbesitzer.
    In einem halben Jahr mach ich B und natürlich B, so wie's sein muss. Dazu kommen evtl noch Anhänger und wer weiß, vllt. seht ihr den N1GHT-ÿ mal mit einem LKW durch die Gegend donnern, fahren kann ich fast alles, fahr aktiv seit ich 7 bin. Zuerst auf n Kindermotorrad, damals gabs keine Halbautomatik oder Automatik. mit 12 konnte ich Traktor fahren, Motorrad bzw. Zweirad eben seit 7. Mit 14~15 wurde das Auto und LLKWs interessant, kann ich heute (17) auch gut. LKW wurde interessant, als ich so 16 war, hab mal eben ne Runde mit nem Sattelzug (40t Beladung oder Gesamtgewicht) gedreht und dann rückwärts eingeparkt. Der Fahrer hat es sich nicht zugetraut rückwärts bei uns einzuparken um seine Reifen (ja, mein DAD hat ne Werkstatt) auszuladen. --> ca. 900 Reifen (Continental) später war das Teil leer und ich durfte den LKW wieder auf die Straße fahren...
    Motorrad und so konnte ich eigentlich schon immer fahren, nur die schweren Maschinen lass ich gerne stehen (600+), die sind dann doch für die ab 25 ;)
    Wer von euch hätte beim schwarzfahren schon fast 1 Rehschaden, hätte 1 mal fast einen Hasen und einmal einen Fuchs oder ne Katze über n Haufen geheizt?? (und das am selben abend :D ) Danach sind wir (ich + mein Kumpel) noch munter mit 220 über die Landstraße in einem A4 Avant TDi mit 150 PS *freu*
    greetz
    N1GHT-ÿ
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • @ N1GHT-R1D3R

    traktor fahren konnte ich schon mit 7, OHNE SCHEISS!!! aber nich in deutschland :D und mit 8 binn ich schon allein aufs feld :P

    und zu dem rest des textes sag ich nur: ANGEBER!!! :P

    lool :D
  • @alien288: Seit wann lässt man ABC-Schützen auf Traktoren los??? ;)
    nicht schlecht, ich hatte das Glück einen toleranten Vater zu haben, der es einem beigebracht hat :D OK, von den meisten Aktionen wusste der selbst hinterher nix. Wohn eher auf dem Land, da fährt die Bullerei höchst selten vorbei und kontrolliert, da juckt es auch keinen! :P
    Was machst du den am liebsten, wenn die Eltern weg sind und du sturmfrei hast??? Axo, und ne Auswahl an [VW Bus] [Audi A4 Avant] [Yamaha Virago 50 PS] [Suzuki GSX-R 1300, besser bekannt als Hayabusa]??? Nur zur Info: die Hayabusa ist mir zu schwer gewesen, aber jetzt nach einem halben Jahr sieht das wieder ein bisschen anders aus *freu*
    Ausserdem schaffst mit der Virago keinen Wheelie, weil sie 1. zu schwach ist und 2. mit 190 Kg zu schwer. Mit Kardan tust dich nochmal um einiges schwerer das Vorderrädchen hochzukriegen --> Viagra für's Motorrad?? :D :rolleyes: :lol:

    Nächste Woche am Wochenende hab ich wieder sturmfrei. Leider haben meine Eltern die Virago und den Audi TDi verkauft. Dafür haben wir jetzt einen Mercedes C 280 mit 136 PS (Benziner = *sauf* *sauf*) zur Verfügung samt Schlüssel. Werden wir aber aus oben genannten Gründen stehen lassen!! Mein Bleifuss ist halt nicht so gut für die Umwelt ;) und für meinen Geldbeutel erst recht nicht. 200-400 km kommen sehr schnell zusammen, wenn's erst mal Nacht ist und die Verkehrsteilnehmer (Polizei + die mit Führerschein) schön im Bett liegen :D :D Vllt. kann ich mal ein Rennen organisieren und das mal für euch filmen, aber glaub da hab ich vorher meinen Führerschein für's Auto und Motorrad. Bei uns hätte es erst ne Traumhafte Route: eine Panzerringsstraße!! Das wär geil, so mit Geländewagen. Eben eine Rallye :)
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • Also ich habe die Klassen A & B. War eigentlich ganz locker die Prüfung, habe vorher aber auch schon einen Roller Führerschein gemacht. Übrigens Motorradfahren kann ich nur empfehlen!!! Ist echt der absolute Hammer, wer einmal gefahren ist, der kann glaub ich nie wieder aufhören.... :lego:
    Man kann auch trinken ohne Spaß zu haben....
  • Ich habe alle Klassen --> A - B - C - D - E
    Also Motorrad, PKW, LKW, Anhänger - nur BUS nicht.

    Mit 16 den Moped-Schein (heute 1B oder so)
    Mit 18 Motorrad und PKW-Lappen
    Mit 19 dann LKW (beim Bund) und mit 21 durfte man den zivil übertragen.

    Und nie mehr als 2 Punkte in Flensburg (sind gelöscht, war vor 10 Jahren oder so ;) )
  • also ich hab bis auf 40-tonner alles.
    hab vor der neuregelung noch auto und motorrad gemacht, somit hab ich die Klasse C1E automatisch mit drin.

    und ich persönlich fand die prüfungen net schwer. theorie ist ne reine logik und lernsache.
    meine autoprüfung hat 20 minuten gedauert statt 45 min und meine motorrad nur 30 :)
  • Doc Lion schrieb:

    Ich habe alle Klassen --> A - B - C - D - E
    Also Motorrad, PKW, LKW, Anhänger - nur BUS nicht.

    Mit 16 den Moped-Schein (heute 1B oder so)
    Mit 18 Motorrad und PKW-Lappen
    Mit 19 dann LKW (beim Bund) und mit 21 durfte man den zivil übertragen.

    Und nie mehr als 2 Punkte in Flensburg (sind gelöscht, war vor 10 Jahren oder so ;) )

    @DocLion
    D = alter Kom = Buslappen
  • A + B war super locker die Prüfung!!!! Hab´s mir schwerer vorgestellt.... :)

    Der Rest folgt irgendwann mal, wenn man´s braucht!!!! Mal sehen, vielleicht beim Bund..

    Gruß Hollow