hab ne idee, wegen den spammern und postingpunkt-jägern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hab ne idee, wegen den spammern und postingpunkt-jägern

    tach leutz,
    als ich neulich abends so da saß, bei nem bier, und mich wieder mal über die spammer und postingpunkt-jäger (so nenn ich die jetzt mal; ihr wisst, wer damit gemeint ist) geärgert habe, ist mir mehr oder weniger eine, meiner meinung nach, gute idee gekommen!!!
    zugegeben, meine idee ist es nicht wirklich, ich hab das in nem anderen forum schon gesehen, wo ich den zweck aber noch nicht erkannt habe, aber ich denke, dieses gewisse "etwas" könnte sich hier recht nützlich machen.

    und zwar: der grund, warum so viele spammen, ist, (abgesehen davon, dass die scheiße im kopf sind) dass bei den uploads immer steht, leecher ab 50 posts... upper ab 25... und und und....
    ich will das nicht abstellen, wie schon sooo oft vorgeschlagen, weil das das gute und unveräußerliche recht der upper und ip-vertigger ist.
    nun:
    ich würde mal vorschlagen, dass jeder user, jeder beitrag von jedem user, bewertet werden kann. das soll dann so aussehen:
    in der linken spalte, unterhalb der user-angaben, könnte so ein link sein, in dem man den user bewerten kann, und die bewertung in einem balken farbig dargestellt wird. von rot (schlecht) bis grün (gut). soviel dazu.
    und dann müssten sich (zuerst einige) upper und ip-vertigger sich überwinden, und anstatt postingpunkte einfach einen bestimmten bewertungsgrad verlangen, ab dem leecher/upper/... leechen dürfen. denn so kann man erkennen, wer im board wirklich aktiv und produktiv ist. denn spammen kann jeder.
    bin mal gespannt, wie der vorschlag hier ankommt,
    mfg, moe

    p.s.: dickes lob an holger, das board ist echt geil geworden, so umgestyled. dickes fettes respect, dass du bis um 1.00 uhr nachts daran rumgebastelt hast, oder sogar später.
  • kp is das denn nicht sehr schwer zu machen????
    Oder irre ich mich da das is doch voll der stress sowas hinzubekommen
    [SIZE="2"][COLOR="DarkRed"]
    „Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!”
    [/color][/SIZE]

    [SIZE="2"]Oscar Wilde[/SIZE]
  • wir werden hier diese renommee spielerei nicht machen denn eine user bewertung ist sehr subjektiv
    das mit dem spamm hat sich auch erledigt da postings nur noch bei den upload-foren gezählt werden
    dickes lob an holger, das board ist echt geil geworden, so umgestyled
    das lob für sowas geht immer ans ganze team denn die entscheidung darüber wie sowas aussieht werden in der gruppe getroffen
    umsetzen muss es natürlich immer der ein und selbe trottel :D

    mfg
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User

    The price of freedom is eternal vigilance!
  • Versteh ich nicht, Beiträge werden nur noch in Upload-Foren gezählt!?!?
    Soll dass heißen, dass man nur noch Posts kriegt, wenn man was uppt oder man was leecht?? Wie soll man denn da als Anfänger an Posts ran kommen?? Also am Anfang wusste ich auch noch nicht, wie das mit dem uppen so klappt und wo ich meine Server herkriege. Und wenn man erst mit 10 Posts oder so an ein Upload rankommt, bleibt einem ja nichts anderes übrig als zu uppen. Find ich ein bisschen komisch!
    Hab ich das denn so richtig verstanden?

    RedRhino
  • Ich will Holger auch mal loben!!
    Das ist echt nen verdammt guter Admin.
    Sitzt um 1.15 am Board und arbeitet daran!!!
    Respekt!!


    Ich glaube Holger will bezweck, dass die neuangemeldeten User nicht größenwahnsinnig werden und sofort schreien ich will mehr, sondern erst mal ganz klein anfangen.
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000
  • ihr freud euch alle nen loch im bauch...;) ich finde die mods der einzelnen foren sollten die beiträge zählen!
    frage hat dieser beiträg dem user geholfen?? nein=kein post ja=post
    wie sollen denn die newbies an die ganzen posts kommen? das dauert einfach ewig. beiträge sind beträge. ich glaubt, dass nun die member nichtmehr soviel lust haben, auf fragen zu antworten und einen ewiglangen text zu schreiben, wenn man doch keinen post bekommt. :dreck: tzzz nur in den uploads post zählen. soll dann jeder anfangen zu leechen und speedys zu machen? oder bekommen dann doch wieder nur die upper post?
    Ich finde jeder ist froh wenn er seine frage z.B. zum brenner beantwortet bekommt. Der, der die frage beantwortet hat, hat vllt 15min gegooglet und einen riesen text geschrieben und bekommt KEINEN post?
    Ich finde die Moderatoren in den einzelnen Foren müssen die beiträge zählen.
    wenn jemand nur "aso" oder "genau" schreibt, wird der beiträg einfach nich gezählt.

    PS: Respekt an Holger ;)
  • Ich finde die Moderatoren in den einzelnen Foren müssen die beiträge zählen.

    ^^

    Und jetzt überlegst du selber wieviele Mods man dazu bräuchte und was das für einen Nutzen hätte. Find ich schwachsinn!!
  • Ich findes es auch nicht so gut, dass nur noch in den Upload-Foren gezählt wird.
    Das senkt meiner Meinung nach, bei Cracks, Serials, Software- oder Hardwareproblemen zu helfen.
    Vielleicht sollte wenigstens in diesen wenigen Foren sinnvolle Post gezählt werden...

    Ansonsten, super gegliedert - Kompliment!!!
    [SIZE=2]Board-Pensionist <-> bitte keine Anfragen zu Angeboten aelter als ein Jahr![/SIZE]
    [SIZE=1]./brain -> think -> guhgle -> think -> describe problem -> think -> use correct language -> think -> post
    your reading skill has increased by 1 point[/SIZE]
  • Hm, ich finde den Vorschlag nicht schlecht. Wobei es bei der Umsetzung halt schon Probleme gibt. Die Leute werden dann nur noch geil auf Votings und es gibt dann hickhack, wenn jemand mal eine negative Bewertung abgibt etc.. Bestes Beispiel (im negativen Sinne) ist da wohl Olliwood...

    Zum zählen der Postings, das finde ich ja optimal gelöst. Wenn es dabei bleibt, werden wir ja in Zukunft hier nur noch Upper haben^^

    Nee, im Ernst, gerade in den Foren, in denen es um Hilfe & Support geht, sollten Postings gezählt werden. Allerdings, die sollten nur dann gezählt werden, wenn auch tatsächliche Hilfe gegeben wurde. So Beiträge, wie, "Jo, sehe ich auch so...." und ähnliche Schoten, sollten unter den Tisch fallen. Es ist natürlich sehr schwierig, das umzusetzen, weil dann wirklich alle Beiträge von den Mods durchgeschaut werden müssen. Dann müssen bei den entsprechenden Usern u.U. wieder Postingpunkte gelöscht werden etc...

    Aber, vielleicht kann man doch eine Art Userbewertung einführen.

    Wenn jemand einen Beitrag geleistet hat, der zur Lösung eines Problems bzw. zur Beantwortung einer Frage beigetragen hat, bekommt dieser User vom Mod ein "Sternchen" oder was auch immer.

    Wenn dann (z.B.) ein User 10 positive Bewertungen bekommen hat, erhält dieser User in seinem Profil den Zusatz "Supporter". Wenn dieser User in einem Zeitraum x keine positiven Beiträge geschrieben hat, entfällt der Zusatz im Profil wieder.

    Dann kann jeder Upper es selber entscheiden, ob er einem "Supporter" die IP geben möchte, oder nicht.

    Was haltet ihr von dem Vorschlag?
  • Na ja, bei der Anzahl an Member ist es ein bisschen schwierig, den Status Supporter zu verleihen. Müsste auch jemand machen.

    Aber die Pappenheimer lernt man schnell kennen.
    Ich darf ja im Windows-Forum moderieren und, sollten da Posts wieder gezählt werden sollen, könnten sich Spammer gleich auf großangelegte Löschaktionen einstellen. ;)

    Wenn ich meine alle Posts so anschaue, dann ist über die Hälfte ungezählt und trotzdem meist ausführlich und oft mit dem Gedanken an Hilfe für Ratsuchende.
  • Ich finde es nicht schlecht, dass nur noch in den upload foren gezählt wird, denn so wird der belohnt, der was tut und man erkennt auf anhieb ob die leute aktiv sich an der Sache beteiligen..Die Aussage von Master Freak

    master-fr34k schrieb:


    Das senkt meiner Meinung nach, bei Cracks, Serials, Software- oder Hardwareproblemen zu helfen.

    kann ich zwar verstehen, aber ich persönlich interessiere mich nicht mehr sonderlich für diese Posting-Zahlen. Durch meine Uploads die jeden Monat kommen, trage ich schon zur Aktivität bei und bei den Sachen die ich benötige, hab ich seltener Probleme dran zu kommen...Es gibt doch nichts schöneres als ne nette pn;)
    Daher helfe ich auch wirklich gerne so den Leuten mit Problemen wie DocLion schon sagte, sind wir eben eine Community und es ist nicht nur eine "Datenschleuder".
    Daher denke ich das wir so auf jeden Fall die Spammer loswerden die nur Post-Punkte wollen und die aktiven weiter fördern...Wer l33cht der kann auch uppen--->Signatur Zitat von ihr wisst schon wem;)
    GUTE SACHE SO!!!
    cya
    T0x1n

    Lob an Holgers NAchtschicht nicht zu vergessen;)
    [SIZE="1"]Gegen Gesetze darf man nicht verstoßen,aber man soll sie von Anfang an vernünftig interpretieren [/SIZE]
    [SIZE=1] [Roman Herzog, 6. Bundespräsident][/SIZE]
  • Huddelwutz schrieb:


    Nee, im Ernst, gerade in den Foren, in denen es um Hilfe & Support geht, sollten Postings gezählt werden. Allerdings, die sollten nur dann gezählt werden, wenn auch tatsächliche Hilfe gegeben wurde. So Beiträge, wie, "Jo, sehe ich auch so...." und ähnliche Schoten, sollten unter den Tisch fallen. Es ist natürlich sehr schwierig, das umzusetzen, weil dann wirklich alle Beiträge von den Mods durchgeschaut werden müssen. Dann müssen bei den entsprechenden Usern u.U. wieder Postingpunkte gelöscht werden etc...

    Aber, vielleicht kann man doch eine Art Userbewertung einführen.



    Schwere und unpraktische Umstetzung. Finde die Grundidee ausbaufähig. Mein Vorschlag ist einfach.
    Der Hilfesuchende, nur der jenige der das Thema erstellt, stellt sein Thema ein und hat dann die Möglichkeit die Hilfestellung der Anderen zu bewerten! Muss aber nicht.
    Sprich, ein User hat ihn auf dem Punkt genau geholfen, kam sympathisch rüber und bekommt von ihm einen Bewertungspunkt! So ungefähr wie die Themenbewertung, nur für die einzelnen Posts!
    Hat nartürlich auch seine Nachteile, da einige Leutz ihre Post absprechen können um sich so gegenseitig zu bewerten. Aber alles hat Vor -und Nachteile . So auch die momentane Konfiguration!
    Meine Signatur war zu lang und wurde deshalb von MaSTeR-FreaK gelöscht
  • Schwere und unpraktische Umstetzung. Finde die Grundidee ausbaufähig. Mein Vorschlag ist einfach.
    Der Hilfesuchende, nur der jenige der das Thema erstellt, stellt sein Thema ein und hat dann die Möglichkeit die Hilfestellung der Anderen zu bewerten! Muss aber nicht.
    Sprich, ein User hat ihn auf dem Punkt genau geholfen, kam sympathisch rüber und bekommt von ihm einen Bewertungspunkt! So ungefähr wie die Themenbewertung, nur für die einzelnen Posts!
    Hat nartürlich auch seine Nachteile, da einige Leutz ihre Post absprechen können um sich so gegenseitig zu bewerten. Aber alles hat Vor -und Nachteile . So auch die momentane Konfiguration!

    das ist die beste idee ever !!!! also echt spitze :) vllt kann man ja darüber abstimmen ;) also die idee ist super

    greetz
  • Finde die Idee von djNoSakaGabriel auch gut. Es war ja auch schon mal zur Diskussion ob Themenstarter die Beiträge anderer User löschen bzw. Rulez-Gerecht machen können, was aber von nem Mod(weiß nich welcher) abgelehnt wurde. Ich fände das aber eine echt gute Idee, denn ich glaube das Themenstarter diese Aufgabe auch ordnetlich machen würden, denn jeder der eine Frage stellt will auch möglichst prezise Antworten und ist deshalb bemüht den Thread ordentlich zu halten. Wenn ein Beitrag dann gelöscht wird, wird dem der den Beitrag geschrieben hat sein Post-Punkt eben wieder abgezogen.
    Ich glaube auch nicht, dass sich da jemand absprechen würde, das wäre mir die Arbeit nicht werd!

    RedRhino
  • die idee finde ich auch nicht schlecht. aber die bewertungen, die man erhalten hat, sollten auch in den anderen foren anerkannt werden und angezeigt werden. also dass jmd, der in der dvd section bspw. mit 4 von 5 sternen bewertet wurde, dass der die 4 von 5 sterne mit in die hardware section mitnimmt. natürlich nur den gesamtschnitt von all seinen bewertungen.
    aber so fänd ich das auch super. und dann wär es halt super, wenn einige upper und ip-vertigger dann die kriterien nach der bewertung gehen.
    weil es ist schon schwer, etwas leechen zu können, wenn man hier frisch angefangen hat. aller anfang ist schwer, aber es den newbies soooooooo schwer zu machen....
    aber das ist ja nicht meine entscheidung.
  • hm,

    finde die Ideen alle ganz gut, aber das posts nur noch in den Upload-Foren gezählt werden finde ich nicht sehr gut. Da die Newbies es dann schon schwieriger haben an posts ranzukommen. Ein post bekommt man ja dann nur noch, in dem man ein Upload-Thread aufmacht oder einen speedy erstellt. Aber wie sollen sie das tun, wenn sie die IP gar nicht erstbekommen, da die Anforderungen ja so hoch sind. Sieht für mich wie ein Teufelskreis aus, also ich finde, da sollte schon nach einer Alternative gesucht werden. "Wer leechen kann, der kann auch uppen" ist zwar richtig, aber Upper kann trotzdem nicht jeder werden, da man dafür schon ein mindestmaß an Zeit, Intelligenz und Geduld benötigt. Und das haben leider nicht alle im Forum zumindest was die Intelligenz betrifft ^^, kann man glaube ich auch unmöglich verlangen. Aber diese User können wie gesagt auch auf anderem Wege helfen. In dem sie vielleicht sinnvolle Hilfestellungen posten. Und manchmal ist eine mentale hilfe bestimmt nicht weniger Wert als ein Upload, vor allem aus dem Grund, da das FSB ja kein FTP-Board ist sondern eine Community, in der es noch mehr gibt als Uppen und Leechen. Das zeigen wohl auch die wertvollen u. sinnvollen Erweiterungen (großes Lob ans FSB-Team) der letzten Tage in den einzelnen Foren, in denen es eher weniger ums uppen und leechen geht.

    MFG :D

    Xcellent :bier2:
  • Ich kenn ein anderes Board, die haben 40.000 User und haben das mit den Bewertungen für User eingeführt. --> Die User, die von Anfang an dabei waren, haben das geblickt, die sämtlichen Neueinsteiger haben das nicht geblickt. Worauf ich hinaus will: Man sollte den Einsteigern den Weg nicht unnötig schwer machen. Ich wär eher für ne Art Blacklist, mit Lesezugriff für uns normale User und Schreibrechte für Mods & höher. Das ganze hab ich mir als ne Art PHP-Skript vorgestellt mit Login Funktion für die Mods und die User rufen das Skript per http ab. Wär doch ne gute Lösung, dass die Spamer keine IPs mehr bekommen, oder?? Zugegeben: Welcher IP-Verteiler schaut, dass er keinem die IP gibt, der auf seiner eigenen BL steht, auf der von der Crew, von dem Upper und dann auch noch vom Board... Daran sollte man noch feilen, man sollte einen Hauch Demokratie reinbringen. Soviel zu meinem Vorschlag.
    Seither hab ich nie auf Postingzahlen geachtet, erst ab meinem 200. Post hab ich mich nachteilig verändert. Seither schau ich schonmal auf Posts, sag meinen IP-Verteilern erst ab XYZ Posts usw. Ich achte bei meinen Beiträgen auch nicht gerade darauf, ob sie einem wirklich weiterhelfen, aber ein Tipp muss mindestens drin sein, vorher poste ich schon garnicht.
    Großes Lob an's FSB Team für die Umstrukturierung und ein noch größeres an Holger, der es umsetzte --> ich weiß was das für ne Arbeit ist, seh ich bei unserem Crew-Board (WBB2) ;) Aber er hat ja bestimmt Kondition, wenn er nachts alles so perfekt hinkriegt :D
    PS: Wenn ihr für's 2-Rad-Forum noch ein "Dichtmach"-Mod sucht, bitte vergesst mich nicht ;) Hab Erfahrung in solchen Sachen und bin ein waschechter Biker

    greetz
    N1GHT-ÿ
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • also ich bin ja neuling (unschwer zu erkennen) und ich finde, dass es schon ziemlich schwierig ist an posts zu kommen.... da is es schon manchmal nervend, wenn alle so nach dem motto kommen, leecher erst ab 100 .... das dauert jahre bis ich da hin komme.... oder grad mal 50, das is für mich auch schon hammer viel... :( und als neuling gleich als hammer-upper aktiv zu werden is auch nicht grade einfach....

    aber zu dem bewertungs-prinzip muss ich noch sagen, dass da ein großes problem mit missbrauch besteht... so kann z.B. schnell mal wegen meinungsverschiedenheiten eine negative bewertung folgen, und dass alles zu kontrollieren is doch zu aufwendig....
    aber prinzipiell, finde ich, dass man schon nach einem anderen bewertungssystem suchen sollte....

    gruss jaY
    profil , up1[1,4gb],up2[400mb],up3[100mb]
  • Ich sehe das auch so.
    Vor allem muss ich sagen, dass nicht jeder eine Flat hat und so seinen Traffic viel lieber in Sachen anlegt, die er haben möchte. Ich habe einen 2GB-Tarif und bin froh, dass ich das meiste bei meinem Kumpel ziehen kann, der hab aber auch nur eine 10GB-Leitung und da kann ich nicht auch noch was uppen. Das finde ich absolut ***. Sorry, aber es ist so.
    Und da ist vor allem für Neulinge ein Ding der unmöglichkeit!
    Gut, ich habe bereits 280 Posts und von dem her keine Probleme, aber das ist meiner Meinung nach nicht fair. Da wird man richtig gezwungen, zum was zu uppen, egal, wenn dich das jetzt 100€ an Nachzahlungen für zu hohen Datentraffic kostet. Ich weiß nicht, ob ihr deutschen es mitgekriegt habt, aber in Österreich kostet eine ganz normale DSL 768-Flat 70€ - beim billigsten Anbieter!!! Und das bin ich/meine Eltern nicht bereit zu zahlen...
    Und darum fände ich es super, wenn man in einigen Foren das wieder einführen würde. Zumindest dass ein Mod entscheiden kann, ob das Posting jetzt zählt oder nicht. Ich würde das schon für ein Forum übernehmen...
    [SIZE=2]Board-Pensionist <-> bitte keine Anfragen zu Angeboten aelter als ein Jahr![/SIZE]
    [SIZE=1]./brain -> think -> guhgle -> think -> describe problem -> think -> use correct language -> think -> post
    your reading skill has increased by 1 point[/SIZE]
  • Finde deine idee sehr gut. es wäre praktisch das leechen zusätzlich noch von etwas anderen abhängig zu machen.
    voralllendingen sowetwas! kann mir gut vorstellen, dass es viel bringen würde.
    so kann man sich dann echt sicher sein ob man jemanden vertrauen kann!
    meine meinung.

    mfg robson
  • Wie wäre es damit wenn in bestimmten foren z.B netzwerk hilfe oder so der post erst nach einer bestimmten länge zählt. Damit würden nämlich die jo seh ich genauso posts wegfallen oder???
    [SIZE="2"][COLOR="DarkRed"]
    „Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!”
    [/color][/SIZE]

    [SIZE="2"]Oscar Wilde[/SIZE]
  • Freedom schrieb:

    Wie wäre es damit wenn in bestimmten foren z.B netzwerk hilfe oder so der post erst nach einer bestimmten länge zählt. Damit würden nämlich die jo seh ich genauso posts wegfallen oder???

    kann ich mir nicht vorstellen das es soetwas geben wird.
    man kann doch niemanden zwingen, extra viel zu schreiben. :/
    ist doch besser wenn man einen post negativ bewerten könnte.
    allerdings könnten das manche user ausnutzen, wenn sie sich 2 mal registrieren und grundlos negativ bewerten!!!
  • die einzig wahre loesung:
    • posting-counter fuer help-foren wieder zu aktivieren!
    • dem thread-starter das loeschen von posts zu erlauben!

    denn
    • der user, der den thread eroeffnet, braucht hilfe und dieser soll entscheiden, ob ein post ihm hilft oder nicht!
    • der thread bleibt automatisch sauber!
    • der thread beinhaltet nur mehr posts, die zur problemloesung von vorteil sind!
    • die qualitaet der posts steigen!
    • die poster denken zuerst bevor sie schreiben!
    • newbies bekommen eine faire chance!
    • non-flat-rate users (like me), welche aber versuchen ihr wissen weiterzugeben, werden dafuer auch belohnt! muessen aber nicht was uppen, wenn das traffic-limit dem ende zugeht!
    • diese einstellung ist, meines wissens nach, in der boardSW bereits enthalten und ist somit ohne zusaetzliche programmierung sofort umsetzbar!
    • etc etc blabla ,-)


    ceeyaa.mex