Datei löschen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Datei löschen

    Hallo

    Ich hab folgendes Problem:
    Ich hab mir ein pdf file downgeloadet, dann an einen andren Ort verschoben. Jetzt benötige ich die Datei nicht mehr, kann Sie aber nicht löschen. Die Datei liegt in den Eigenen Dateien von meinem User. Hab im Explorer probiert Sie löschen, geht nicht. Auch im Total Commander gehts nicht. Im Dos-Modus hab ich auch kein Erfolg. Hab dann von der XP CD gebootet und wollt die Datei in der Reperatur-Konsole löschen, allerdings hab ich da nicht die Berechtigung in das Verzeichnis zu wechseln : / Mit einer 98er CD booten hat keinen Sinn, da das Dateisystem NTFS ist. Hab auch probiert mit Knoppix booten, allerdings kennt die CD irgendwelche Komponenten in meinem Laptop nicht un kann nicht fertig starten, sondern bringt nur eine mini shell, mit der ich nichts machen kann (kennt nicht mal Befehle wie ls, cd, dir)
    Hab auch dir Registry nach dem Dateinamen durchsucht, ohne Erfolg. Hab dann probiert die Datei umbenennen, was geht, allerdings kann ich sie danach auch noch nicht löschen ???

    Wenn irgenwer wirklich weiterhelfen könnt, wärs super. Btw, ich hab einen Virenscanner (up to date) eine FW und hab nach Spyware gesucht, nichts drauf, also dass is nicht.

    chris..
  • Welche Fehlermeldung kommt beim Löschen.
    Bitte genau!

    Ach so, im abgesicherten Modus Starten und dann löschen. geht das?
    [SIZE=1]Pubverleih: (Angebot)[/SIZE][SIZE=1]|1>100>200>300>400>[/SIZE][SIZE=1]500>[/SIZE][SIZE=1]600>[/SIZE][SIZE=1] 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 [/SIZE]
    [SIZE=1]Up: 1[/SIZE][SIZE=1]>[/SIZE][SIZE=1]56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93[/SIZE]
    [SIZE=1]Blacklist[/SIZE][SIZE=1] Seit 19.12.2009 bin ich nun zweifacher Papa von Töchtern![/SIZE]
  • hallo

    ne, im abgesicherten modus geht auch nicht.
    Beim löschen kommt die standart Windows Fehlermedlung, wenn eine Datei nicht gelöscht werden kann, da sie noch verwendet wird:

    04_mdf4.pdf kann nicht gelöscht werden: Die Datei wird von einer andren Person bzw. einem anderen Programm verwendet. Schließen Sie alle Programme, die die Datei eventuell verwenden können, und wiederholen Sie den Vorgang.

    Nur, die Datei wird sicher nicht verwendet. Hab auch schon probiert, dass ich alle programme, die nicht unbedingt benötigt werden geschlossen (läuft nur mehr Windows alleine) --> bringt nichts.

    Weiss echt nicht, wie ich das Ding weck krieg.

    chris...
  • Alte Schule, geht aber nur wenn du NTFS benutzt:

    Datei im Explorer rechts anklicken, Eigenschaften, Sicherheit. Dann alle Benutzergruppen (obere Liste) durchgehen und die Berechtigung für Lesen + Ausführen verweigern (untere Liste).

    Dann neu starten (theoretisch würde natürlich auch ein Schließen des Prozesses, der die Datei verwendet reichen, da wir den aber niucht kennen, Neustart).
    Nun kann die Datei nicht mehr gelesen werden, daher wird sie beim nächsten Start auf Garantie nicht benutzt werden. (sollte es doch zu sein, verweigerst du den Vollzugriff)

    Dann kannste die Datei löschen.