Windows hängt beim booten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows hängt beim booten

    Hallo, vorhin hab ich mal so en paar programme installiert und beim neustart fährt er eifach nichtmehr hoch! Also ich glaub das is, weil ich viele Programme ohne neustart hintereinander installiert hab, und jetzt passiert beim Bootlogo eifach nix mehr, das teil bewegt sich zwar, aber stockt immer son bisschen. Hab auch schon alle Bootoptionen probiert, mit debugmodus, abgesichert, halt alles was da steht aber nicht geht mehr. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich hab bei der Suchfunktion nichts gefunden.

    Hab Win XP Professional


    greetz
    flamefox
  • CD rein--> von CD booten-->Systemwiederherstellung-->fertig!

    Falls das nicht funktioniert: CD rein -->Reparaturinstallation (Vorsicht,kann zu Datenverlust führen)

    Letzte Möglichkeit ist wie immer format c:.

    Also vom mehrere Programme gleichzeitig installieren kommt das eher nicht. Ich mach das auch immer so.
    Ausser du hast Updates von Windows installiert die sehr tief ins System eingreifen. (zb Direct X)

    Aber wer weiß das schon so genau, Windows Wege sind genauso unergründlich wie Gottes Wege.

    mfg nafets
  • Ne hab Intel Application dingsda installiert und das wars wohl...
    Also Windows-CD hab ich leider erst am Montag wieder, dann probier ich das mal, Danke schonmal!

    Edit: habs wohl doch schon heut ;)

    greetz
    flamefox
  • Das hatte ich auch schon mal. Mein PC hat nach dem Bootlogo nichts mehr gebracht und der Bildschirm sit schwarz geblieben. Der abgesicherte Modus ging aber noch. In dem habe ich dann einen kompletten Virenscann durchgeführet, der auch was gefunden hat. Seitdem geht es wieder herrvoragend.

    greetz,
    Maulwurf
  • alsoooo :drum:
    versuche mal den rechner mit F8 oder F12 zu starten
    und wähle dann den Abgesicherten modus
    und deinstalliere / bzw. mach ne systemwiederherstellung

    dann sollte es wieder gehen
  • Also wie gesagt ich hab alles probiert mit abgesichert, abgesichert mit netzwerktreiber und und und, das geht alles nicht und der greift net auf festplatte zu beim booten in den abgesicherten modus und reagiert nicht. Und wenn ich Systemwiederherstellung mach kommt "Diskette mit der Aufschrift: Systemwiederherstellung einlegen"
    Ach ja, man kann auch die Raparatur-Konsole öffnen, aber was soll ich da eingeben?

    greetz
    flamefox
    :drum:
  • Hi,
    hier mal ein paar Befehle der Wiederherstellungskonsolle
    help u Eingabe zeigt die verfügbaren Befehle auf.
    map u Eingabe Listet die Partitionen auf u gibt den internen ARC Namen aus
    bootcfg /scan sucht alle vorhandenen Win Inst
    /rebuild wird die Bootini komplett neu aufgebaut
    chkdsk /p /r überprüft die Festplatte und repariert Dateisystemfehler
    schau dir die Befehle genau an, mit ihnen kannst du vieles geradebiegen.
    Dagomiter