Netzteil

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • halli hallo,

    ich bin zu hause an meinem 2. rechner am rum experimentieren, welche kühler und lüfter am besten kühlen . nur braucht man auch genügend strom für die lüfter , und weiss jetzt nicht wie viel watt ein 1Ghz Rechner braucht. ich hab noch ein 300 Watt Teil auf der Arbeit . reicht das ?
    wenn ich dann ein netzteil habe , möchte ich es auch mal ohne netzteillüfter laufen lassen . kann ich das ohne weiteres einfach aufschrauben und rausbauen , oder muss ich was bedenken ??
  • Vom Prinziep her, kannste den Lüfter rausbauen, aber ich würde es dir nicht empfehlen, da der nicht ohne Grund da drin sitzt, der muss schließlich was kühlen, also überleg dir des vielleicht nochma.

    Die 300Watt von deinem Netzteil sollten den 1Ghz Rechner schon speißen, allerdings wird es denk ich eng, wenn du mehr als 2 Platten und 2 LW´s dranhängen hast.

    Die Lüfter sind das kleinste übel, die brauchen nicht viel Leistung.

    Gruß Smokey
  • also du solltest um gottes willen nicht den netzteillüfter ausbauen! da die gehäuselüfter das NT nur sehr gering bis gar nicht kühlen, könnte dann schon sehr bald das NT im A*** sein! ich würde eher gucken, ob du nicht vll nen leiseren lüfter einbaust. aber auch das solltest du nur von nem fachmann machen lassen, wenn du mit der materie nicht so vertraut bist.
    mfg
    Silenthunter

    PS: 300Watt sollten dir auf jeden fall reichen
    Meine Meinung steht fest, verwirren sie mich nicht mit Tatsachen !!!
  • also mit dem 300watt netzteil kommst du locker aus aber bitte, bitte bau bloß nicht den netzteil lüfter aus dann kauft dir ein netzteil von supersilent die sind am leisesten.

    greez Bonschedealer