Service.exe macht probleme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Service.exe macht probleme

    Hi,

    ich habe massive Probleme mit der :flag: Service.exe. wenn ich meinen rechner einschalte oder neu starte, dann dödelt die :flag: service.exe rum und ich kann erst nach einigen minuten weiter arbeiten, aber nur dann wenn die :flag: service.exe keine system resourcen mehr zieht.

    mfg

    sylox
  • Die Datei kenne ich so nicht. Zu welchem Programm gehört die denn?
    Wird die Datei automatisch beim PC-Start gestartet?

    Hast du schon mal in der Registry danach geforscht?

    Viren- und Anti-Spyware/-Trojaner-Software drüberlaufen lassen?

    Wenn die Suchprogramme nichts finden, dann verhindere doch den Start dieses Programms beim Start. Dann schau mal, was passiert.
  • Je nachdem wo diese Dazei auf der Festplatte zu finden ist, ist das entweder die für's Netzwerk benötigte Service.exe von MS, die z.B ducrhc eine Personal Firewall keinen Zugriff bekommt.
    Oder ein etwas älterer Wurmverscnhnitt..
  • Chummer schrieb:

    ...Diese datei ist absolut notwendig für den Netzwerkbetrieb.

    Bist du da sicher?
    Leider habe ich keinen Windows-2000 PC mehr in Betrieb.
    Bei Win XP gibt es diese Datei nicht.

    Falls dem so ist, wie es chummer schreibt:
    Welche Netzwerkeinstellungen der LAN-Card hast du?
    Wenn da zum Beispiel steht, automatische IP-Vergabe, dann wartet der PC u.U. auf einen DHCP-Server im lokalen Netzwerk.

    Kann man umgehen, wenn man der LAN-Card eine feste IP gibt. Zumindest mal probieren, falls es bei Sylox so ist.
  • folgende Dienste sind in diesem Prozess registriert:
    -dmserver/Verwaltung logischer Datenträger
    -Dnscache/DNS-Client
    -Eventlog/Ereignisprotokoll
    -lanmanworkstation/Arbeitsstationsdienst
    -PlugPlay/Plug & Play
    -ProtectedStorage/Geschützter Speicher
    -Wmi/Windows-Verwaltungsinstrumentations-Treibererweiterungen

    Aber:
    Wie gesagt es gibt einen Wurm, der sich unter dem gleichen Namen verbreitet, auf den Speicherort kommt es an.

    Gibt auch noch services.exe. Kontrollier mal die genaue Schreibweise!
  • ups, stimmt Chummer du hast recht sie heißt services.exe mit der pid 216. service.exe war mal ein wurm den ich beseitigt habe aber auf dem rechner meiner freundin. ich kann auch die priorität nicht verändern wie das oft der fall ist bei viren, würmen und sonstigen tieren. habt ihr vielleicht für diesen prozess eine paar gute ratschläge?
  • c:\windows\System32
    Da muss die services.exe drin sein. Ist sie noch wo anders zu finden (Windows suche), ist das ein Virus. Die Datei im o.g Ordner ist wichtig. Diese läuft übrigens auch auf jedem WinXP Rechner (System).
  • Ich hasse solche Trojaner/Würmer/Viren. Es ist immer eine Heidenarbeit, herauszufinden, wie man die loswird. Zumindest bei mir, ich muss mir aber auch immer exotische Einzelanfertigungen einfangen ^^
  • Schade da ich bereits Sp4 habe und alle Updates die es zur Zeit gibt, ist der "fehler" nach wie vor vorhanden.

    Die Datei befindet sich bei mir im C:\WINNT\system32\ und im C:\WINNT\ServicePackFiles\i386

    Übrigens die Datei belastet die CPU nur 16 - 17 % der rest befindet sich alles im Leerlauf.

    Ich habe noch eine mögliche Fehlerquelle und zwar sehe ich das ich mit dem Rechner erst arbeiten kann, wenn das Schirmchen von AV offen ist.
  • ah, soll das etwa heißen, das er erst einmal die ein netzwerkverbindung versucht zuladen mit der services.exe (braucht ca 1-2 min) dann gibt er den Rechner frei. mein rechner ist eigentlich in keinem netzwerk, musste bloß ein pseudo netzwerk erstellen, damit ich per dfü über dsl in inet komme. die leute von av konnten mir auch nicht helfen, habe schon mehr fach emails geschrieben nie eine reaktion.
  • mal ne kleine zwischenfrage: hast du mehrere netzwerkkarten in deinem rechner? falls ja dann deaktivier das TCP/IP protokoll der karte mit der du surfst, also einfach nur das häkchen rausmachen und das problem sollte behoben sein
  • paychecker schrieb:

    mal ne kleine zwischenfrage: hast du mehrere netzwerkkarten in deinem rechner? falls ja dann deaktivier das TCP/IP protokoll der karte mit der du surfst, also einfach nur das häkchen rausmachen und das problem sollte behoben sein


    Hey, cool. Vielen Dank, das funktioniert!!! :hit:

    PLZ, CLOSE