runtersaugen

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hi ho,
    habe dsl 700 mit flatrate bei tiscali ( standard tarif 15 € ) und ziehe seit geringer zeit mit dem azureus. jedoch komm ich nicht über max. 20 kb donwload raus und es schwankt sowieso die ganze zeit auf und ab . da hatte mir der esel besser gefallen. kann das an meinen einstellungen liegen ? hab dl auf unlimited und ul auf 12 kb . meine http ftp downloads dagegen saugen mit voller kraft mit 90 - 100 kb . kann mir einer eine azureus tutorial linken ? oder mir mit dem prob helfen ? thx im voraus :rolleyes:

    edit
    // ich benutze eine netgear firewall. kann es an den ports liegen ? //
  • ja, da kann ich dir weiterhelfen!

    Denn Azureus ist ein BitTorrent-Client und da BitTorrent sich noch nicht so wirklich gut durchgesetzt hat ist dieses Netzwerk noch sehr langsam!

    Warum? Weil die anderen, die die Files schon fertig gesaugt haben, den Client für diese Files trotz "Fertig" noch geöffnet haben müssen um die Files zu sharen!
    Sehr Viele User schließen aber nach erfolgreichem Download die Clients wieder!
    Das ist dem Netzwerk natürlich nicht dienlich und so kommt es zu diesen geringen downloadgeschwindigkeiten!
    [SIZE="4"]
    Sei Realist, versuch das Unmögliche!
    [/SIZE]
  • Tiscali ist dafür bekannt die allseits bekannten Filesharing-Ports zu drosseln.
    Darunter fällt offensichtlich auch Bittorrent.

    Außerdem gilt natürlich auch die Aussage von idefix.

    Ich weiß nicht ob man bei Bittorrent die Ports ändern kann (bei eMule geht das ja).
    Falls ja sollte das evtl. Hilfe bringen.

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • das liegt daran das der Stuff bei Azureus nciht richtig verteilt ist mal liest doch immer wieder 1 seeder und hunterte oder tausende von leechern das is ja klar das man da nicht auf so ein guten Speed kommt und 20 Kb/s i gar nich mal so schlecht(für azureus)..

    Mfg err0r
    Signatur entsprach nicht den Boardregeln.
    MfG xlemmingx
  • Rofl! ich zieh mit bei Torrent mit z.T 85kbyte/s
    @err0r , klar nur 1 Seeder, aber jeder Leecher zieht was anderes, also kann man nach kurzer Zeit auch komplett ohne Seeder auskommen und trotzdem fertig werden.

    ich benutze eine netgear firewall. kann es an den ports liegen ?

    Du musst die richtigen Ports schon weiterleiten. Und vergiss die Standardports, die werden meistens geblockt (am Besten sind Ports über 49000. damit kannst du auch bei diversen AntiLeechTrackern ziehen)
  • Meine Meinung, also Azureus oder allgemein Bittorrent hat sich auf jeden Fall durchgesetzt. ICh habe teilweise 500 MB mit 100 kb/s gezogen.

    XepTion: du darfst dir natürlich nicht die kleinen Fische angeln, du musst das leechen wo es viele Seeder und Leecher gibt. DAs Hauptaugenmerk sollte auf den Seedern liegen.