PC braucht zu lange zum booten !

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC braucht zu lange zum booten !

    Hallo FSB ! habe da wieder ein problem undzwar mit meinem Windows das boote dermassen langsam ! Beim screen wo der grüne(bei home) blau bei (Professionell) Balken hin und her ladet läuft der balken über 50 mal hin und her normal waren da maximal 4 balken ! Woran könnte das liegen ? Habe extra schonmal vorher bei suche etwas eingegebn ! Habe auch paar sachen gefunden haben mir nicht weiter geholfen deswegen frage ich nochmal spezifisch auf mein Problem :) ! Habe in meinem Autostart nur NortonAntivurs2oo3 laufen sonst nix ! Bei meinem Kollegen auf dem Laptop seit dem er Norton drauf hat bootet der auch verdammt lahm ! KAnn das wegen Norton sein oder gibts da noch andere Tipps !
    Wer Rechtschreibfehler entdeckt darf sie Behalten !
    Bevorzugt : Fujitsu, Christof33, McKilroy, shorty_reloaded
    Uploads : #1, #2, #3,#4, #5,#6, #7
    ProfilLink
  • Probier doch mal das Tool TuneUp Utilities 2004 bei mir hat des geholfen und der zeigt dir gaanz einfach was alles beim rechnerstart mitgestartet wird und mann kann es leicht abschalten kein allheilmittel aber ich finde ein gaanz nützliches tool den rechner flott zu halten neben dem üblichen kram was mann immer tun sollte platte bereinigen defrag u.ä. annsonsten halte ich von Norten nix ich hatte auch immer das gefühl der macht den rechner Lahm hast das schonmal deinstall. und dann gebootet lief der dann schneller dann erübrigt sich ja die suche ;)
  • mit dem befehl:
    ausführen -> msconfig -> Systemstart (NUR BEI XP-PROF)
    siehst du erst mal RICHTIG was alles mitgestartet wird!

    der autostartordner gibt da nicht allzuviel her!
    und ja, norton FRISST sau viel Rechenpower! und verlangsamt!
    [SIZE="4"]
    Sei Realist, versuch das Unmögliche!
    [/SIZE]
  • ansonsten würde ich mal empfehlen deine festplate/n zu defragmentieren damit er beim systemstart nich alles zusammensuchen muss (spaart ca.1min)
    auserdem noch temporäre dateien entfernen und papierkorb lehren dann starte mal neu und sag wie lange es dauert.
  • Also ich würde dir ja mal Empfelen das hier h+tp://www.tuneup.de/ auszuprbieren .
    Dann alles was noch so geht Festpatten bereinigen Defragmentieren und Datenträger überprüfen da sollte "Dateisystemfehler Atom. korrigieren reichen" Und falls du XP Antispy benutzt das häkchen raus bei Auslagerungsdatei beim Herrunterfahren löschen.
    Add Aware drüber laufen lassen sämtliche Cookies und sonstige temp Ordner löschen .
    Norten auch wirklich kommplett entfernen Firewall benutzen und dann sollte das rollen.
    Was haste überhaupt für ein rechner ??oder besser noch was is da drinn :)
  • Also erstmal zu Norton, der wird erst viel später geladen, nach der Anmeldung nämlich. Und nur so nebenbei, wenn der Norton vernünftig konfiguriert ist bremst der auch nicht das System, aber das nur nebenbei.
    Nun zu deinem Problem:
    Ich vermute folgendes: Der PC steht auf "IP Adresse automatisch beziehen", hat aber keinen DHCP Server der ihm eine IP liefert. Er wählt dann zwar trotzdem eine aus, aber er sucht vorher eine gewisse Zeit. Ich denke das bremst dein System.
    Also sieh dir mal diese Einstellung an und verändere sie evtl., dann sehen wir, ob das was gebracht hat.
  • Natürlich bremst Norton das System aus. Ich würde als erstes mal unter msconfig den Autostart in Augenschein nehmen, wie schon von den anderen beschrieben.

    Es gibt von Microsoft ein Tool names ,,Bootvis" welches den Systemstart analysiert und dann auch beschleunigt. Proebiere das einfach mal aus...
  • Bootvis funktioniert nicht bei mir und im Autostart unter (MSCONFIG) habe ich nur Nrton drauf das wars !

    @ Sam Fisher : Wi stell ich das ein ?? Vielen DANK !

    @ MrAdidas das ist mein REchner

    Intel Pentium IV CPU 2.53MHZ
    512MB RAM
    40GB Festplatte
    Ati Radeon 9000

    noch mehr ... ?

    THX @ ALL !
    Wer Rechtschreibfehler entdeckt darf sie Behalten !
    Bevorzugt : Fujitsu, Christof33, McKilroy, shorty_reloaded
    Uploads : #1, #2, #3,#4, #5,#6, #7
    ProfilLink
  • ICH glaube nicht das es an Norten liegt denn ich habe NOrton auch und bei mir bootet er ganz normall mein Freund hatte aber so ein ähnliches Problem bei ihm hat das booten 10-15 min. gedauert das sar weil er sehr viel Viren hatte er hat die Platte formatiert und schon geht es wieder normal vieleicht tuhst du das auch
  • ich würde dir mal ein geiles programm vorschlagen: Regedit :D
    tuneup ist gar nicht mal so schlecht, kannst du die neuste version runterladen. tuneup.de ist 30d freeware. sonst gibts ja immernoch keys :D
    sonst schau mal bei windows-tweaks.info vorbei. da gibts viel zu sehen und zu tun.
    VORSICHT bei allen manipulationen, es kann dir unter umständen das windoof versauen. besser ein backup machen!!!!!