kKrieger - Wahnsinns Projekt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • kKrieger - Wahnsinns Projekt

    Das ist zwar schon älter aber viele kennen es wohl doch noch nicht.

    kKrieger, ein vollwertiger 3d Shooter der sage und schreibe 96 kb groß ist.
    Mehr will ich nicht sagen denn sonst ist der Überraschungseffekt weg.

    Ladet euch auf der Seite einfach mal Chapter 1 runter und staunt.

    w*w.kkrieger.com

    Greetz dr_matrix
  • wie ich von einem programmierer erfahren hab (dieser istz an einer angesehenden informatikschule) sind die neusten projekte auf einer neuen engine entwickelt...

    diese berechnet anhand von bestimmten logarithmen oder so (kenn mich nicht so toll aus.*g*) die jeweiligen benötigten daten aus und speichert sie kurzfristig ab....somit zockt man ein spiel mit 96kb das aber wenn man es zockt dann doch über 200mb groß ist!!!

    man umgeht damit das problem von texturen die man umständlich "herstellen"muss...das problem liegt aber daran, dass die (erfundenen) texturen sich oft sehr ähneln! trotzdem....diese neuen engines sind auf den weg immermehr die spiele industrie einzunhemen!!!

    so weit time2be
  • ist ja echt der hammer das spiel, ich habs durch^^
    aber für diese Minigun gibts irgendwie keine Ammo oder?

    Tolles Projekt, da macht das raubkopieren gleich viel mehr Spaß, wenn man nicht die ganze Nacht leechen muss :D
  • es ist ja schon hamma, also ich meine das bumpmapping und lightmapping is genausogut wenn nich besser als bei hl2.
    alerdings stört das geruckel:(
    oder liegt das an meinem rechner (amd=2Ghz, geforceFX5700Ultra, 512DDR-Ram)

    greez Bonschedealer
  • Bonschedealer schrieb:

    kein wunder ;)
    sachma was haste für die kiste mit allem drum und dran hingeblättert?


    ist doch immo eigentlich standart, wenn man nen ordentlichenn rechner hat.