Absturz bei Temperaturanzeige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Absturz bei Temperaturanzeige

    Hi Leute!
    neben meinem problem mit PowerDvD (das ich leider immernoch nicht gelöst hab) hab ich noch nen anderes:
    Immer wenn ich die CPU Temperatur auslesen will stürzt mein PC nach nen paar sekunden ab und startet neu. Er zeigt die richtige Temperatur erst einige sekunden an, und dann kackt er ab.
    Das problem ist dass das immer passiert, bei jedem programm (Everest, Aida, Nivida Systemutiliti und sogar im BIOS!!!!).
    Das problem hab ich, seit ich vor einigen tagen meinen cpu kühler gewechselt hab. dazu musste ich natürlich auch die cpu selber ausbauen um neue Wärmeleitpaste drauf zu machen.
    Mein MB ist das MSI K7N2 Delta-L . der temperaturfühler sitzt bei diesem board unter der cpu wenn ich mich nicht irre (ist doch dieser fühler mitten im sockel, oder?).
    ich denke, dass das problem wohl schwierig zu lösen sein dürfte, hoffe aber auf eure kompetente hilfe ;)
    gruss
    Silenthunter
    Meine Meinung steht fest, verwirren sie mich nicht mit Tatsachen !!!
  • Ja, denke ich auch! So wie du das beschrieben hast, wirst du wohl beim Kühlereinbau was beschädigt haben! Ich denke, da kannst du nicht viel machen, denn den Temperaturfühler reparieren kannste eh gleich vergessen. Musst du halt damit leben, dass du die Temperatur nicht angezeigt bekommst, ist ja auch nicht der weltuntergang.

    MFG

    CaptainHook
    Everything ripped apart in a New York minute...
  • also an den fühler bin ich nicht gekommen, das weiss ich sicher. aber ich glaube inzwischen, dass das problem gar nicht von der temperatur anzeige kommt sondern eher von der tacho-anzeige des neuen cpu-lüfters! ist das möglich, dass der nen fehler hat?
    Meine Meinung steht fest, verwirren sie mich nicht mit Tatsachen !!!