Valve geht gegen NO-CD Cracks vor

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Valve geht gegen NO-CD Cracks vor

    Waldo, Mitarbeiter von Valve, macht in einem Posting im Steam-Forum deutlich:

    "If you know what 5J5**-***V-8***Q-J**-D+*8 is for... ...and tried it, please try and refrain from being too upset in your posts.
    If you don't know what it was for, it was part of a way to steal HL2 which doesn't work anymore.
    If you've got questions about your disabled account, please read the support FAQ My Account is Disabled, Why? for further information."

    Dieser Key-Code wurde zusammen mit einem No-CD Crack verwendet. Valve hat sämtliche Steam-Accounts, die diesen Key genutzt haben, gelöscht. Somit werden auch alle anderen Spiele, die dort registriert wurden (auch wenn legal gekauft), nicht mehr über Steam spielbar. Ferner macht Waldo klar, dass die Cracker Grund haben, sich Sorgen zu machen.
    ----
    Naja ich hab das Spiel Original :fuck:
  • im emporio forum wirda darüber uch schon diskutiert,
    scheint aber nach den äußerungen da nicht so ernst zu sein...

    btw. mein steam axx funzt noch :)
    [font="Fixedsys"][/font]

    [COLOR="Purple"]Du fehlst uns Laforge[/color] - [COLOR="Silver"]21.08.2004[/color]
    [COLOR="Purple"]Keine Straße ist lang mit einem Freund an deiner Seite[/color]
  • Hehe, es gibt auch noch ne andere Methode!!!!!! Die Valve nicht beachtet hat, daher kann ich es auch mit dem Original (gebrannt) zocken... Aber nur per Single-Player und Lan.. *egal* Es funkzt..... *jupi*

    Gruß Hollow