Suche Keylogger zum Rausfinden des WinXP-Benutzerpasswortes

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche Keylogger zum Rausfinden des WinXP-Benutzerpasswortes

    Hi Friends!! :)

    Ihr müsst mir mal bitte wieder weiterhelfen:

    Also: Ich habe Windows XP und es gibt mehrere Benutzerkonten.
    Nun will ich die Benutzerpasswörter der anderen Benutzer rausfinden.
    Dazu habe ich mir mal h**p://download.freenet.de/archiv_t/tiny_key_logger_4794.html diesen kostenlosen Keylogger runtergeladen. Das Problem ist aber folgendes: Man kann zwar den Keylogger so einstellen, dass er beim Windowsstart autostartet, und ab dann speichert er alle Tastatureingaben in ein Log-File.

    Das bringt mir aber wenig, denn ich will ja das WinXP-Benutzerpasswort rausfinden, und das wird ja schon VORHER eingegeben!
    [Hab auch probiert: Den Keylogger unter meinem WinXP Account starten und dann laufen lassen und dann loggen sich andere Benutzer ein, aber das geht leider nicht!!!)

    Kennt jemand irgendeinen Keylogger, mit dem sogar das geht??? :confused:

    Ich denke mal, mit einem Hardware-Keylogger (ist so ein Teil mit Kabel, das zwischen Tastaturanschluss und Tastatur gesteckt wird) würde das gehen! Weiß jemand, wo ich so einen billig bekommen kann??? :confused:

    Danke schonmal und Gruß!
    ~ by MatrixX ~

    Follow the white Rabbit...
  • auch wenns illegal ist, du brauchst nen Logger der als Dienst startet!

    Nur Dienste starten vor der Anmeldung. Zu Windows-NT4 Zeiten wusste ich mal wie man ne normale EXE als Dienst starten kann, aber das is schon Urzeiten her.

    Da muss dir nen anderer helfen. Prinzipiell kannst du jedes Programm als Dienst starten lassen.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • chicken schrieb:

    auch wenns illegal ist, du brauchst nen Logger der als Dienst startet!

    Nur Dienste starten vor der Anmeldung. Zu Windows-NT4 Zeiten wusste ich mal wie man ne normale EXE als Dienst starten kann, aber das is schon Urzeiten her.

    Da muss dir nen anderer helfen. Prinzipiell kannst du jedes Programm als Dienst starten lassen.

    Ciao :lego:

    Wär nett, wenn noch jemand wüsste, wie man sowas macht!