Wann kommt BTX ?

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wann kommt BTX ?

    Hallo,
    ich wollt mal fragen wann der BTX-Standert kommt, ich da gabs doch schon infos!???
    Und dann wollt ich mal fragen ob es sich wirklich lohnt zu warten bis nach weihnachten ( so bis anfang februar) oder sogar bis BTX (ATX-Preise fallen??)Huh?

    THX im voraus Hitman@online

    PS: auf google lassen sich keine genaueren Angaben zum Start von BTX finden !!
    Intel C2D e5200 @ 11,5x296 (3,4GHz) @ 1,28V @ AC Freezer 7 Pro
    ASUS P5Q-SE P45 | G.SKILL F2-8000CL5 2x2GB @ 1000MHz | X1800XT | INTEL X25-M Postville 80GB <3<3<3<3<3 + WD6400AAKS
  • Da ATX noch nicht ausgedient hat wird es, so die Meinung von Pc-Experten, erst in ein paar Jahren durch die BTX-Motherboardtechnologie (Balanced Technical eXpanded) ersetzt werden.
    Ein Problem bei BTX ist, dass dafür neue Cases benötigt werden.Aber die imensen Vorteile von BTX wiegen das auf. Es gibt schon einige Hersteller die zugesagt haben, dass sie Cases für ATX und BTX bauen.

    Wahrscheinlich wird BTX erst in 2-3Jahren ATX komplett ersetzt haben.
    Deshalb kannst du getrost aufrüsten.
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000
  • Hallo,
    danke für die Antwort !!! Andere die ich gefragt habe haben gesagt irgendwann nächstes Jahr, aber die waren sich da auch nich so sicher !!!
    Na dann werde ich mal nafangen einbissl umzurüsten .
    Nur nochmal ne frage, da ich eh 'n neues mainboard brauche, wollt ich mal fragen, ob es zwischen den alten (sockel 754) und dem neuen Athlon 64 (sockel 939) 'n großen Unterschied gibt ?

    THX im voraus
    Hitman@online
    Intel C2D e5200 @ 11,5x296 (3,4GHz) @ 1,28V @ AC Freezer 7 Pro
    ASUS P5Q-SE P45 | G.SKILL F2-8000CL5 2x2GB @ 1000MHz | X1800XT | INTEL X25-M Postville 80GB <3<3<3<3<3 + WD6400AAKS
  • Der Grund das ein neues Gehäuse nötig ist, dass das Motherboard komplett umgebaut wird.Fast alle Bestandteile werden "verrückt".
    Die CPU rückt mehr zur Front. Dadurch wird diese besser gekühlt.
    South- und Norhtbridgechip werden direkt nebeinander gesetzt, sodass die Übertragungsraten und die Kontrolle der dazugehörigen Geräte einfacher wird.
    Durch ein neuartiges Belüftungsystem soll die Temperatur extrem gesenkt werden. Besonders nützlich für Intel.
    Es gibt auch noch mehr Vorteile, aber dies sind die wichitigsten.
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000
  • Hitman@online schrieb:

    Hallo,

    Nur nochmal ne frage, da ich eh 'n neues mainboard brauche, wollt ich mal fragen, ob es zwischen den alten (sockel 754) und dem neuen Athlon 64 (sockel 939) 'n großen Unterschied gibt ?

    THX im voraus
    Hitman@online




    Die neuen AMD64 CPU's werden ab dem ich glaube 3800+ nur noch für Sockel 939 Niveau hergestellt.

    Dies hat zur Folge, dass wenn du einen AMD64 3200+ in verbindung mit nem 754er hasst, wie ich zum beispiel ;), du beim nächsten aufrüsten ein neues MB mitkaufen musst.


    MFG
    Djaluby
    Erklärbär
  • OK, ich hab mir mal nen PC zusammengestellt:

    Gehäuse AeroCool AeroEngine
    mit 3 Lüftern:
    120mm vorn
    120mm hinten
    80mm an der Seite

    74,99 €
    Netzteil

    weiß ich noch nich so genau...


    ca. 50€
    Prozessor AMD Athlon 64 3000+
    0.09µ Sockel-939 boxed
    1.80GHz, 512kB Cache

    138,96 €
    Mainboard MSI K8T Neo2-FIR
    K8 T800 Pro


    95,46 €
    div. Lüfter

    3 Lüfter (2x120+1x80mm)
    im Gehäuse inbegriffen

    Laufwerke Brenner von meinem alten PC
    DVD-ROM Laufwerk :
    Starspeed D16


    21,25 €
    Festplatten Hitachi Deskstar 7K250
    250GB, S-ATA


    139,89 €
    Grafikkarte ASUS V9999GT/TD - 128
    GeForce 6800 GT
    (gedrosselt)


    283,69 €
    Arbeitsspeicher 1x 512MB von meinem alten PC
    +GeIL DIMM 512MB
    PC3200, DDR, CL2
    Ultra/Dragon Series


    97,36 €

    insgesamt:
    Preis 917,59 €

    Porto 30 €

    947,59 €

    Das wäre so weit meine zusammenstellung.....
    .....aber ich habe gehört man soll gleich auf PCIE umsteigen, weil sonst beium nächsten aufrüsten neues board fällig!!!!
    Aber die PCIE mittelklasse grakas kommen ja im nächsten Monat oder so wieder neu....
    ....also warten????

    Hitman@online
    Intel C2D e5200 @ 11,5x296 (3,4GHz) @ 1,28V @ AC Freezer 7 Pro
    ASUS P5Q-SE P45 | G.SKILL F2-8000CL5 2x2GB @ 1000MHz | X1800XT | INTEL X25-M Postville 80GB <3<3<3<3<3 + WD6400AAKS
  • es gibt ja auch cases die dualfähig sind zb von coolermaster das stc01 das bietet platz ohne ende, und du hast später keine probs, aber über btx würde ihc mir noch keine gedanken machen eher schon über pcie, aber der wird sich erst richtig durchsetzen wenn btx auch endlich da ist.

    Denke mal in einen oder 2 Jahren, und das ist eine Ewigkeit in diesen Sektor

    mcgunn
  • jaa, der coolermaster stc01 is echt ein raum wunder/hammer.
    @mcgunn:
    ich glaub nicht, dass sich pcie erst richtig kommt, wenn der btx standard da ist! asus und diverse andere herstellen bieten oder werden (asus im jan-feb - fürn 939er - den SIL #use sufu#) auf atx an! und damit wird agp langsam ausdienen.
    cya or00to
  • Habt ihr mal 'n tip für ein PCIE board unter 100€???
    Dann habe ich noch gehört das man unbedingt 2x den selben Ram benutzen soll, is da was dran???
    Intel C2D e5200 @ 11,5x296 (3,4GHz) @ 1,28V @ AC Freezer 7 Pro
    ASUS P5Q-SE P45 | G.SKILL F2-8000CL5 2x2GB @ 1000MHz | X1800XT | INTEL X25-M Postville 80GB <3<3<3<3<3 + WD6400AAKS
  • Soweit ich weiß ist Intel aus dem Konsortium für BTX ausgestiegen, damit düfte wohl BTX ad acta gelegt sein.


    EDIT: Ok vergiss es, in der aktuellen c't steht drin, dass Intel gerade ein BTX-Mainboard präsentiert hat, es gibt aber fast noch keine Gehäuse. Es wird vermutet, dass es innerhalb des nächsten Jahres eine Grundauswahl an Komponenten erscheinen wird, denn ein Großteil der Komponenten muss man neu beschaffen (Gehäuse, Mainboard, Kühler, Netzteil, ggf. Speicher).

    Demnächst wird es Intel-Prozessoren mit ATX und BTX Kühlern zu kaufen geben.