Antivir

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutze es seit kurzem auch wieder. Hatte es früher sehr lange benutzt und keine schlechten Erfahrungen damit gemacht.

    Dafür das es kostenlos ist verrichtet es seinen Dienst - meiner Meinung nach - sehr gut.

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • Bei mir leistet schon seit langem AntiVir seine Dienste, und ich kann nicht von schlechten Erfahrungen sprechen.
    Es ist zwar für Privatuser kostenlos, aber da die ja auch Geld verdienen wollen mit ihren Geschäftskunden, sind die genauso bemüht das Proggi ständig auf dem laufenden zu halten und so schnell es geht neueste Viren & Co zu knacken.
    Regelmässiges Update vorausgesetzt sollte es rein kommerziellen Proggis eigentlich kaum hinterher hinken.
    Natürlich kann es dir mit AntiVir , wie auch mit jedem anderen Virenscanner, passieren, daß du nen Virus drauf hast, den das Proggi noch nicht erkennt. Die Virenprogrammierer geben sich halt grösste Mühe :(

    Allerdings brauchst du neben dem AntiVir noch ein paar andere Tools, wie z.B. Ad Aware und Spybot.

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Ich habs auch grade drauf, mein prob ist wenn ich n wurm habe und auf löschen gehe fragt der mich tausendmal danach wieder ...
    [FONT="Courier New"]
    [SIZE="1"]:.. - D12 Member P.R.O.O.F - Die at the 11.04.06 on the legendary 8 Mile Road - Rest in Peace - Legends never Die ..:[/SIZE]
    [/FONT]
  • AntiVir ist meiner meinung ein sehr gutes Programm. zusammen mit ZoneAlarm bietet es einen perfekten Rundumschutz.

    Selbst das Updaten funktioniert hinter meinem eher feindlich gestimmten Proxy.

    Nur zu empfehlen, das Tool!

    asterix
    [SIZE=1]Ich mache viele Klammern fest, an allem was sich klammern lässt: 09-f9-11-02-9d-74-e3-5b-d8-41-56-c5-63-56-88-c0
    Freunde: idefix, NoName, Feuerstein, THXQ[/SIZE][SIZE=1], tischler[/SIZE]
  • Hmmm.... Hmmm...

    also gut dafür das es kostenlos ist tut es seinen Dienst relativ gut

    allerdings würde ich mich auf keinen Fall auf dieses Programm verlassen, man sollte schon mal als AntiVir User Kaspersky drüberlaufen lassen, es gibt viele Berichte von Usern die somit unentdeckte Viren gefunden haben.

    Und das Zitat ZoneAlarm und AntiVir = rundum sorglos sollte man evtl. überdenken.

    Wenn man seinen Rechner schon durch aktuelle WinUpdates aktualisiert und dazu noch wenn man den will einen alternativen Browser benutzt ist man mit den beiden Programmen schon gut bedient (da auch kostenlos). Aber wer ein bisschen in die Grauzonen des Internets geht sollte meines Erachtens auf Kaspersky setzen es ist einfach sicherer wird alle 3 Stunden geupdatet hat die beste ScanEngine etc. (und man kann es ja auch kostenlos bekommen ;) )
  • Also ich nutze AntiVir auch in Verbindung mit ZoneAlarm. Absolut ohne Probleme. Das einzige nervige ist das Viren oder Würmer in Archiven (z.B. WinRar) nicht gelöscht werden. Aber sonst kann man AntiVir nur empfehlen. Die Systembelastung ist auch nicht so hoch wie bei McAfee oder Norton.
  • DJPM1 schrieb:

    Zumindestens benutz ich in Moment Norton Antivirus, und mit dem bin ich echt Glücklich.


    @DJPM1,

    ich war eigentlich auch eine recht lange Zeit mit NAV sehr zufrieden ... Als die 2005er Version rauskam habe ich diese gegen Kaspersky und Antivir getestet ... Das Ergebnis war echt erschütternd ... Kaspersky und Antivir fanden ca. 40 !!! infizierte Dateien, bei denen NAV nix gemedet hatte. Sorry, seit dem halte ich von NAV (egal welche Version) gar nix mehr. Probier es mal aus ...

    Cya
    TheNeon
  • also ich nutz antivir
    hab damit echt gute erfahrungen gemacht, hatte früher ma norton, aber das hat sich oft aufgehangen und antivir läuft und läuft und läuft.....
    also echt nur zu empfehlen, da auch kostenlos, wie ja schon erwähnt, und ne gute benutzeroberfläache hats auch, dait hat man keine probs
  • echt, also dafür, dass es freeware ist, isses echt fett.
    ich frag mcih nur, warum so ein prog kostenlos angeboten wird.
    denn eigentlich isses doch 1337 auf dem virenscannermarkt---

    mfG
    da Chr!s
  • TheNeon schrieb:

    @DJPM1,

    ich war eigentlich auch eine recht lange Zeit mit NAV sehr zufrieden ... Als die 2005er Version rauskam habe ich diese gegen Kaspersky und Antivir getestet ... Das Ergebnis war echt erschütternd ... Kaspersky und Antivir fanden ca. 40 !!! infizierte Dateien, bei denen NAV nix gemedet hatte. Sorry, seit dem halte ich von NAV (egal welche Version) gar nix mehr. Probier es mal aus ...

    Cya
    TheNeon


    Hallo,

    Kann mich dem Redner nur anschließen. Norton kannste vergessen.
    Bei mir hat AntiVir allerdings nur einen gefunden, aber eben Norton nicht.
    Sogar der Virenscanner von web.de findet mehr als Norton!
    Versuch es mal!

    Tschau
  • ich war jetzt seit 2 jahren benutzer von antivir und zonealarm pro als ich aber vor 2 monaten probs mit meiner lieben kiste hatte und antivir nix gefunden hat hab ich mir mal aus dem netz das stinger tool (klein aber oho) geladen und was soll ich sagen hat der doch glatt 5 viren und 3 würmer gefunden
    hab jetzt beides deinstalliert und bin zu bitdefender gewechselt und seit dem hab ich keine probs mehr und bin auch sehr zufrieden damit
  • bin von norton antivirus auf antivir. und von antivir auf norton antivirus. und dann von norton antivirus auf mcAfee. und da bleib ich im mom noch. ist gut und es gibt fast jeden tag neue updates. bisjetzt gabs auch noch keinen virus auf meinem pc.

    antivir hab ich nicht mehr verwendet, weil ein trojaner durchkam.

    greez duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • Hallo,

    also ich benutze AntiVir in Verbindung mit Zone Alarm Pro und habe nichts zu meckern. Bin damit sehr zufrieden.
    Hatte allerdings schon mal überlegt, ob man auf G-DATA's Antiviren-Kit als "Alleinlösung" umsteigen sollte, ist mir aber zu teuer.

    Fazit von mir: AntiVir & Zone Alarm Pro ist :)

    Gruß vom

    Hubba
  • also ich weiss nich, ob man Stinger und Antivir über einen Kamm ziehn sollte, schliesslich wurde Stinger damals beim Aufkommen des W32blaster ins Leben gerufen und richtet sich auch nur intensiv auf solche Viecher. Ich hab n Antivir und - nicht wie die meisten ZoneAlarm - Kerio-Firewall, die is nich nur opensource, sondern läuft in der Light-Version lediglich ohne Spywareschutz, was man leicht mit nem Spywareblaster abdecken kann - seitdem find ich allenfalls noch den einen oder anderen Alexa (mit Adaware) oder n DSO Exploit (mit Spybot S&D), was mich aber auch nich sonderlich kratzt.
    Und weil ich opensource-Produkte nutze, brauch ich mich auch nich dauernd mit neuen cracks und deren Suche im Netz rumschlagen, zumal viele von den Mistviechern ohnehin dann mit Viren, Spyware oder Einwahlprogrammen verseucht sind.
    Den Rest erledigt der Router.
  • AntiVir Personal Edition + Windows Firewall SP2 (hatte vorher was anderes) + Spybot. Seitdem hatte ich selbst in unserem Homi Netwerk mit 5 Teilnehmern keinen einzigen Wurm bzw. Virenverseuchung, toi, toi, toi.

    Auch in der C'T 05/01 schnitt AntiVir gut ab, zumindest deutlich besser als der Norton Mist, deren SignaturUpdate das Schlechteste war :D

    Gruß Biosman
  • naja is nich mehr der aktuellste thread aber, weil hier so viele antivir gut finden: ich finds NICHT gut. ich hatte erst lange norton antivirus und war immer gut, nur irgendwann kontne ich das nich mehr installieren, warum auch immer (vielleicht auch weils nur ne kopie war^^)
    naja dann antivir draufgemacht und fands erst gut, weil es den pc nich so auslastete. allerdings is mir nach ner zeit aufgefallen, dass er einige viren nich wirklich gut löschen konnte und dann hatte ich nen ganz schweren fall, den konnte antivir nich beheben. also hatte den trojaner gefunden aber kontne ihn nie löschen oder sonstiges. naja dann kaspersky draufgemacht und der hat über 10 viren und trojaner auf meinem pc entdeckt!!! obwohl ich antivir am gleichen tag davor durchlaufen lassen hatte und der fand imemr nur den einen trojaner (von 9). naja und kaspersky konnte alles löschen und beheben. von daher bin ich von antivir net so begeistert. seit ich kaspersky hab fühl ich mich viel sicherer :)
  • Also Antivir ist meiner Meinung nach einer der besten Kostenlosen Antivirus Tools auf den Markt .... Ist eigentlich sehr nuetzlich...
    Hat bei mir auch schon einiges gefunden :)))

    *mfg*
  • Also ich hatte:

    AntiVir: gut für Freeware, aber auch nur deshalb
    McAffe: zu viel Speicher gefressen
    Panda Platinum: noch mehr Speicher gefressen
    G Data: übelst Scheiße in allen Kategorien

    jetzt hab ich Kaspersky das is das beste, wenig Speicher, guter Schutz

    Und Firewall:

    ZoneAlarm: schlecht
    Outpost Pro: besser

    jetzt hab ich Routerfirewall die reicht vollkommen

    flamefox
  • Hey!

    Also im großen und ganzen find ich das antivir ganz gut!
    Ich benutze es jetzt seit 2 Jahren!
    Es hat bei mir schon viele viren beseitigt!
    Es hat nur manchmal mit dem löschen ein paar probleme!
    Aber es ist auf jeden fall für eine freeware sehr gut!
    Wer das SP 2 benutzt der sollte am besten die windows firewall abschalten und Zone Alarm Installieren! Denn antivir, Zone Alarm und Ad-Aware sind zu dritt ein guter schutz!

    Ist sehr zu emphelen!