Übertaktung

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    meine CPU läuft auf 1920 reale Mhz ( AMD XP 2600+) bei einem FSB von 166Mhz, als Einstellung im Bios. Wollt den FSB auf 200 setzen und dann bricht XP beim Laden ab und der Hardwarefehlerbericht wird eingeblendet. Also der blaue Screen.
    Alles wieder zurückgestellt und diesen Beitrag geschrieben.
    Warum ist das so? Und welche möglichkeiten stehen mir noch offen, das system zu optimieren.
    Leadtek K7ncr18d
    512ddr+256ddr@ 333mhz
    amd xp 2600+
  • du schreibst doch selber das du nur 333er rams hast, die sind doubleseited, wie sollen die 400 schaffen? das die noch bei fsb 190 laufen ist reine glücksache, werden das nich lange mitmachen
  • Hast Du den Speicher mitgeändert, bei vielen Boards kann man den Speichertakt unabhängig vom CPU-Takt ansteuern.
    Also erst mal nur den FSB hochsetzen, Speicher auf 333MHz lassen. wenn er abschmiert, CPU-Spannung ein oder zwei Schritte erhöhen und wieder testen. Läuft er stabil, dann auch den Speichertakt erhöhen, sinnvollerweise solltest Du dann aber 400er Speicher kaufen.
    Bei mir hats von 2500+ auf 3200+ genau so funktioniert. Es war aber zwigend notwendig den VCore um 0,05V hochzusetzen.

    Und denke immer an eine gute Kühlung und prüfe ständig die Temperatur der CPU.