Wlan Reichweite

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wlan Reichweite

    Servus leute,

    ich habe folgende Komponeten:
    level-one.de/products3.php?sklop=10&id=540510 = PCMCIA Card
    level-one.de/products3.php?sklop=10&id=540513 = Access Point


    jetzt ist es ja so das wenn ich mein Access Point sehe kann ich auf in zugreifen und das ganze Netzwerk nutzen was mit den Access Point verbunden ist.


    Nun möchte ich mir aber eine Antenne für meinen Access Point kaufen mit 18 dbi Gewinn.
    (level-one.de/products3.php?sklop=10&id=540402)

    Wenn Ihr nun den link folgt den ich euch von der Antenne geben habe seht ihr das die das Wlan auf 5km Reichweite aufstocken würde.

    Das ich die 5km net erreiche ist klar da des freifläche sein müsste.

    Aber mich würde Interessieren wenn ich das Wlan zb aus 1km entfernung sehe ob ich das auch nutzten kann. So wie es jetzt ist oder müsste ich da mir noch irgend was fürn Laptop kaufen das ich das Netzwerk nutzen kann.


    Ein Kumpel von mir meint ich kann zwar rein in das Netzwerk aber nichts abrufen dann. Weder Surfen oder auf die anderen Computer zu greifen da ich die Rücksendung von Access Point net bekomme.


    Wenn einer mir das genauer erklären könnte ab es geht oder nicht wäre ich wirklich froh. Aber da ich ja weis das es viele Klugscheisse gibt (bitte nicht Persönlich nehmen) die einfach was schreiben obwohl sie es net genau wissen.

    Möchte ich natürlich lieber einen Link zu einer Seite von euch bekommen wo ich das nochmal nachlesen kann.

    Hab nun selbst schon ca 14 Std GEGOOGLET aber leider nichts gefunden was mir nun weiterhelfen würde.
  • Also ich glaub ich kann da bissal was sagen, hab selbst ein WLAN zu Hause:

    Also Logischerweise brauchst du für deinen Laptop eine Empfangskarte, haste aber schon.
    Dann das mit der Verbindung:
    Sobald du ein WLan Netzwerkk sehen kannst, heisst das auch du kannst connecten. Allerdings hat die Verbindung dann darunter zu leiden, da sie höchstwahrschenilich durch andere Netzwerke oder sender gestört wird. Dann müsstest du schon in einem Hochhaus wohnen, da der router meistens auf einer erhöhten ebene stehen muss um gute Verbindugn aufbauen zu können.
    Ich hab bei mir etwa 10 Meter entfernung zwischen router und pc und selbst da hat er schon probleme wenn er irgendwas zwischen sich hat. Man kann keine proportionalen Werte von der Entfernung abziehen und dann sagen, wenn sie so weit weg ist, dürfen so viele Gebäude dazwischjen stehen damit es ncoch so weit reicht. Also 1km entfernung davon rate ich dir ganz sicher ab! Das Risiko, die Verbindung zu verlieren ist einfach viel zu hoch!


    Ach ja, nco was:

    Die 5km reichweite kriegst nur mit dem speed von 1,5MB/sec. Das ist verdammt wenig. Mit fullspeed kriegst du grade mal 1,5km dazu. Wenn man dann ncoh berückschtigt, dass der Funkweg ja nichit komplett eben ist, rate ich dir ganz bestimmt davon ab !
  • Ja das mit den 1mbit würde mich nicht stören mich würde nur interessieren ob das geht.

    Da ich und meine Kumpels hat schon länger ein es geplant haben ein Netzwerk zu machen. Und zur Enterfnung wir haben 1 Haus zwischen uns "mehr" nicht.

    Aber wie gesagt da mir diese Antenne ein bisschen zu teuer ist einfach zu kaufen und dann geht es doch net würde ich halt es erst genau wissen wollen.




    (Ich finde es interessant normaler weise werden immer so nach 24 Std mindest 14 neue Beiträge zu lesen sein da sie meinen helfen zu können. Aber irgendwie habe immer solche Problemme oder fragen die keiner lösen kann.)
  • m4d-maNu schrieb:

    ...Aber da ich ja weis das es viele Klugscheisse gibt (bitte nicht Persönlich nehmen) die einfach was schreiben obwohl sie es net genau wissen.

    m4d-maNu schrieb:

    (Ich finde es interessant normaler weise werden immer so nach 24 Std mindest 14 neue Beiträge zu lesen sein da sie meinen helfen zu können. Aber irgendwie habe immer solche Problemme oder fragen die keiner lösen kann.)

    Jetzt meld ich mich dochmal hier zu Wort!;)
    Wenn du schon möchtest, dass nur Leute antworten, die wirklich helfen können, dann kannste nicht erwarten, dass der Thread sofort viele Beiträge hat!
    Zu deinem problem kann ich dir in soweit nicht wirklich weiterhelfen, da ich auch Vermutungen anstellen müsste, die du ja nicht hören willst;), also wäre ich auch einer dieser (in deinen Augen) "Klugscheisser".;)
  • also ich hab das auch erprobt (strassen vernetzung!)

    das einzige was funzt ist eine selbst gebauter strahler....gebündeltz auf den access-point! ich schaff damit 1km in 10mb (von haus zu access point, mit wlan-verlängerungs-kabel um die antenne aussen zu positionieren-schaut schwul aus hilft aber!)

    andere möglichkeit ist ein booster....sau teuer aber mit dem kannst rein theoretisch einen ganzen bezirk in berlin versorgen!

    ich hab zu booster gehört das man auch einen normalen sat-booster nehmen kann....ich stell mir das problematisch vor aber soll gehen...

    ich werde dies auch mal testen mit einem 16dbi verstärker....erfahrungsreport wird folgen!
  • also auf den report bin ich gespannt.

    und zu deiner meinung ein booster würde einen bezirk von berlin versorgen ist aber sau teuer. die antenne die ich oben euch gezeigt habe kostet 169,99€ + versand. Also auch nicht grade billig, daher würde ich schon gerne wissen ob es geht oder net.


    Eigendlich sollte es ja gehen da die antenen 5 km schaffen würde aber ich frage mich ob ich auch das netzwerk komplett halt nutzen kann.


    Ich weis der eine oder andere wird sich denken das habe ich schon mal geschrieben und ihr habt auch recht. Nur interessiert mich das halt sehr und selber finde ich leider nichts was mir weiterhelfen könnte.

    Wenn ich einen "Fachmann" bei Saturn oder Conrad etc frage werden die mir bestimmt alle möglichen sachen erzellen das ich das und das noch brauche sprich so das es sau teuer wird.

    Drum hoffe ich mal einen wirklichen Fachmann hier zu erreichen
  • Hi Leute ,

    also wir haben sowas schon öffters eingesetzt um Gebäude miteinander zu vernetzen ... ich denke mal die letzte Strecke war so ca. 1,5 km
    Antenne

    allnet.de/product_info.php?products_id=22238

    war diese

    allerdings wurden die WLAN Komponennten im Bridging Mode Betrieben also Point to Point.

    Der Durchsatz liebt bei ca. 10 MBit / s also für normale Daten ausreichend.

    Was aber anzumerken ist, sobald wie die WLAN komponennten im AP Mode betrieben haben ist die Verbindung teilweise zusammengebrochen, dies könnte aber auch am Softwarestand gelegen haben.

    Achja beide Antennen haben sich gesehen ohne irgend welche Störfaktoren.

    hoffe geholfen zu haben

    so long Panicscreen