Server in Deutschland

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Server in Deutschland

    @alle

    Habe ne Frage! Kann man auf einen Server in Deutschlan der in einer Schule steht uppen ??? :confused: :confused: :confused:

    MfG Ombre
  • Ähm das wäre nicht so gut weil wenn das einer mit bekommt kann es ziemlich schnell ärger geben und es könnte sehr teuer werden da der Traffic in Deutschland ja was kostet und das ist auch nicht gerade wenig! :)
  • Musst halt die leute kennen die den server einstellen...
    Bei uns ist das ein schüler... Der lehrer der dafür verantwortlich ist ist total lame... das würde bei mir keiner merken...
    Bei uns wird der traffic an der schule glaub ich sogar gesponsort... deshalb no prob!
  • aber wenn du erwischt wirst wird das teuer 1Mb Traffig kostet 2-3 Cent die bezahlen für tranzfer = draufuppen =bezahlen.Runtersaugen= bezahlen.rechne dir das mal aus .Und wenn die dich kriegen mußt Du bezahlen.Scanne lieber selbst ist billiger und KEINEN Deutschen Pub.Nur ein Tip
    Gruß Blacky18000
  • Hi Freax!

    Wo ist den eure Schule? Unsere in Nürnberg/Erlangen hat nur DSL(also Down:768Bit/s Up:128Bit/s) Und dann noch auf 30Rechner verteilt! Das ist scheiß lahm. Deswegen würd's mich Mal interessieren, wo eure Schule ist.

    Cu TheMillenium
  • Original geschrieben von Toni MoVL
    mmh, in Germany würd ich nur uppen wenn du den Admin kennst. ansonsten lass die Finger davon :D

    na ja, wenn man aber den admin kennt und die anbindung ans netz auch noch top ist, hätte man den perfekten pub :D

    aber wie gesagt: So lange man den Admin nicht kennt und mit dem alles geklärt hat, lasst die Finger davon. Denn in Deutschland werden sie euch ganz sicher packen.

    Wenn man den Admin kennt dann macht der einem gleich nen Passwortgeschützten Bereich machen und das ist dann ein Dump ;)
  • Also meine schule ist in köln!! Da gibts sowas.. ist irgendwie via funk zur uni!


    mfg freax


    Original geschrieben von TheMillenium
    Hi Freax!

    Wo ist den eure Schule? Unsere in Nürnberg/Erlangen hat nur DSL(also Down:768Bit/s Up:128Bit/s) Und dann noch auf 30Rechner verteilt! Das ist scheiß lahm. Deswegen würd's mich Mal interessieren, wo eure Schule ist.

    Cu TheMillenium
  • Hi,
    da hier über die Traffic kosten gespochen wurde :)

    Wie ist denn das woher weis man was was kostet.
    Kostet up und download was und wenn ja gleichteuer oder verscheiden?

    mfg fakerer
  • Der Traffic in deutschland kostet so wie meine info ist:
    2 - 3Cent pro MB kannst ja mal rechnen wenn du einen Film druf schmeissen tust.Das haut wirklich ganz schön im geld rein.
  • Wie die Telekom bezahlt 5DM pro GB? Dann würden die ja wenn ich im Monat 40GB runter lade 200DM bezahlen und wenn das noch viel mehr User machen würde sich das doch gar nicht mehr für die lohnen? :read:
  • Re: habt ihr geile Schulen

    Original geschrieben von Bonne
    Wir surfen noch mit einer ISDN Leitung und die ist auf 18 PCs verteilt! Des suckt und wie! Da ich dafür zuständig bin, kriegen wir bald T3 :)
    Mfg
    Bonne



    ui!! :D

    Das wären dann ja 3,55kbit/s für jeden rechner.. also 0,4kbyte/s max. Downlaod rate!! :D :D

    krasse sache!
  • die telekom zahlt sicher eine gewaltige summe für user welche am dauersaugen sind und genau diese werden es sein, welche vielleicht irgendwann als erstes gekündigt werden. schon in alten flatratezeiten waren daueruser und sauger den providern ein dorn im auge. allerdings saugt ja nicht die breite masse jeden tag 3GB ,sondern bleibt evtl nur online um zu chatten und mails abzurufen.......soweit ich informiert bin, tendiert die telekom in der neuen dsl version zu einer trafficabhängigen dsl-flat :P
  • Hi, Dan Hack

    65GB hört sich ja krass an aber ich kann und würde das ja gar net wollen, denn was saugst du damit du auf so viel kommst und wo speicherst du das alles du musst ja stapelweise CD's rumliegen haben.
    Weiters denke ich das du allles saugst was du bekommst, da würde es mich mal interessieren ob du überhabt alle Filme schon gesehen hast alle mp3's gehört und alle games gespielt hast.
    Ich denke mal um 65GB wirklich zu nutzen braucht man sicher länger als ein Monat :-))

    aber nix für ungut.

    mfg fakerer