Werbung

  • Was sagt ihr zu:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 1995 gab es ca. 3 minütige Werbepausen.

    Heute sind die meisten Werbepausen bis zu 4x so lang!

    Und man mit den verschiedensten Mitteln dazu "gezwungen", Werbung zu gucken:

    - Großartige Ankündigungen, was es nach der Werbung gibt.
    ("Guckst du witer ... Werbung ... Guckst du nächstes Mal wieder rein!")

    - Gleichzeitige Werbepausen auf allen Sendern.

    - "Einzel Werbung" mitten wärend der Senung.

    Nächstes Jahr sollen die Werbepausen sogar auf eine viertel Stunde verlängert werden. Wegen der schlechten Wirtschaft ...

    So wird ein 90 minütiger Spielfilm mit 3 Werbepausen um 45 min. (!) verlängert.

    (Nach einer Werbepause sieht man so aus : :bä: )
  • Ich persönlich würde lieber auch ne Werbepause bei den öffentlich rechtlichen überbrücken wie so ne Masse Knete abzudrücken, obwohl ich da so gut wie nie hinschalte
    Klar isses manchmal nervig, vor allem die ständigen Trailer, die glaub ich nicht mal zu den Werbezeiten zählen.
    Aber wie heisst es so schön - Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.
    Übrigens sind die Werbungszeiten geregelt. Somit können die Privaten nicht nach Lust und Laune mehr werben
    Geschickt ist ja schon wenn sie die Werbung als Sendung tarnen - Dauerwerbesendungen haben ja Hochkunjunktur :(

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • ich finde es auch nervig.
    Allerdings mache ich zwischendurch immer schnell noch was, was ich erledigen muss.

    Aber ihr könnt euch hier in Deutschland noch glücklich schätzen:
    Habt ihr schonmal die Werbepausen in den USA gesehen?
    Eine Werbepause dauert zwar kaum mehr als 2min, aber läuft dafür alle 5 Minuten.
    Das nervt gewaltig. Man kann nur "herumzappen" und warten bis die Sendung weitergeht. Bis man aufgestanden ist und was machen will, fängt die Sendung wieder an...
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000
  • reppesis schrieb:

    ...Nächstes Jahr sollen die Werbepausen sogar auf eine viertel Stunde verlängert werden. Wegen der schlechten Wirtschaft ...

    So wird ein 90 minütiger Spielfilm mit 3 Werbepausen um 45 min. (!) verlängert.

    ...


    Das glaube ich nicht! Die Sender dürfen nur eine bestimtme Zeit werben.

    RTL hat vor paar Monaten eine Geldstrafe deswegen bekommen.

    MfG
  • Tja Werbung is schon nervig, aber ohne würden wir kaum so ein Fernsehprogramm auf den privaten genießen dürfen.

    Wozu gibts noch die gute alte Fernbedienung, zwingt dich doch keiner!

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Ja, ja, die liebe Werbung...

    Abgesehen davon, dass Werbung mich auch tierisch nervt, dass das eh schon so beschissene TV-Programm ohne Werbeeinnahmen noch mieser wäre, sollte man aber auch nicht vergessen, wieviele Arbeitsplätze von Werbung abhängig sind...

    Was mich jedoch am meisten nervt, ist die Qualität der Werbung hierzulande. Schaut man mal ein bisserl über den Tellerrand, die ganzen nordischen Länder, teilweise England, in Südamerika und viele mehr, da wird wesentlich pfiffigere und teilweise auch lustigere Werbung gemacht. Die Werbeschaffenden sollten sich da mal ein paar Anregungen holen. Wenn die Werbung bei uns nicht so wahnsinnig dröge & volksverdummend wäre, würden wahrscheinlich viel weniger wegzappen...

    Es gab ja auch schon ein paar nette Ansätze, die Werbung vom heimischen Bildschirm zu verbannen. Da gab es doch eine kleine Firma,die eine Box entwickelt hatte, die bei beginnender Werbung, automatisch auf einen anderen Sender umgeschaltet hat. Die wurden aber von der Werbeindustrie und von den Medien mit so vielen Prozessen überzogen, dass die irgendwann aufgeben mussten. Das ist jedenfalls mein letzter Wissensstand... weiss jemand mehr?
  • Von der Box habe ich noch nichts gehört. Was ich aber kenne sind Standalone DVD-Brenner, die die Werbung wegschneiden bzw. automatisch nicht aufnehmen.

    Das mit der Werbung in anderen Ländern stimmt auf jeden Fall. Schaut man sich auf den einschlägen Seiten mal Werbung aus fremden Ländern an so ist die wirklich pfiffiger gemacht.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • vor allem die sch**** jamba werbung etwa 4 oder 5 mal das gleiche!!!lolol
    "schicke nummer 1 für das coole logo oder schicke nummer 2 für das coole klingelton"
    und wen du das 4 mal nacheinder schauen muss dann ist das kakke und bekommst gleich lust umzuschalten.darum guck ich nich mehr mtv
  • Also ich persönlich für meinen Teil hasse Werbung. Mit den damaligen 1-3 Minuten konnte ich ja ganz gut leben, aber wenn heute die Spannung wirklich auf dem Höhepunkt angekommen ist in einem Film oder man sicher gerade so richtig schön reingedacht hat, was sieht man? Ein Tanzendes Nashorn mit Handy und Schwimmflügeln? Ich meine..geht's noch? Vor allen Dingen muss man sich den Kram dann ganze 6-10 Minuten anschauen, oder es werden während dem Film aus allen erdenklichen Richtungen irgendwelche beknackten Banner oder Schriftzüge eingeblendet. Kommt sicher sehr gut, wenn Aragorn gerade zum entscheidenen Schlag gegen das Böse ausholt und unten eine Laufschrift vorbeizischt "Heute 20:15 Sat1 - Verzeih mir!"

    Also ich persönlich gucke kaum noch Fernsehen, wenn etwas kommt was mir gefällt wird Video getimed und dann schau ich mir Werbung nurnoch im Schnellsuchlauf an..

    MfG

    Delain.~
    :hy:
  • Ihr wisst schon, dass die privaten Sender alle nur wegen der Werbung bestehen. Die senden nur um Werbung machen zu können und dann ordentlich Kohle zu scheffeln. Von der Kohle kaufen sie sich dann Rechte an einem Film (oder drehen selbst einen gantz schlechten ^^ bsp Hai-Alarm auf Mallorca) und machen dann wieder Kohle.