Movie teilen in .rar Files?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Movie teilen in .rar Files?

    Hallo allerseits!

    Nachdem ich meine 1. Dvd gerippt habe, möchte ich das Movie teilen und in .rar files umwandeln, um es upzuloaden :)

    Kann mir jemand ne Anleitung geben, wie ich mich anstellen soll, damit meine .avi oder .mpg File in etwa oder mehr .rar Files geteilt wird?

    Wie legt man die Schlussdatei fest (also nach dem Entpacken):
    ob es ne avi wird oder doch eine .bin und .cue Datei.?


    Wäre echt nett, wenn mir jemand behilflich sein könnte.

    Danke im Voraus,
    ghoosty
  • Nach dem packen iss in deinem Arch8iv das drin was du am Anfang rein hast!!
    D.h.: Wenn de ne .avi packst haste nach entpacken ne .avi
    und andersrum halt ne .bin und ne .cue (nebenbei cd-images)
    Teilen tuste das ganze mit winace indem de ein neues Archiv erstellst. meist legst du die größe der einzlenen files auf 15mb fest, scheint wohl am besten zu sein!!

    selber gemacht hab ichs noch nie!! Hoffe ich konnte dir trotzdem helfen

    cu Cameron
  • Hi,

    ... einen Movie kannst du folgendermaßen packen, entweder nur die Moviedatei (avi, mpg) oder aber ein Image mit Nero, CloneCD oder anderem Brennproggi erstellen.

    Dann startest du erst mal Winrar, klickst du auf den kleinen Pfeil, rechts neben der Adressleiste und suchst den Ordner, indem der Movie ist.
    Im unteren Fensten werden dann die dateien, die sich in dem Ornder befinden angezeigt, ich deinem Fall also die Movie Datei.
    Falls du ein Image angelegt hast, gehst du auf den Ordnen, klickst den einmal an, so das er markiert ist, dann gehst du in der Iconleiste auf Hinzufügen , dasgleiche gilt auch für die Datei.
    Es öffnet sich ein neues Fenster.
    Unter dem Menuepunkt Allgemein kannst du dann aussuchen, welche Archivierungsoptionen du einstellen möchtest.

    Unter Kompressionsmethode bitte beste, gut oder Normal wählen und bei Volumengröße 15 MB .

    Häckchen sollten bei Wiederherstellungsinf. speichern und Archiv vor veränderungen schützen sein.

    Im Menue Erweitert kannst du einstellen, ob du dein Archiv mit Password schützen möchtest oder nicht.

    Dann auf OK gehen und dein Movie wird gepackt und in 15 MB große Files aufgeteilt.

    Fall ich nochwas vergessen haben sollte, wird sich bestimmt noch
    jemand melden.

    gruß snoopy
  • taXa schrieb:

    Ich mache es schon immer mit WinRAR und hatte noch nie Probleme ! ..

    Danke nochmal an snoopy2000 für die genaue Erklärung :)

    mfg taXa

    sag mal haste mal auf das datum geschaut??und dann guckste hier :freesoft-board.to/showthread.php?t=32405
    greets jo ,hehe :D
    .... wenn du abends in den himmel schaust,dann denke an ihn....

    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren
    Haltet euch an den Ehrencodex hier im Board