Bauten die Nazis UFOs?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bauten die Nazis UFOs?

    Was sagt man dazu...
    UFOs von Hitler erbaut?

    Das habe ich grad bei Freenet.de gefunden.
    Aber ich glaube das ist völliger Quatsch...
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000
  • Für mich ist freenet.de keine besonders zufällige Quelle. Die haben doch jeden Tag 5 neue Gerüchte...
    Was ich mir vorstellen kann, ist, dass Hitler, er hatte immer noch den kranken Gedanken ein Ass im Ärmel zu haben..., seine "Wunderwaffe" bauen wollte um doch noch zu gewinnen....
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000
  • Ja das ist doch alles Käse.
    bild.de schreibt auch viel, wenn der Tag lang ist. Okay von Bild kennt man das ja auch irgendwie aus der Zeitung...:D
    Keine Ahnung warum die immer soviel spekulieren und diskutieren müssen. Aber ist halt nunmal so, mit sonem Kram halten die sich über Wasser^^.

    schönen Rest-Nikolaustag wünsch ich euch allen noch:D

    mfg

    JESUS
    № ±»»»»» (¯`o,.- Hell-Powered -.,o´¯) ««««««±
  • hmm,

    klaro, ufos im weltkrieg waren kurz vor dem einsatz...... :D

    wie schon oben beschrieben, bild labert viel, wenns sonst nix an extrem katastrofalen meldungen gibt.

    ps: sieh doch mal bei heise nach. - dort findest du dieses thema garantiert net...

    soll dir auch sagen, das ich heise als qualitatives info verstehe.

    also adolf und ufos....

    wie isset dann jetzt? - schröder und der vertreter der gutlebenden, nicht für geld arbeitenden aliens, in verhandlungen ? hehe :D

    greetz KuschelBaer
    Das beliebteste Haustier der Deutschen ist und bleibt das halbe Hähnchen.
  • aaaaaaalsooooo........UFO bedeuted ja unidentified flying object oder unbekanntes flugobjekt.
    somit haben sie an UFO's ganz sicher nicht geforscht oder herum gebastelt.....aber meines wissens nach haben die wirklich so ein ding gebaut und ähnliches gibt es heute noch.....sogar flugtüchtig.
    und naja die nazis hatten n ziemlichen größenwahn.....wenn man sich die "dicke berta" oder wie sie hieß anschaut.dieses artelerie-geschütz auf den bahngleisen mein ich.....und ich hab früher mal was gesehn/davon gelesen das die an einem panzer gearbeitet haben der....naja ich hab den link noch...schauts euch selbst an.

    h**p://www.panzer-archiv.de/planungen/deutschland/p1000/p1000.htm
  • Also mal erlich, wenn die Nazis die Technik für Ufos gehabt hätten, hätten sie wohl kaum den Krieg verloren, und das haben sie JA wie jeder weiß, was soll also der Mist mit Uuuuufos uhhhhhhhh. LOL

    Wenn dann waren das wahrscheinlich Hovercrafts um über Mienen zu fahren und als die Amis das gesehen haben, dachten sie gleich das das Ufos sind.
  • naja die nazis hatten n ziemlichen größenwahn.....wenn man sich die "dicke berta" oder wie sie hieß anschaut


    Ist schon ziemlich blöd, wenn man nicht weiß, was man schreibt.

    Ich wusste gar nicht, dass die Nazis schon im ersten Weltkrieg and der Macht waren, ich habe immer gedacht, dass die erst 1933 soweit waren.

    Das 42 cm Geschütz "Dicke Berta"
    gehört wohl zu den bekanntesten Waffen des 1.Weltkrieges. ...
  • Ja Klar und Schröder baut Atombomben in seinem Keller... :rolleyes:

    Nee ich glaube des net soo ganz vielleicht haben die solche Dinger versucht zu bauen, aber wussten nicht, das es sowas heute nur vorstellbar für Aliens gibt... Vieleicht wars auch der Größenwahn aber ich glaube das nicht... Wie sollen die im 19er Jahren wo die Nazis an der Macht waren so weit entwickelt gewesen sein... :read:

    Die hat die bildzeitung doch selber aus Pappe gebaut um ma wieder gelesen zu werden :D

    Naja wer's glaub ist selbst schuld :P
  • markus_maeder schrieb:

    wer weiß wer weiß wer weiß


    lass sowas besser !!!

    Also ich habe mal einen Bericht gelesen, indem stand die hätten auch die Ufo´s geplant zu bauen, es scheiterte aber wohl weil schon 1945 war :D

    Nach dem Bericht zu folge, soll der Planer der Ufo´s nach dem Krieg von den USA geholt worden, die dann die Planung weitergemacht haben und wohl auch abgeschlossen hätten, aber dann sind solche Spekulationen ?

    Aber wer weiss schon was in Area 51 steht. Mich würde mal interessieren was passiert wenn mal ein Flugzeug über Area 51 fliegt. Wird das abgeschossen ?
    Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann !!!
    Zum Glück schafft mein Engel locker 300 km/h
  • also das was dd2ren gsagt hat stimmt...das hab ich aber vorher schon gesagt....und um nochmal auf den größenwahn der nazis zurück zu kommen....die kanone auf den schienen die ich meinte hieß "dora" hab ich vorhin verwechselt.....ich hab mich jez im internet um geschaut....das is a ateelerie geschütz mit 80 cm durchmesser.
  • Chris schrieb:

    Aber wer weiss schon was in Area 51 steht. Mich würde mal interessieren was passiert wenn mal ein Flugzeug über Area 51 fliegt. Wird das abgeschossen ?


    Ich denke mal genau das gleiche wird passieren wie über allen anderen wichtigen amerikanischen Einrichtungen wo ein Überflugverbot herrscht: Abfangjäger starten, zwingen das Flugzeug zur Kursänderung. Wird die nicht befolgt... :cu:

    Ich glaub kaum das die direkt die Flags auspacken und mal ordentlich die Flügel durchlöchern wa ;)

    so long
    [size=1]Ich bin hinterhältig unausgeschlafen und fies. Ich fresse grundsätzlich Stacheldraht und pisse Napalm, und ich kann einer Fliege aus 200 Metern Entfernung ein Loch in den Hintern schießen. Also verschwinde lieber und wix nen andern an Schwabbel bevor ich dich umlege![/size]
  • Moin,

    also das die wissenschaftlichen Teams um Hitler an UFOs rumgebastelt hätten würde mich nicht in Staunen versetzen.
    Den es gibt Berichte, die angäblich belegen, dass das Nazi-Regime in Rumänien an Fledermäusen geforscht hätte und die DNS der Fledermäuse mit der der "Herren-Rasse" so verschmelzen wollte, dass die Menschen wiederum Eigenschaften der Fledermäuse hätten.
    Das die Wissenschaftler das Zeug dazu hätten, bezweifle ich nicht. Den hätte Hitler ein oder zwei Jahre später mit den Angriffen auf die Nachbarländer begonnen so hätte er sogar den 2. Weltkrieg für sich entscheiden können. Da die meisten V-Waffen und die Atombombe ab da praktisch einsatzfähig gewesen wären. Und von dieser militärischen Wundertechnik waren sowohl die USA als auch die Sowjetunion mindestens 10 bis 15 Jahre entfernt. Erst durch die Deutschen Wissenschaftler die am Ende des 2. Weltkriegs von den Siegermächten "verschleppt" worden sind gelang plötzlich ein großer Fortschritt fürs Militär bei den jeweiligen Ländern.
    Wenn man sich so anschaut was alles unter Hitlers Zeit die Wissenschaftler vollbracht haben so fragt man sich warum dieser größenwahnsinnige Mensch es nicht bei seiner Machtergreifung überließ und der Wissenschaft durch den Krieg fast ein Ende bescherte. Den wären die Forschungen weitergelaufen ohne irgendwelche Einflüsse so wären wir heute technisch gesehen viel weiter. Den Kriege haben die menschliche Entwicklung schon immer zurückgeworfen.
    Wie sagte Albert Einstein mal:"Ich weiß nicht, womit man im
    3. Weltkrieg kämpfen, aber
    ich weiß, womit man im 4. Weltkrieg
    kämpfen wird: mit Keulen und Steinen."
    "Glück bedeutet nicht, das zu kriegen, was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen."


  • daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaag,

    ich hab auch schon einiges davon gelesen das sind allerdings keine UFO`s sondern Rundfluzeuge der Ami hat das auchs chon nachgebaut, davon gibt es Fotos und Pläne. Die Rundflugzeuge sollten weite Strecken überbrücken und der Aufklärung dienen.
    Wenn sich jemand für das Thema interesiert einfach mal in Google Neuschwabenland eingeben.

    emefge the989
  • Also ich muss zugeben, dass mich UFO's und der ganze "Mysteriöse" Kram schon immer ziemlich fasziniert haben!!
    Also zu der Frage:
    Mich würde mal interessieren was passiert wenn mal ein Flugzeug über Area 51 fliegt. Wird das abgeschossen ?

    Da stand in nem Text folgendes:
    Ab der Sperrzone muss mit Anwendung tödlicher Gewalt gerechnet werden, das "Herausfordern der Grenzen" ("Challenging the Border") kann eine Maximalstrafe von 5.000 US-Dollar und bis hin zu ein Jahr Gefängnis mit sich bringen!

    Naja, ich finde nicht, dass man unbedingt von UFO's sprechen kann, die Hitler angeblich entwickelt haben soll, den UFO heißt Unbekanntes Flugobjekt (auf deutsch) und unbekannt sind sie ja nicht, wenn man sie selber gebaut hat. Auf dem Web.de-Text steht folgendes:
    Lars A. Fischinger, Experte für Parawissenschaften und Buchautor, sagte gegenüber freenet.de:
    "Vielleicht ist es den Nazis tatsächlich gelungen, runde Flugzeuge zu bauen. Aber ich glaube nicht, dass sie richtige UFOs gebaut haben."

    Also dieser Satz könnte von einem Grundschüler stammen und beweist, dass der Text eher weniger qualitativ ist. Man kann doch nicht schreiben "richtige UFOs " (richtige unbekannte Flugobjekte"!!! Was soll das für einen Sinn haben???
    So nun aber zum Thema :D :
    Ich glaube, dass Hitler bzw. seine Wissenschaftler wirklich einiges aufm Kasten hatten und stimme damit "Thing" zu! Die Nazis hatten wohl unzählige Geheimprojekte und wahrscheinlich haben sie auch an einem Rundflugzeug gebaut. Warum sollten sie auch nicht geforscht haben?? Hitler hatte die besten Wissenschaftler die es je gegeben hat und er war auch der richtige um ihnen solche aufträge zu erteilen ;) Ausserdem hatte er Geld, Macht und Zeit (Dachte er jedenfalls) Wer weiß wozu er noch gekommen wär, wenn er an der Macht geblieben wäre. Keiner weiß das und es wird auch nie jemand wissen. Meine Meinung ist aber, er hat viel geforscht und auch "Superwaffen" entwickelt, kam jedoch nie dazu sie zu testen (Zum Glück?) Demnach glaube ich auch, dass er an Rundflugzeugen gebastelt hat. Und ich glaube auch, dass sich heute nicht allzu viel verändert hat (Area 51).
    Naja, aber es gibt wohl viele, die meine Meinung gar nicht verstehen, das is mir aber egal :fuck:

    RedRhino
  • Area51 hat mit den Nazis soviel zu tun, wie ich mit Pferd reiten.

    Ganz Blöd waren die damals auch nicht, auch wenn's so aussieht. Ich glaub schon, dass ne ordentlich Portion deutscher Erfindergeist dahintersteckt, so wie in dem Krieg davor, oder welche Nation kommt sonst auf die Idee Granatengeschosse dem Gegner in den Schützengraben zu schleudern?? Deutschland war in diesem Sinne schon immer ein grausames Volk :/
    Laut "Bild" sollen ja auch ein paar Tonnen "schweres Wasser" in Deutschland gelagert haben, das man zum Bau der Atombombe brauchte. <-- Die übertreiben immer maßlos. Das macht insofern kein Sinn, weil Einstein ja an der Atombombe rumgeforscht hat und da wir ja wissen, dass Hitler die Juden nicht grad mochte, hat er auch gleich diese Erfindung nachbauen lassen... Mit ein bisschen Logik kann man rauskriegen, wieviel Wahrheit wirklich in Bild steckt tztztz Wohl doch nur ein "Aufreisser", die wollen Leser anlocken, wo's nur geht.

    Könnte jemand die Sendung, die auf Discovery kommt dann von DVB aufnehmen?? DANKE!! ;)

    greetz
    N1GHT-ÿ
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • als weitere lteratur zu diesem thema, kann ich euch die "geheimgesellschaften" von jan van helsing empfehlen! da ist jede menge über ufo´s und nazi zu erfahren. ob das jedoch glaubwürdig ist, muß jeder von euch selbst entscheiden, denn die schriften von van helsing sind sehr kurios, aber interessant!

    mfg ryzzo
    Last UpLoadz
    .: keine :.