Welche Art Mann/Frau bevorzugen Frauen/Männer?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Art Mann/Frau bevorzugen Frauen/Männer?

    Welchen Typen von Partner bevorzugen Sie? 20
    1.  
      weiblich: Extrovertierte, dominante, optimistische, lebensfrohe, emotionale Persönlichkeit (7) 35%
    2.  
      weiblich: Introvertierte, subtile, nüchterne, durchaus einfühlsame und zärtliche Persönlichkeit (7) 35%
    3.  
      männlich: Extrovertierte, dominante, optimistische, lebensfrohe, emotionale Persönlichkeit (5) 25%
    4.  
      männlich: Introvertierte, subtile, nüchterne, durchaus einfühlsame und zärtliche Persönlichkeit (1) 5%
    Die Frage bschäftigt mich schon einige Zeit. Es gibt ja wahnsinnig große Unterschiede im Charakter der Menschen habe mir aber mal erlaubt sie in zwei große Gebiete einzuteilen. Der optische Asspekt spielt ausnahmsweise mal keine Rolle und bei allen Antwortmöglichkeiten wird von einer attraktiven Erscheinung ausgegangen.
  • Richtig, die Antwortmöglichkeiten mögen sich bei weiter Auslegung ein bisschen widersprechen, müssen ja nicht alle zutreffend sein.
    Im Allgemeinem könnte man die Antwortmöglichkeiten auch folgendermaßen Formulieren(Wollte nicht werten):

    1. Der coole, die Frauen/Männer lenken und beeinflussende Typ
    2. Der nachdenkliche, Frauen/Männer respektierende und schätzende Typ
  • Haben hier nur Frauen abgestimmt? Was ist mit den Männern. Schämen die sich offen zu zugeben, daß sie lieber eine dumme Frau haben wollen?
    Das einzige, was mich bei demextrovertierten Mann stöhrt ist DOMINAZ. Einen solchen Mann möchte ich nicht haben. Ich habe mal im Freundeskreis rumgefragt. Vorzugsweiste Männer, was sie gerne für eine Frau hätten. Ja und da waren sich fast alle einig, sie wollen eine dumme Frau, die abends die klappe hält, wenn sie nach hause kommen. Wem`s gefällt. Und wenn man sich dann mal einigermaßen anspruchsvoll unterhalten will, was ist dann?
  • Die Antwortmöglichkieten sind viel zupauschal und eingegrenzt, deshalb habe ich nicht abgestimmt.

    Ich erkläre es dennoch:
    Eine blonde Superfrau mit Stroh im Hirn mag zwar die ersten Wochen ganz lustig sein, vor allem wenn es mit dem Sex stimmt - auf Dauer ist so eine Frau für mich aber nix! Ich will mich mit ihr auch auf gehobenem Niveau unterhalten können, gemeinsam interessante Dinge erleben, politisieren, streiten, Kultur erleben, Kind(er) erziehen, Meinungsbildung betreiben und so weiter.

    Eine dumme Person als Partner langweilt und wäre für mich keine Basis für eine längerfristige Beziehung. Deshalb bin ich mit meiner Frau auch schon lange zusammen, wir haben uns während unser beider Studium kennengelernt.

    Das bedeutet aber keinesfalls, dass der (weibliche) Partner nicht auch einfühlsam sein soll oder gerne kuschelt.

    mucki schrieb:

    ...Vorzugsweiste Männer, was sie gerne für eine Frau hätten. Ja und da waren sich fast alle einig, sie wollen eine dumme Frau, die abends die klappe hält, wenn sie nach hause kommen. Wem`s gefällt. Und wenn man sich dann mal einigermaßen anspruchsvoll unterhalten will, was ist dann?

    Ich weiss ja nicht, was du für einen Bekanntenkreis hast, vielleicht solltest du ihn mal wechseln. ;)
  • zum eigentlichen: ich habe auch nicht abgestimmt!

    aber: was sdw19 treffend formuliert hat:

    Sdw19 schrieb:


    ...gepflegt, sympathisch und seelenverwandt...

    das würde es für mich auch schon ziemlich genau treffen! meine freundin muss weder introvertiert noch extrovertiert sein, sondern einfach ein bißchen seelenverwandt; und ich muss sie lieben... ja, es gibt noch männer, die ihre freundin lieben... ;) das sind für mich die grundvoraussetzungen für eine funktionierende beziehung! naja, und intelligenz wäre auch noch ganz wichtig! denn ein vernünftiges gespräch mit niveau sollte schon möglich sein!

    mfg
  • Ich dachte, dass sich die Frage eher auf das Aussehen gerichtet war.
    So ist die Auswahl eher ziemlich beschränkt, denn meiner Meinung nach gibt es auch viele, die die Kombination der Eigenschaften etwas anders haben wollen würden.

    Ich hätte zum Beispiel gern eine SIE, die nicht introvertiert ist, nicht dominant, nüchtern, einfühlsam und zärtlich ist.

    Also etwas anders als das was zur Auswahl steht. Trotzdem würd ich die introvertierte auswählen. Da sind mehr Übereinstimmungen.
  • Also ich will mal zum besten geben, dass man durchaus alle möglichen Frauen/Männer toll finden kann, aber verlieben tut man sich in die Person, welcher der Mutter/Vater am ähnlichsten ist! haben Studien ergeben! Bei beziehungen wo das nicht der fall, ist das scheitern vorprogrammiert!
    Krieg kostet Leben, Frieden kostet Mut, Döner kostet 2,50€
  • zuebi schrieb:

    Ich dachte, dass sich die Frage eher auf das Aussehen gerichtet war.
    So ist die Auswahl eher ziemlich beschränkt, denn meiner Meinung nach gibt es auch viele, die die Kombination der Eigenschaften etwas anders haben wollen würden.

    Ich hätte zum Beispiel gern eine SIE, die nicht introvertiert ist, nicht dominant, nüchtern, einfühlsam und zärtlich ist.

    Also etwas anders als das was zur Auswahl steht. Trotzdem würd ich die introvertierte auswählen. Da sind mehr Übereinstimmungen.


    Absolut Dito, wobei meine Partnerin zum Teil ganz schön dominant werden kann :D
  • romeo_dolorosa schrieb:

    Mit meiner Freundin muss ich viel Spaß haben können, fortgehn können und im Bett muss auch gut laufen - dann passt alles ;)

    Das sagt nur aus, wie du gern lebst, aber nichts über die Charakter- und Wesenseigenschaften deiner Freundin bzw. wie sie sein sollte.
  • Doc Lion schrieb:

    Das sagt nur aus, wie du gern lebst, aber nichts über die Charakter- und Wesenseigenschaften deiner Freundin bzw. wie sie sein sollte.

    Ok sie sollte süß, nett, humorvoll, lieb, freundlich, treu, zuvorkommend, klug und hübsch sein!
    Sind zwar viele Anforderungen, aber zur Zeit hab ich eine die das ist :)
  • Geld (auch wenns keiner zugibt), der Body, Gepflegtheit, Humor
    die Reihenfolge gibt nicht die Wichtigkeit wieder


    Meiner Meinung nach ist Geld recht unwichtig (solange man nicht unter der Brücke schläft ;) ) Und soweit ich weiss ist Humor eine Charaktereigenschaft.
    Aber ich kann dir nur zustimmen, das Aussehen spielt schon ne ziemlich wichtige Rolle, auch wenns nicht jeder zugibt, achtet er zumeißt auf das Äußere, bevor er sich den Innereneigenschaften widmet ;)
  • Ich muss mit meiner Freundin einfach viel Spaß haben können. Und nicht das ich ihr jedes Wort einzeln aus der Nase ziehen muss.... In der Kiste sollte es natürlich auch gut laufen, aber das ist dann ja meistens auch nicht mehr so das Problem.
    Man kann auch trinken ohne Spaß zu haben....
  • thhoma2 schrieb:

    ich kann gar nicht sagen, auf welchen typ frau ich stehe
    es kommt bei mir halt auf das gesamte an

    Na - und auf WAS kommt es dir an?
    Hast du bzw. hattest du schon mal eine Freundin?
  • das ist halt immer unterschiedlich
    es kommt vor, das mich bei einer frau genau das eine interesiert
    und wen ich dan später eine frau mit der selben eigentschaft treffe, keine reacktion

    zb.finde ich es bei einer bestimmten frau erotisch, das sie ein wenig mollig ist
    aber generel beforzuge ich ehr schlanke frauen

    dan gibt es ja auch noch die inneren werte
    und da wirt es schon schwieriger zu beschreiben

    es muss halt alles passen, was nützt mir eine frau mit top figur, die lieb wie sonstwas ist und sich jeden mann an den hals wirft
  • Ich bevorzuge die, bei denen ich sprüre, dass ich sie mag und sie mich :D
    Das heißt, sie sollte in etwa so wie ich sein - zumindest vom Denken her - oder eben ähnliche Eigenschaften haben ;)

    Aber wenn ich mir das Voting oben so ansehe, habe ich schlechte Karten :(

    Greetz, master-fr34k
    [SIZE=2]Board-Pensionist <-> bitte keine Anfragen zu Angeboten aelter als ein Jahr![/SIZE]
    [SIZE=1]./brain -> think -> guhgle -> think -> describe problem -> think -> use correct language -> think -> post
    your reading skill has increased by 1 point[/SIZE]
  • 1. Der coole, die Frauen/Männer lenken und beeinflussende Typ
    2. Der nachdenkliche, Frauen/Männer respektierende und schätzende Typ


    Ich werde hier nicht abstimmen, weil die Auswahl und vor allem die Interpretation völliger Quatsch ist.

    Man kann seinen Partner lenken und beinflussen und trotzdem respektieren. Einige denken scheinbar nur in schwarz und weiß. Das ist totale Quatsch. Es gibt auch Grautöne und viele Farben.


    Am meisten stört mich, dass die entscheidenden Eigenschaften einer Frau (wahrscheinlich auch der Männer, aber das ist mir egal und das ist auch gut so) gar nicht aufgeführt sind:

    1) Blond
    2) Schöne blaue Augen
    3)... könnt ihr euch denken.

    greetz

    Mc Kilroy