HanseNet -- Alice-DSL

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HanseNet -- Alice-DSL

    Hallo Freunde der Sonne

    Heut' Nachmittag waren ein paar sehr "redegewante" Personen, die an meiner Türe geleutet haben und mir versuchten einen DSL-Anbieter anzudrehen.. > alice-dsl.de < ( verdammt war die eine Frau "hartnäckig" :D )
    Also Sie meinte das dieser Anbieter in Hamburg die Telecom wohl vom "Markt" gedrängt hat und sich jetzt auch hier in Berlin breitmachen will -- Also als Sie zu mir meinte, das die nächsten Wochen/Monate eine "millionen-campange" anlaufen wird und Ich werde überall in der Stadt Plakate von "Alice" sehen, habe ich mir nur gedacht "Ha ha, klar und deswegen stehst Du jetzt vor meiner Tür :weg:" -- Soo ein Flyer hab ich auch noch hier, jedoch hat Sie was verbessert --> Alice Super 3000 flat kostet z.Z. Mtl. Grundgebühr 59,90 €
    --> soll aber 'ne 5000er werden und billiger :confused:
    Also nach meiner kleinen Recherche, hab ich leider nix gefunden was dieses beweisen würde - Ich werde die am Montag anrufen und dann will ich mir mal den Vertrag genauer ansehen ;)
    Man wechselt wohl komplett den Anbieter - ist dann von der T-Com ganz weg ( ist grade so viel ich weiß, nicht der Fall oder ? - DSL läuft doch immer im endefect über die Fritzen von T-Online ! )

    Bla Bla Bla..... Eigentlich wollte ich nur das Ihr euch mal die "Neuen" HanseNet Tarife mit "Alice-DSL" anseht und eure Meinung dazu abgebt :)

    HIer nochmal die Site alice-dsl.de

    MfG vlaPOPO :D
  • Hanse.net hat in Hamburg wohl einen recht großen Marktanteil mit guten und günstigen Tarifen, wenn ich mich recht erinnere.
    Inwieweit sich das dann aber auch auf Berlin erstrecken wird, ist allerdings fraglich.
    Meines Wissens nach hat Hansenet in Hamburg ein eigenes Netz (was sie wohl in Berlin kaum haben dürften).

    Behalte die Sache einfach im Auge, wechseln kannst du ja jederzeit wenn sie mal etwas "etablierter" in Berlin sind.

    Von überstürzten Anbieterwechseln würde ich in jedem Fall (nicht nur hier) abraten.

    Gruß,
    Commander Keen

    P.S.: Nicht alles läuft über die Telekom, einige Anbieter (wie z.B. Arcor oder ISH) haben eigene Netze, können somit auch die Preise/Bandbreiten mehr oder weniger selbst gestalten.
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • O.K. - Danke dir erstmal für die Info ;)
    Klar - überstürzt werde ich natürlich nicht handeln !
    Telekom ist mir zu Teuer - wenn ich da die anderen Anbieter sehe wie z.B. Tiscali, deren Kurs nur die Hälfte ist !!
    Arcor glaub ich zwar weniger ( hab von einiegen Freunden gehört, das bei den manchmal die Verbindung einfach weg ist und und und ), aber ein wechsel muss schon sein :D
    Werde mal gleich noch schauen was "ISH" ist ;)

    MfG vlaPOPO :weg:
  • JAJA wollen die das wieder upgraden ?? ^^

    freu freu

    ich habe hansenet =)
    es läuft soweit ich weiss bin ich mir auch ganz sicher nicht über die telekom =)

    und das coole bei dennen ist manchmal erhöhen sie denn speed ohne das man was drauf zahlen muss ^^

    oder für mehr im monat bekommt man statt 3000kbits 5000kbits
    hoffentlich machen die das bald wieder =)
  • hansenet rulez!

    leider hab ich nich die möglichkeit es zu nutzen :/

    zu den "neuen" anbietern:

    warte erstmal ab wie sie sich entwickelt und ob sie auf dem markt chancen haben, so kannst du dir viel stress und auch geld ersparen!..

    bloß nix überstützen...

    mfg