Subwoofer arbeitet nicht !!?? ;-(

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Subwoofer arbeitet nicht !!?? ;-(

    Hallo Leute !

    Ich habe den neuen ALDI-PC und habe mein 5.1-System angeschlossen. Jetzt ist da ja auch dieses "3D Audio Configuration"-Programm drauf, mit dem ich testen kann, ob alles richtig angeschlossen ist. Es funktioniert alles, auch der Subwoofer. Aber wenn ich Musik höre, oder halt Filme schaue, oder so, dann arbeitet der Subwoofer nicht, also keine Bässe, nichts, als wäre keiner dran !!

    Habe ich was vergessen, einzustellen oder so ?? Würde mich über Hilfe sehr freuen !! Vielen Dank schon mal im Voraus !! ;)
  • Naja bei sowas würde ich sagen erstmal neuste Treiber installiern und dann auch die Musikdatein oder die Filme mit verschieden Programmen abspielen weil es könnte ja auch am Programm liegen. Ein gutes Programm wäre da der "VLC-Media Player".
  • Hast du schonmal nachgeguckt ob ein kästchen oder radiobutton zum ankreuzen vorhanden ist, an dem steht:
    Mitten-, und sub-woofer ausgang tauschen. das hat bei mir auch gefunzt
  • Ja, schon, aber was soll das ??





    Getready2005 schrieb:

    Hast du schonmal nachgeguckt ob ein kästchen oder radiobutton zum ankreuzen vorhanden ist, an dem steht:
    Mitten-, und sub-woofer ausgang tauschen. das hat bei mir auch gefunzt
  • weißt du was du für eine soundkarte hast, das würde das ganze um einiges vereinfachen, bzw. welcher sounchip auf deinem motherboard verbaut ist, dann kannste einfach nach treibern suchen!!!

    da DoN!
  • ha ich denk mal du gehst jetzt von einer soundblaster audigy zs aus? da isses die bassumleitung, richtig die musste einstellen, ich bezweifle aber, dass die bei ALDI eine solche einbauen!!

    da DoN!
  • Probier mal das:
    Geh bei Systemsteuerung auf Sound u. audiogeräte und geh bei Lautstärke unter Lautsprechereinstellungen auf Erweitert und stell da unter Lautsprecher 5.1 Soundanlage ein....Übernehmen, Testen....
  • DJeredo schrieb:

    Probier mal das:
    Geh bei Systemsteuerung auf Sound u. audiogeräte und geh bei Lautstärke unter Lautsprechereinstellungen auf Erweitert und stell da unter Lautsprecher 5.1 Soundanlage ein....Übernehmen, Testen....




    Danke für den Tip, aber das inst natürlich eingestellt !! ;)
  • dann probier mal das:
    geh mal rechts unten mit Doppelklick auf Lautstärke und bei optionen erweiterte Einstellungen. Wenn bei den Optionen nun ein Haken bei erweiterten Einstellungen ist, dann gehst du unten bei Wiedergabesteuerung auf erweitert und stell den Regler bei Tiefen ganz nach rechts und dann mal testen. Wenn nix geht dann mach den Haken bei Nur Digitale Ausgabe (ist gleich drunter) rein oder raus. Dann testen...
    Wenn das nix bringt ja dann.... bringt es halt nix...
  • Hallo yannikst und all,

    ich habe den gleichen Rechner (wie wohl viele :) ) mit der gleichen Lautsprecher-Kombi und ich habe exakt das gleiche Problem. Leider habe ich bisher noch keine Lösung gefunden. Daher bin ich sehr an einem Feedback interessiert, falls Du, yannikst - oder jemand anderes, eine Lösung finden solltest.

    Noch ein paar mehr infos: Die Soundkarte ist eine C-Media AZA AC 97 (onboard). Ich verwende den aktuellen Treiber von der Medion-Support-Seite. Es bringt nichts, den Center- und Soubwoofer-Kanal zu swappen, denn dann kommt der Center-Sound aus dem Subwoofer und der Center ist tot, was sich total sch..sse anhört. Im Konfigurationsprogramm von C-Media kann man die Lautsprecher einzeln testen, dort funktioniert der Subwoofer einwandfrei. Weiss jemand Rat ?


    Hallo nochmal,

    habe folgende Info zu dem Problem gefunden:

    hifi-forum.de/viewthread-54-2135.html

    Insbesondere der Punkt mit dem Registry-Eintrag zum Bass-Management ist interessant. Werde ich heute abend gleich ausprobieren. Ich hoffe stark, daß das das Problem löst. Bitte sagt Bescheid, ob es euch weiterhilft.

    Edit: Schade, das hat bei mir doch nicht geholfen.



    Und noch einmal Hallo:

    ich habe jetzt eine Lösung gefunden, die auch für alle Leute mit Aldi-Rechner Medion 8383XL funktionieren sollte.

    Es gibt einen neuen Treiber von C-Media für den CMI9880 Azalia Audio Codec. Guckst Du hier: http://www.cmedia.com.tw/driver/azalia/UDAX008(Logo56.62).zip

    dann:
    Treiber installieren (alten überschreiben), Rechner-Neustart, Xear-3D Konfiguration (in Taskbar) öffnen. Auf dem ersten Tab in der linken Hälfte den Button mit dem Hammer klicken. Im Fenster gibt es jetzt neben der alten Option Sub-/Center Kanaltausch die neue Option Bassverstärkung. Diese aktivieren - und Subwoofer funktioniert auch bei normaler Musik !!

    Gruß, Commander Grudge