Programm zum Umwandeln von Kinofilmen (avi etc) aufs Handy...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Programm zum Umwandeln von Kinofilmen (avi etc) aufs Handy...

    Hi.
    Ich suche ein Programm (außer smart movie) zum Umwandeln vom allen Möglichen Videofiles zu "Handy Files" bzw. den Files des Programm Players oder Realplayer /Handy/ files. Das ich z.B Troja MVCD aufm Handy gucken kann ;)

    Was Praktisch wäre ein.. Film sollte auf ne 128 MB MMC passen.

    Kennt einer eins??? :rolleyes:

    mfg deluxe
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965
  • jone schrieb:

    Adobe Premiere sollte das hinbekommen, da kannste viele einstellungen dahingehend ändern, dass ein Film kleiner wird, aber 128mb o_0.

    gruß jone


    In "[Suche] & [Umfrage] für Software " wird das Prog vergebens gesucht...naja

    Hat jemand noch andere Vorschläge?

    Riesenedit: ich habs jetzt mit dem Programm Smart Movie hinbekommen einen 1h langen film mit dem xvid (4) codec in 8min. in 110 MB zu verkleinern!

    ~Kann geclosed werden~
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965
  • Nene, nicht schliessen.
    Erzähl uns doch mal lieber allen, wie du das hinbekommen hast, welche Einstellungen dazu nötig sind und ob/wie sich das ganze auf deinem Handy abspielen lässt.
    Das würde bestimmt einige interessieren.

    pralle
    -=Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät=-
  • Ich hab noch ne Idee! :cool:
    Es gibt von Nokia einen Multimediaconverter! Nokia MMC 2.0
    Der wandelt Movies in ein gp3 Format, da bekommt man locker 2 Stunden auf ne 128er Karte!
    Ich habs damals mit meinem 6230 genutzt! Ob auch ander Hersteller das gp3 Format unterstützen weiß ich net!?
    Hab jetzt allerdings wieder ein Handy aus der Steinzeit! (ME45) Kann mit dem ganzen Firlefanz nix anfangen! :fuck:
    Das Proggi und serial hab ich noch!
    Greetz...
    Impi
  • Also man lädt sich das Programm... (SmartMovie 2.12 + DivX/XviD Codec + Konverter<- Der Codec muss dabei sein!!!) +gibts bei bockwurst+

    Dann geht man auf Open fügt das Videofile ein und geht wichtig (!) rechts auf xvid4 in der Liste der Codecs (kann man kaum übersehen) und dann sucht man unter Options den Speicherort des Files aus (z.B Eigene Videos) und dann rippt man den Film...

    Fertig :D
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965
  • Nein, für solche komprimierung braucht man zum abspielen Smart Movie! Auch sind solche Möglichkeiten nur auf handys möglich mit dem Betreibsystem SymbianOS!

    In diesem Fall braucht man den Player + Codec im Handy. Dannach kann man ohne Probleme schauen.

    PS: Hatte mal meine beiden Lieblings NGE Folgen auf dem Handy ;)
  • ich benutze mpegableX4live um videos fürs handy (SE P800) in mpeg4 zu kompremieren..
    ergebnisse z.b. futurama folge auf durchschnittlich 16 MB geschrumpft. mit immernoch recht annehmbarer quali.
    ne folge hat gut 25min.. summasumarum 7 folgen auf 128 MB gleich 3,5 std Mobile-Futurama ;o).

    gruß mohawk