P3 passiv kühlen..

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • P3 passiv kühlen..

    Hallo,

    ich will meine alte Maschine als immeran-Maschine nutzen.

    Deswegen soll alles passiv werden.

    Hat einer von euch schonmal einen P3 passiv gekühlt???

    Meiner hat 667 Mhz. Gibts einen Hersteller der sowas noch
    anbietet? Ein weiteres Problem ist das der CPU als Slot steckt
    (wie eine Steckkarte halt).

    Danke im Voraus.
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • hm das könnte nen problem geben, mein alter Pentium II @ 350 MHz lief auch nicht ohne Aktiv-Kühlung, zumindest net bei Last ( oder den rechner 2-3h im Leerlauf lassen)...
    Einfach zu heiss :P
    Also ich würd's net probieren...Eine gute Alternative Methode wäre ne WaKü, aber das iss teuer und die Pumpe macht auch lärm...

    Was ich noch empfehlen kann: nen Peltier-Element ... Kosten bei Ebay 7-10 Eur glaub ich, im Elektrofachgeschäft so ca. 50 cent oder so (kein Scherz)...
    Für die die es net wissen: Das sind die Dinger die auf der einen (flachen) Seite extrem kalt werden und gleichzeitig auf der anderen (auch flachen) seite extrem heiss/warm...

    Damit kann man auf jeden fall auch ne CPU kühlen (iss dann passiv :P )

    GreetZ
    chaoZ_z
  • also meine flüssigkeitsgelagerte mit 5400 rpm langsam drehende Festplatte ist viel viel viel lauter als meine Pumpe von der WaKü

    Wenn dus wirklich leise haben willst dann kauf die ne WaKü.
    Oder eben speziell leise Netzteile, Grafikkarten, und eben auch CPU Kühler... aber dann zahlst etwa das selbe und ist meist noch etwas lauter.... passiv wird wohl kaum gehen.
    Das Netzteil z.B. braucht fast immer nen Lüfter... auch mit WaKü sollts ein langsam drehender 120mm Lüfter sein. Der ist aber auch nicht zu hören bei 5 bis 7 Volt.
    das lauteste ist wie gesagt die Festplatte... und die hört man bei mir auch kaum.

    Greets
    Fry