Alte Hausfrauenrezepte

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Alte Hausfrauenrezepte

    Ich wollte mal wissen, ob ihr irgendwelchen alten Tricks von Oma oder Mutter kennt, wie man bestimmte krankheiten los wird.... denn manchmal solls ja helfen?!
    Ich für mein Teil kenne warme kartoffeln in ein Tuch einwickeln und diese dann auf die Brust legen ---> soll gegen Halsschmerzen und HUsten helfen
    Krieg kostet Leben, Frieden kostet Mut, Döner kostet 2,50€
  • Essigpatschen gegen Fieber

    essig und wasser verdünnen und in einem tuch aufsaugen um die füse wickeln mit einem neilonsack umwickeln aud die nacht schlafen
    der essig enzieht einem das fieber
    hilft garantiert

    mfg
  • naja wer kennt es nicht:

    - heiße Milch mit Honig
    - Quark auf die Haut schmieren gegen Sonnenbrand
    - Cleopatra-Bad (Normales Bad mit Milch und Babyöl) gegen trockene Haut
    - Hühnersuppe gegen Erkältung

    gibts doch genug von.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • kalt duschen 2-3 min (sehr wichtig), dann heißen kamillentee mit zimt trinken, schmeckt echt zum kotzen aber nach 5 min gehts dir richtig gut. warum das so ist fragt mich nicht^^

    HDW