An Wetterverhältnisse anpassen

  • News

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • An Wetterverhältnisse anpassen

    Anpassen an Wetterverhältnisse

    Mit großer Sicherheit werden 2005 ein paar ohnehin gefürchtete Instrumente des Bußgeld-Katalogs noch weiter angespitzt. Wer die Ausrüstung seines Fahrzeugs nicht an die Wetterverhältnisse anpasst, muss neuerdings 20 Euro Bußgeld, bei Behinderung 40 Euro zahlen und kassiert zudem ein Punkt in Flensburg. Eine allgemeine Winterreifenpflicht kann streng genommen damit aber nicht beabsichtigt sein. Diese besteht wie bisher nur auf entsprechend gekennzeichneten Straßen Winterausrüstung erforderlich beispielsweise im Gebirge.

    Na ich sags ja es wird immer besser.
    Ich werde mir wohl ein Pferd zulegen. :hy:

    greez
    slate