Biete Ebooks zum Thema Ufos im 2.Wk

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Biete Ebooks zum Thema Ufos im 2.Wk

    Also ich biete euch ein paar Ebooks zum Thema Ufos im 2. Wk in Deutschland und allgemein über Ufos.

    So hier der erste Pack:

    (ebook.-.german).Thomas.Ritter.-.Flugscheiben.über.dem.Irak.pdf
    (ebook - german) UFO-Geheimnisse.pdf
    (ebook - german) O. Bergmann - Deutsche Flugscheiben und U-Boote überwachen die Weltmeere.pdf
    (ebook - german) Helmut Grimm - Die Flugscheiben des Deutschen Reichs im Endkampf (1997) Scan.pdf
    (ebook - german) Hanebu - Flugscheiben.pdf
    (ebook - german) Europäisches Parlament - Sitzungsprotokoll Thema Ufos.pdf
    (ebook - german) Bernd von Wittenburg - Geheime UFO-Sache - Schach der Erde (1997).pdf
    (ebook - german) Alfred Kreipl - Flugscheiben im Dritten Reich.pdf

    So und hier der zweite Pack:

    (ebook - english) D. A. J. Seargent - UFOs - A Scientific Enigma (1978).pdf
    (ebook - english) FBI Top Secret Files - UFO documents.pdf
    (ebook - english) US Army - Majestic 12 - UFO Official Manual.pdf
    (ebook - german) Mufon-Ces - Typenkatalog der untersuchten UFO-Fälle (1999).pdf
    (ebook - german) Virgil Armstrong - Der Armstrong-Report - Außerirdische und UFO's (1993).pdf


    So das waren die ebooks.
    WEr sie haben will eine nette PN an mich, die muss auch nicht zu lang sein.
    Ufo|Name|Posts
    Jeder bekommt die Daten und es gibt keine Blacklist.

    mfg
    Tischler
  • DANKE für den super UP.

    Status: FERTIG!

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]