was ist die perfekte gaming mouse ?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • was ist die perfekte gaming mouse ?

    hi

    wollte mal fragen was ihr meint welche momentan die beste gaming mouse ist ?
    also das eingabegerät maus !!! :)

    habe ne normale optical logitech mouse für 15 €.
    habe aber auch schon viel über die razor viper gehört. soll ne spezielle mouse extra für gamer sein. hab sie dann neulich im media markt mal live gesehen.
    also meiner meinung nach viel zu klein. sie ist kleiner als meine logitech mouse. ich brauche eher eine größere :)

    also was habt ihr zu bieten :) ?

    mfg
    sn00
  • Ich wäre für die Logitech MX510 :rolleyes:
  • Ich würde sagen:

    Logitech MX510 Optical Mouse

    Erwartungserfüllung:
    Ein hervorragendes Produkt - ideal fur Spieler, ist aber auch im Officebereich sehr gut einsetzbar
    Diese leistungsstarke Maus ist mit dem optischen System MXT ausgestattet, dem neuen Meilenstein der Maustechnik. Ein Sensor mit einer hohen Auflösung von 800 dpi erfasst selbst die kleinsten und schnellsten Bewegungen der Maus und reagiert blitzschnell.

    super optik und super Preis

    oder

    Logitech MouseMan Dual Optical

    Zwei optische Sensoren garantieren maximale Geschwindigkeit und Praezision
    Intelligente Abtastung auf verschiedenen Oberflächen
    Die geschwungene From bietet maximalen Komfort und optimale Steuerung

    etwas teurer

    greez
    slate
  • ich hab die logitech mouse man dual optical aber dei beste ist im moment die mx700. die mx1000 -hab ich von nem clan-kollegen gehört- schaltet nach n halben minute oda so in dne stromsparmodus so das du eine kleine verzögerung hast wenn du die maus bewegst. also shice fürs zoggen. sonst ist die mx510 genial. aber auf jeden fall mit gescheitem mousepad und glidetapes!!
  • Hab eine MX500 und bin zufrieden damit... nur etwas zu gross ist sie mir.
    Ist für kleinere Hände nicht optimal geeignet aber es geht noch.
    Die MX510 ist nochmals besser und meiner Meinung nach die momentan beste für Gamer und auch preiswert.
    die MX700 hat das Problem, dass sie schon wieder so schwer ist weil sie ja Batterien braucht und eben per Funk... wenn die Batterien schwach sind geht sie nicht mehr gut und du musst es erst mal merken. Korrigiert mich wenns bei der anders ist... aber sonst was das bei den Funk Mäusen immer so.

    Greets Fry
  • Ich habe die MX700 und bin damit größtenteils zufrieden. Das einzige Mankel is eben das das Teil sauschwer is. Zur MX1000-Ich hab gehört das sie sogar NACH 3 SEKUNDEN in den standby schaltet und danach verzögerungszeit aufweist. Das kann man aber bestimmt irgendwie beheben.


    Baerli
  • @Matrix333:

    ja aber die ist ja noch kleiner als die viper !!!!!
    brauche nich so nen kleines ding :)

    @J!mPanse:
    zocke auch cs :)
    zockst du gut ? :)
    spass, wie zockts sichs so mit der mouse ?
    gehst ab damit ?



    ja wäre schon auch für die Logitech MX510, AAAABBBER hat halt leider nur 800 dpi.
    meint ihr die viper/diamond mit 1600dpi macht ist so viel genauer ?
    irgendwann ist ja genau genug oder ? :)

    mfg
    sn00
  • Scheiße ist ne Funkmaus wenn du in nem Game bist in dem es um was geht und dann gehen PLÖTZLICH die Batterien leer :) Also ich würde mich dann verarscht fühlen lol
  • hab auch nei stinkeinfache logitech maus. für mich ist wichtig, dass sie in die hand passt. gestern war ich einem freund, der hat eine mit 1000000 knöpfen, aber liegt ganz schlecht in der hand. ich könnt nich was mit der machen.
  • hab ne logitech MX500

    ich würd ma gerne die 1000 mit laserabtastung in der hand halten.
    bei den "standart" non-kugelmäusen ist ja das problem, dass die auf reflektierender Oberfläche total spinnen...
  • Hab ebenfalls die Logitech MX 510.....

    Kann man echt nur empfehlen, zum Zogge perfekt!!

    GRuß Hollow
  • Ich persönlich würde dir auch zur MX500/510 raten.
    Sie liegt gut in der Hand und ist nicht zu schwer. Ausserdem hast Du noch 5 Tasten die Du belegen kannst.

    Die Razer Diamondback ist bestimmt nicht jedermanns Ding. Zumindest die hinteren beiden Tasten (sie hat 7), da sie schlecht zu erreichen sind. Des weiteren ist die Maus sehr schnell, was die Boomslang 2100 ja auch schon war.Wer damit zB CS zoggt, sollte seine Sens gut runter stellen ;)
  • Ich Persönlich wäre auch für die MX500/510 die liegt gut in der Hand und wenn man keine reaktion hat nützt ein eine maus mit 1600dpi auch nix mehr.


    Finde mal sollte mehre Testen wenn man die möglichkeit hat um eine optimale für sich selbst zu finden