Wunder! T-Online macht billiger....

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wunder! T-Online macht billiger....

    Wegen dem User verlusst will T-Online seine Preise reduzieren.
    Es wird wohl eine neue Firma gegründet und das wird wohl die zwiete marke von T-Online werden
    Es wird wahrscheinlich einen Preissturz von etwa 60% geben.
    Dies ganze wird wohl entweder im März oder April geschehen.
  • Ja wird ja auch mal zeit, welcher normale User bezahlt 17 Euro mehr für ne Full Flat bei t-online als es sie im Moment zu haben gibt. Bin allerdings gespannt, ob die neuen Tarife irgendwelche Beschränkungen aufweisen bzw. über einen anderen Backbone geroutet werden. Mal schaun, hier übrigens noch der Link zum bericht bei onlinekosten.de :
    Bericht
  • Ja bin einfach nur gespannt auf welche Gruppe sie sich "spezialisieren". Wahrscheinlich auf Power-User, da die ja enorme Probleme, den einzelnen Betreibern bereiten. Also ich bleibe auch bei meinem Anbieter, allerdings sollte der Preis stimmen, würde ich einen Wechsel zu T-Online in Betracht ziehen, da T-Online bekanntlich wohl über einen der besten backbones verfügt. Naja einfach abwarten, die Zeit wird es zeigen...
  • Hab ja nie geglaubt das ich das wirklich einmal sagen werde... T-doof ist einfach das Beste was das Netz zu bieten hat. Nach einem kurzen Ausflug zu Tiscali und einer äusserst unerfreulichen Erfahrung bei Arcor bin ich jetzt wieder in Muttis sicherem Schoß gelandet.
    Liebe Grüße
    Alfred


    A mind is like a parachute - it doesn't work, when it's not open

    Up1
  • Von den Latenzzeiten usw. muss ich dir natürlich zustimmen, aber ehrlich gesagt. warum 17 Euro, also mehr als das doppelte mehr zahlen für ne Flat, die nur wirklich marginal besser ist. T-Com macht da hoffentlich schon den richtigen Schritt, wurde auch zeit, dass die ein paar Kunden einbüßen und ihre imho überhöhten Preise senken.
  • Natürlich wärs mir mehr Geld wert, allerdings bekomm ich umgerechnet für das was ich bei meinem Anbieter zahle 2,5 Monate im Gegensatz zu einem bei der Telekom. Ich finde, dass Preis Leistungs Verhältnis ist bei der Telekom eben nicht ausreichend. Bis 20 Euro bin ich bereit für eine sehr gute Flat zu bezahlen, so aber bin ich wirklich glücklich mit meinen 13 Euro und guten Zugang.
  • ja wenn man sich arcor als beispiel nimmt
    arcor hat um einiges billigere flatrates und der service von arcor ist echt nciht so schlecht die beraten und tun alles.
    die bverbinndung mit arcor ist auch sehr gut, der fastpast ist sehr gut usw.
    also cih glaube t-online muss schon die preise senken, weil klar die haben einer der besten flatretes, aber es sind zu große preisunterschiede zu den anderen und die leute haben das geld nicht
  • Ja im Moment sind Poweruser wohl ein großes Thema (siehe dsl-discounter zieht Handbremse). Nun ja das Handeln der kleinen gegenüber Powerusern, was natürlich verständlich ist, zwingt eben Poweruser wieder in die Arme von T-Com etc. Ich gebe euch recht, dass ich zumindest bei der T-Com einfach weiß voran ich bin und mich nie wegen zu viel Filesharing etc. fürchten muss...
    Nun ja bin gespannt wie der Hickhack nun weiter geht und bin ebenfalls überaus gespannt auf die neuen tarife der T-Com.
  • Jodofus schrieb:

    Aber ist ein völlig problemloser Betrieb mit erstklassigem Service nicht etwas mehr Geld wert?



    räusper

    wenn bei der guten telekom nur alles ohne probs laufen würde wär ein kleiner aufschlag gegenüber den anderen anbietern selbstverständlich zu vertreten, aber der dopplete preis bei gleicher oder schlechterer leistung?
    vom service und den kompetenten mitarbeitern an der hotline will ich gar nicht reden :)
    [font="Fixedsys"][/font]

    [COLOR="Purple"]Du fehlst uns Laforge[/color] - [COLOR="Silver"]21.08.2004[/color]
    [COLOR="Purple"]Keine Straße ist lang mit einem Freund an deiner Seite[/color]