voll die probs mit freundin...

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • voll die probs mit freundin...

    also: bin mit meina freundin jetzt 2 1/2 minate zusammen und seit 2 wochen haben wir nur noch stress! ganb zwsichendurch vllt 2-3 tage (nicht am stück!) an denen alles cool war aba wir sind uns über die banalsten dinge am streiten... ich hab das gefühl wir haben uns verloren aba ich liebe sie und sie mich auch.... hab sie heute vor die entscheidung gestellt: ihr bester freund oder ich (da sie mit ihm fast mehr zeit verbringt als mit mir) und sie hat sich für mich (nach ca. 30 min -.-) für mich entschieden und noch oft gemeint wie unfair das is und unzufrieden sie is...weiss net mehr was ich machen soll... ich habe das gefühl sie zu verlieren aba ich liebe sie und weiss net was ich dagegen machen soll...

    wisst ihr ne lösung??
  • Oooch, menno. Grade mal gut 2 Monate und ihr zerft nur rum!
    Du schreibst, ihr streitet euch über die banalsten Dinge! Wieso?
    Wenn man sich liebt, muss man auch auf den Partner eingehen, sich fragen, was sie/er möchte.

    Ich hab das Gefühl, bei euch stimmt die Chemie nicht so recht. Ordnet mal die Moleküle und sprecht ganz in Ruhe, wo die Probleme liegen. Kann doch sein, dass einer von euch (oder beide) sich unverstanden, unakzeptiert fühlt??!!

    Nimm deine Freundin einfach mal in den Arm, halte sie (zärtlich) fest und sag mal 10 Minuten gar nichts. Du musst auch ausstrahlen, dass du sie liebst, sie brauchst, sie begehrst. Glaube mir, dass ist einfach wichtig! Zeig ihr, dass du dich freust, wenn du sie siehst. Je mehr ihr die 'Schwingungen' zwischen euch ins Negative abgleiten lasst, desto häufiger werdet ihr streiten. Kehr diese negative Spirale ins Positive um, sonst hast du die längste Zeit eine Beziehung mit ihr gehabt.
  • Das klingt vielleicht jetzt nach Unverständnis ... aber als ich 17 war hab ich mir da nicht so die Gedanken gemacht ... wenn´s nach 2 Monaten schon schlecht läuft, wie soll das weitergehen ...

    Bei euch ist die klassische Phase der rosaroten Brille vorbei und jeder entdeckt die Fehler am anderen, die euch gegenseitig stören ... vielleicht passt ihr einfach nicht zusammen ???

    Ich weiss, dass ist jetzt komplett das, was du nicht hören wolltest, aber das ist meine ehrliche Meinung ...


    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->
  • Red mit ihr darüber! Vielleicht habt ihr einfach nur ne schlechte Phase. Sag ihr warum du die Entscheidung zwischen dir und ihrem besten Freund wolltest! Sag ihr du hast dich Vernachlässig gefühlt. Red mit ihr über deine Gefühle und wie sehr du sie brauchst! Natürlich kanns auch sein das ihr net zusammen passt aber des wirst du schon merken wenn du mit ihr darüber sprichst!

    MfG Disasterpiece
  • joa ich weiss net.... ich HOFFE das is nur ma so ne phase........ das wir net zusammenpassen glaub ich net weil wir ham uns ja 2 monate perfekt verstanden und kaum streit gehabt, vllt ma ne meinungsverschiedenheit aba sonst war alles cool.... vllt will ichs aba auch net wahr haben aber ich liebe sie!!!! und ich will sie net verlieren wegen so nem scheiss!!!
  • Dann sag es zu ihr. Beschreib ihr deine Gefühle für sie. Ich mein wenn ihr euch so gut verstanden habt dann werdet ihr euch schon verstanden haben aber vielleicht fühlt sie sich gerade auch nicht wohl. Sprech sie darauf einfach mal an und erzähl und dann wie's ausging ;)

    MfG Disasterpiece
  • Naja ich würd mal ne Auszeit vorschlagen damit ihr in ruhe über alles nachdenken könnt. Das mit der Entscheidung zwischen dir und ihrem Bestfriend hätte ich nicht gemacht, das ist ziemlich krass nach 2 1/2 Monaten. Aber Stress kommt immer vor normal müstest du vorbereitet sein weil Sie bekommen eigendlich immer irgendeinen Grund um Stress zumachen. Ich empfehle dir echt ne Auszeit von eins bis zzwei Wochen. Und dann redet ihr in aller Ruhe nochmal über alles

    MfG NoName

    Und viel Glück
    [COLOR="blue"]
    NoName - Qualität braucht keinen Namen
    [/color]
  • Naja, eine Auszeit würde ich jetzt nicht gerade empfehlen, nicht nach der du sie vor die Entscheidung gestellt hast, du oder ihr bester Freund.
    Mein Tipp: Greif dir an deine eigende Nase. Sag ihr erstmal das es dir Leid tut, das du sie vor die schwierige Enscheidung gestellt hast, was übrigens in der Tat ziemlich gemein von dir ist (ich hätte mich für meinen besten Freund/in entschieden, Lieben kommen und gehen, aber beste Freundsschaften halten meist ein lebenlang). Sag ihr, sie soll sich weiterhin mit ihrem besten Freund treffen, sag ihr halt das du einfach mehr Zeit mit ihr verbringen willst.
    So jetzt zum eigentlichem Problem, zum Streiten gehören immer 2, und das schaukelt sich gerade immer weiter hoch zwischen euch. Greif dir an die eigene Nase das nächste Mal und sei einfach still und stimme ihr zu, das mache jetzt einfach 1Wo lang und sie wird dann auch wieder ruhiger werden und nicht so schnell an etwas rummeckern und auch mehr Verständnis zeigen. Du mußt einfach den ersten Schritt dazu machen, ich weiß das ist manchmal sehr schwer, weil man sich manchmal dann auch ungerecht behandelt fühlt, gerade dann wenn man schon ein paar mal nachgegeben hat und sie schon wieder was zu meckern hat, aber vielleicht geht es ihr ja genauso und fühlt sich manchmal ungerecht behandelt. Zeige DU ihr einfach das es keine Gründe gibt zum Streiten. Wünsche euch 2en viel Glück.
    Und höre nicht auf Sdw19 es kann zwar stimmen was er sagt, aber so lange ihr euch liebt, gibt es immer einen Weg und eine Zukunft. Wenn ihr nicht zusammen paßt wirst du das noch früh genug merken.
    so long Flinky
    Natürlich führe ich Selbstgespräche - dann weiss ich wenigstens, dass ich mich mit einem gebildeten Menschen unterhalte.
  • Also, 2 Monate is ja nun nicht gerade ne lange Zeit... Vielleicht sollten Ihr einfach mehr miteinander reden, über eure derzeitige Situation und über eure Gefühle!!!! Unternimmt zusammen Etwas, wo ihr Beiden alleine seit und euch noch besser kennenlernt, ich weiß ja nicht, kennt Ihr euch schon von der Schulzeit? Habt ihr schon immer zusammen rumgehangen? Geht ihr zusammen auf eine Schule, bzw. in einer Klasse oder wie ist das? Wenn ja, vielleicht liegt es auch daran, man sieht sich einfach soviel!!! Macht es wie oben schon von [@Flinky] beschrieben, nimmt ein bisschen Abstand, aber nich gleich ne Woche oder so..... Seht mal, jetzt habt Ihr Ferien, trefft euch alle zwei (drei) Tage oder telefoniert einfach miteinander am Abend und frag, was Sie so den ganzen Tag gemacht hat...(Und fangt nicht gleich wider zu streiten an) :)

    Ach so, noch ne Sache.... Is deine Freundin schon einmal mit ihrem besten Freund zusammen gewesen? Wenn ja, sprech Sie drauf an, ob Sie noch Gefühle für Ihn hat?!

    Naja, ansonsten wünsche ich euch Beiden noch ein besinnliches Weihnachtsfest, und ich hoffe, ihr bekommt die Situation vor den Feiertagen noch im Griff.. Denn es wäre schade, sich an solchen schönen Tagen den müden Kopf zu zerreißen.....

    GRuß Hollow
  • mit anderen Worten, du hast Angst deine Freundin könnte was mit Ihrem besten Freund haben. Wenn es nach so kurzer Zeit schon kracht, wie soll dass dann bis ins hohe Alter klappen???????

    Entweder man "arbeitet" zusammen, ist doch nix wenn man gegeneinader geht. Leider wissen wir eben nicht, wie es genau ist, bzw, was deine Freundin dazu denkt. Musst sie schon ne ganz weile gedrängt haben, wenn sie sich nach ner halben stunde für dich entscheidet. Kann sowas gut gehen?

    Mfg Flash169
  • Ich wünsch es den Beiden, aber ich kann es mir auch net vorstellen!!!! :(

    Da hab ich ein Sprichwort, was euch helfen könnte.... MAKE LOVE:NOT WAR *lol*



    GRuß Hollow
  • Ich finds gut, dass du Sie vor die Entscheidung gestellt hast - entweder ihr bester Freund oder du!
    Was jedoch zu denken gibt, ist dass Sie für die Entscheidung ganze 30 Minuten gebraucht hat!
    Natürlich soll Sie auch weiterhin was mit ihm unternehmen, sag ihr aber, wenn du Sie brauchst es dir sehr wichtig sei, dass Sie sich Zeit für dich NIMMT!
  • Auszeit find ich net unbedingt net gute Idee. Du hast sie gerade vor die Etnscheidung gestellt ob du oder ihr bester Freund. Da kommts net gut wenn du jetzt sagst du willst 1-2 Wochen mal ne Auszeit.

    Ich finds gut, dass du Sie vor die Entscheidung gestellt hast - entweder ihr bester Freund oder du!
    Was jedoch zu denken gibt, ist dass Sie für die Entscheidung ganze 30 Minuten gebraucht hat!


    Wenn meine Freundin sowas zu mir gesagt hätte wäre es aus gewesen :) Hätte ich nie gemacht weil beste Freunde sind beste Freunde und Beziehungen sind Beziehungen. Sie kennt den besten Freund wahrscheinlich auch länger als ihn und darum is es für mich mehr als nverständlich das sie 30min gebraucht hat. Wenn ich sie gewesen wäre hätte ich in dem moment Schluss gemacht.

    MfG Disasterpiece
  • ICh kann dir nur empfelen mit ihr auszugehen und vieleich kannst ruhig mit ihr um eure Probleme zureden darfst das aber nicht zu schnell mahcne sonst füllt sie sich angegriffen und wird scih beleidigt fühlen so war das jedenfalls bei miéiner Freundin
  • Und ich sag dir sie wird dich verlassen 100%.
    Kannst dich schon mal drauf vor bereiten. Wenn sie schon 30min darüber Nachdenken muß. Ich kenn das alles schon. Warte nur mal ab sie wird zu dir kommen und wird ssagen das sie dich noch liebt aber Ihn ( oder einen anderen auch ) und das sie sich nicht entscheiden kann. Dann wird sie sich aber trotzdem für den anderen entscheiden weil das was neues ist . Naja ich wüsch dir aber alles gute und das es so läuft wie du es dir wünschst. PS:schreib mal wie es ausgegangen ist
  • Ja natürlich normalerweise hätte sich sich schon nach der Frage für ihn entscheiden müssen.. HALLO? Sie wurde zur Wahl gestellt: entweder denjenigen den sie 3mon kennt oder ihren besten Freund den sie mit Sicherheit besser und länger kennt. Und ich finds sowieso schon ein Wunder das sie sich für dich entschieden hat.

    MfG Disasterpiece
  • Also ich bin jetzt seit n bissl mehr als ein Jahr vergeben. Und glaub mir, reden wirkt wunder. Meine Freundin und ich passen wirklich gut zusammen und wenn es eine Meinungsverschiedenheit gibt, wird darüber kurz geredet und somit der vielleicht aufkommende zoff im Keim Erstickt. Nimm sie einfach mal zärtlich in den Arm drück ihr nen kleinen schmatzer auf die backe dann sagst du dass du sie liebst und dann fragst du was sie stört. Wichtig dabei tief in die augen schaun!!!

    vielleicht hilftz

    da dealer
  • Greif dir an die eigene Nase das nächste Mal und sei einfach still und stimme ihr zu, das mache jetzt einfach 1Wo lang und sie wird dann auch wieder ruhiger werden und nicht so schnell an etwas rummeckern und auch mehr Verständnis zeigen.


    ROFL.

    Mach das und die wirst in Zukunft nach Strich und Faden verarscht.

    Ich finde es richtig, dass du sie vor die Wahl gestellt hast. Wird ´ja nicht von ungefähr gekommen sein. Wenn du dich nicht vernachlässigt gefühlt hättest, hättest du sie wohl nicht vor so eine Wahl gestellt, oder?



    sie hat sich für mich (nach ca. 30 min -.-) für mich entschieden und noch oft gemeint wie unfair das is und unzufrieden sie is...


    Sie hat sich also nicht wirklich für dich entschieden!!! Sie hat erst einmal ja gesagt, damit du erst einmal zufrieden bist und jetzt fängt der Psychoterror an, damit du ein schlechtes Gewissen bekommst. Wenn du jetzt nachgibst, hast du für den Rest eurer Beziehung die Arschkarte. Hart, aber so ist es.



    Tut mir leid, dass ich nicht so rumsülze wie die anderen nach dem Motto: "Ihr könnt doch über alles reden und dann kommt alles wieder in Ordnung". Ich sag dir halt einfach wie es wirklich ist.

    Und ich sag dir sie wird dich verlassen 100%.
    Kannst dich schon mal drauf vor bereiten. Wenn sie schon 30min darüber Nachdenken muß.


    Genau so ist es.
  • also: haben uns zwischenzeitlich wieder vertragen aba dann hab ich erfahren das sie sich wieder mit ihm getroffen hab und habe knallhart gesagt: wenn dir der wichtiger ist als ich würd ich sagen das wars dann! machs gut!..... dann bin ich gegangen, kam 2 stunden später nochma wieder und dann kam sie zu mir, hat angefangen zu heulen (aba richtig) und mir imma und imma wieder gesagt das sie nur mich liebt... habe ihr dann gesagt das es das letzte mal war und sollte ich sowas noch einmal hören dann ist es AUS! scheiss egal ob da was gelaufen is oda net....
  • Ich denke mal schlecht für Dich,daß sie immer einen besten Freund hat um sich bei Ihm auszuheulen.
    Vielleicht sucht sie auch den Streit weil sie immer noch nicht genau weiß der beste Freund oder Du!
    Das Beste ist Ihr klärt das unter Euch,bzw. geht Euch mal für ein Moment aus dem Weg.
    Vielleicht engt Ihr euch auch gegenzeitig zu viel ein in eurer Beziehung!
  • Die Tipps von Schicki und Spongebob sind schon recht brauchbar,
    versuch einfach mal dezent klar zustellen wie sie es sich vorstellt, wie es mit euch beiden weitergehen soll...
    Sag ihr dann einfach wie sehr du sie liebst, nicht liebst ;)
  • Laut Scary2 läuft es ganz gut mit der Freundin, so dass im Moment keine Tipps benötigt werden.

    Ich schließ dann mal hier ab. Wer aber noch Wichtiges anmerken möchte oder wenn Scary2 Neues zu berichten hat, dann genügt eine nette PM an den Foren-MOD ;)

    -------------------------------------

    ~~~ GESCHLOSSEN ~~~