QoS / Traffic Shaping unter Linux (Debian)

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • QoS / Traffic Shaping unter Linux (Debian)

    Hallo zusammen...

    Ich bin auf der Suche nach einer Lösung, Traffic Shaping auf meinem Debian-Server (auf dem auch ein Filesharing-Client läuft), zu implementieren.

    Ich habe nun schon so einiges gelesen bezüglich dieses Themas, konnte aber kein passendes HOWTO finden, mit dem ich auch arbeiten konnte. Ich bin KEIN blutiger Anfänger bzgl. Linux - kapiere aber manches trotzdem nicht. Wobei das Thema Netzwerke und deren Optimierung nicht Linux-Spezifisch kompliziert ist :)

    Ich möchte folgendes:

    1. Filesharing läuft immer durch (BT bzw. ED2K), mit möglichst viel Upload

    2. HTTP/Email (SMTP)/FTP-Uploads sollen bei Bedarf priorisiert werden

    Ich freue mich sehr, wenn mir jemand zum Beispiel per Mail oder ICQ diesbezüglich helfen könnte. Hier im Forum habe ich diesbezüglich nichts gefunden, vielleicht kann man ja ein kleines HOWTO daraus machen?!

    Natürlich bin ich auch dankbar für Links, wo dieses Problem bereits behandelt wurde. Möglichst deutschsprachig, muss aber nicht sein.

    Ich suche keine super flexible Lösung, will auch keinen eigenen Webserver betreiben oder ähnliches. Bestimmte Protokolle bzw. Ports sollen eben bevorzugt werden. Ich möchte vor allem bei Bedarf möglichst flott surfen, auch auf Kosten des Filesharings, welches dafür ansonsten so viel Bandbreite bekommt wie möglich.

    Tausend Dank schon mal für die Hilfe!
  • vielleicht kann man ja ein kleines HOWTO daraus machen


    wohl eher ein mehrseitiges howto.
    ich interresiere mich auch brennend für dieses thema. sich da aber rein zu arbeiten und ein anständiges traffic shaping auf die beine zu stellen sollte wohl einen ganzen urlaub in anspruch nehmen. im linux magazin 02/05 ist ein rießen bericht über qos und seine artverwandten, hatte aber noch keine zeit mich näher damit zu beschäftigen, leider.

    ich kann dir aber wenigstens einen link mit auf den weg geben der dich deinem ziel vielleicht etwas näher bringt. von AP-Connections gibt es ein webinterface mit dem sich traffic shaping rules einfach erstellen lassen sollen. allerdings kostet die Software bares geld.
    wenn du da an eine vollversion ran kommst würd ich mich über eine rückmeldung freuen.

    hier der link: netequalizer.com

    gruß,
    fxpler