DVD -Rekorder Selber BAuen Mit Festplatte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD -Rekorder Selber BAuen Mit Festplatte

    Hi jungs habe mir mal gedanken gemacht über so DVD Recorder

    Die kosten ja mit ner 120GB Platte umd die 600€

    Da hab ich mir gedacht kann man sowas nicht selber machen einfach einen billigen mit 20 oder 40 GB und dann einfach gegen eine 160 Gb oder größer austauschen oder mit dran hängen weil die festplatten bekommt man ja billiger !


    Denke das geht nicht aber nur mal so ein gedanke !?????????
  • Keine Ahnung, aber für 600 € kann man sich einen PC zusammenstellen der den DVD-Rekorder ersetzt.

    Brauchst nur ein kleines Case und einen DVD-Rekorder. Von dem PC könnte man mit entsprechenden Komponenten sogar die DVD dann brennen.

    Hier mal mein VOrschlag:

    Gehäuse: AOpen H360B Slim (250 Watt Netzteil, schwarz) 57 €
    Mainboard: Abit NF7 60 €
    CPU: AMD Athlon XP 2000+ (Boxed) 70 €
    Arbeitspeicher: 512 MB DDR RAM PC 2700 (333MHz) 75 €
    Festplatte: Hitachi HDS722512VL 75 €
    DVD Brenner: GSA-4163B 76 €
    Netzteil: bereits im Gehäuse
    Grafikarte: AOpen Aeolus Personal Cinema (Retail, TV-Out, Video-In, Tuner) 84 €

    Die meißten der Komponenten hab ich bei alternate gefunden.
    Zusammen macht das rund 500 €. Das gute an der Grafikkarte ist das die gleich einen TV Tuner und einen TV Out hat.
    500 € sind immer noch viel aber dafür bekommt man ein Gerät was viel mehr kann als der DVD Rekorder, mehr Formate spielt und auch so viel flexibler ist.

    mfg
    Tischler
  • also zu nem pc würde ich nen mnit itx board empfehlen die sind kein und da gibts shcöne gehäuse für im dvd player look.

    und bei nem player mit ner größeren hdd müsste man sich mal die software angucken was die kann und wie die so mit großen platten klarkommt und mit welchen