Monitor kriegt kein Signal von rechner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Monitor kriegt kein Signal von rechner

    hi

    also hab folgendes prob.....

    habe mir einen neuen Tower geholt und auch alles von meinem alten dort verbaut. Da ich dieses schon oft gemacht und auch nicht doof bin :D dachte ich es läuft alles aber siehe da :fuck: PUSTEKUCHEN :fuck:

    Rechner springt an, Laufwerke blinken aber kein Pips und auch kein Monitor Signal (meine damit das das grüne Lämpchen vom Monitor springt ned an).

    dachte es liegt am Monitor aber der Pc und die HDD arbeiten nicht (man hörts ja eigentlich wenn der bootet).

    Habe schon neue Graka reingebaut und neue Paste auf den CPU gehauen aber ohne Erfolg! Monitor is es auch ned!!!
    Hab eigentlich keine Lust das Manboard wo anderes zu verbauen bzw. die CPU...... aber manchmal übersieht man ja ne kleinigkeit und die Lösung ist näher als man glaubt==> hoffe das es diesmal auch so ist!!!

    SYSTEM

    EPOX 8RDA3+
    AMD BARTON 3000+
    512 Infineon PC3200 400MHZ
    ATI RADEON 9500
    350 WATT

    Der rechner lief immer problemlos!!! :confused:
  • Vielleicht hast du beim Umbau deiner Komponenten, irgendeine Komponente beschädigt. Die Beschädigungen müssen auch oft gar net sichbar sein. So würde ich mal den PC in der nächste Werkstatt abliefern und gucken ob die was finden.
  • Nein kann ned sein war wie immer ziemlich vorsichtig und das lief wie geschmiert!!
    Und ich poste hier ja um möglich Ursachen dafür auswendig zu machen und dein Voschlag ist bei mir der letzte Ausweg also wenn alles nichts nützt dann bleibt mir ja nichts anderes übrig aber danke trotzdem für den Typ mit der Werkstatt vieleicht muss der ja auf die Hebebühne und n Ölwechsel machen :D :D ...... aber vieleicht kann mir jemand anders ja helfen. Ich bin echt am verzeifeln :confused: :confused: :confused:
  • WeReK schrieb:

    Nein kann ned sein war wie immer ziemlich vorsichtig und das lief wie geschmiert!!
    Und ich poste hier ja um möglich Ursachen dafür auswendig zu machen und dein Voschlag ist bei mir der letzte Ausweg also wenn alles nichts nützt dann bleibt mir ja nichts anderes übrig aber danke trotzdem für den Typ mit der Werkstatt vieleicht muss der ja auf die Hebebühne und n Ölwechsel machen :D :D ...... aber vieleicht kann mir jemand anders ja helfen. Ich bin echt am verzeifeln :confused: :confused: :confused:


    Also aufjedenfall musste prüfen ob alles den nötigen Saft bekommt sonst musste versuchen das ganze wieder zurückzubauen und dann schauen obs rockt.
  • Mir gings mal so ähnlich wie dir. Bekam einen neuen Tower, hatte alles verbaut. Hat super geklappt, als ich den Pc dann zum ersten mal neu starten musste wegen Installation ging die Festplatte nicht mehr. Hab mir dann eine neue SATA-Platte gekauft und ging.
    Hast du schon nachgesehen ob auch wirklich alles korrekt angeschloßen ist? HDD bekommt genung Strom? Erkennt sie der Pc im Bios?
    Bräuchte noch ein paar Angaben dann kann ich dir vielleicht besser helfen.
  • Ich würde auch aufs MB tippen den wenn die Graka funzt müsstest du eigentlich ins bios kommen wenn das MB noch in Orgnung wäre. Auch wenn die Platte im Arsch iss das iss dann egal. Ich würd dir empfehlen falls möglich fahr ins nächste Atelco und lass das Board und die CPU dort prüfen kostet nur en Apfel und en Ei.
  • Hi,

    sieht schlecht für dich aus, ist zeimlich wahrscheinlich das MB.

    Das einzige was du noch testen kannst ist folgendes:
    Anschlüsse für Floppy, Platten, CD-Roms etc abmachen.
    Alle Karten ausbauen, also nur Mainboard mit Strom, CPU und einem Speichermodul.
    Jetzt die Kiste einschalten. Er sollte 3mal Piepsen, da keine Garfikkarte da ist.

    Wenn das tut, hast du Glück, dann kannst du Stück für Stück die Anschlüsse wiederherstellen, und die Karten einbauen. (mit der Grafikkarte anfangen und Stromstecker ziehen nicht vergessen) Nach jedem Teil Rechner wieder einschalten und testen.
    Solange bis du das Teil findest, dass den Rechner platt macht.

    Wenn er nicht piepst, ist das MB oder die CPU tot.
  • yo danke erstmal werd das mal machen!!


    Der piept auch ned. Ausser das die laufwerke blincken passiert da nichts!!!Lüfter und so drehen sich aber!
    Nicht mal die platte macht geräusche

    Galube irgendwie ned das es MB oder CPU sein sollen! Da kann eigentlich nichts passiert sein hab das so gemacht wie immer!! Und zuviel Saft oder zu heiss wurde die auch ned!! nicht mal den COOler hab ich beim verbaun abgenommen!!
  • NE am MONI liegst ned kriege überhaupt keine Lebenszeichen kein PIEPS
    Lüfter drehen sich
    Laufwerke blinken
    HDD ohne Geräusch
    Auf der LED Anzeige von meinem Board steht " FF" weiss jemand was das heisst?? Hab auf der Epox Homi nichts gefunden

    #edit

    habs gerade gefunden FF auf der LED Anzeige heisst das alles oder zumindest das MB in Ordnung ist!!! :confused:

    #edit2

    so hab jetzt alles rausgebaut
    das MB steht aufm tisch und nur graka und netz sind ran (starte mit nem schraubenzieher)

    nichts das FF bleibt stehen!!!! Glaube das sollte nach ner weile weggehn wenn das Bios zum OS abgibt aber bei mir tut sich nichts.....
    muss mal die rechnung suchen hoffe ich hab die noch!!!

    #edit 3
    so habe gerade erfahren das das FF beides ´heisst entweder

    Bios geladen blbla erfolgreich oder
    Bios kann ned angesprochen werden..... scheisse also wird das MB sein!!!Owohl ich nichts gemacht habe muss das was abegeraucht sein!!

    Kann ich das Board bei EPOX einschicken oder brauch ich auf jeden NE RECHNUNG????Weil keine Ahnung wo die ist!! :confused: :confused:
  • Hey ein Freund hat grad das selbe prob wie du ! Nur das er nix gemacht hat ! Also nach dem der recher im standyb. abgestürzt geht nix mehr wie bei dir! Währe nett wenn du posten könntest wie du es hinbekommen hast wenn du es hinbekommst ;) !

    danke !!!!!!!

    Gruß
    Upperdeluxe
  • So hab mal alle Posts gelesen. Da nicht mal ein Signalton kommt, ist entweder dein MB oder CPU hin. Da du aber die CPU nich mal berühren konntest ;), Lüfter war ja ganze Zeit drauf, denke ich mal, dass das MB nu hin is. Passiert schnell, dein Körper hat z.B. praktisch immer ne gewisse el. Ladung. Ist die Ladung von deinem Körper zu unterschiedlich von der des MB, wenn du es anfasst, dann kriegt das Teil nen Schlag (du eigentlich auch, allerdings merkt man das selbst bei so kleinen Strömen net, das MB hingegen schon ;)). Ist das selbe, wie wenn du an nen Zaun langst der unter Strom steht.
  • Also, ich tippe mal darauf das entweder die cpu nun doch nicht mehr richtig im sockelsitzt oder das das bord irgendwo einen haarriss bekommen hat.
    zum ersten nimm die cpu ausm sock und kontroliere die beinchen usw auf ungwoehnliche erscheinungen: zb wesentlich dunklere als andere usw.
    setzte sie wieder rein und teste noch mal( Kuehler nicht vergessen) wenn das nichts gebracht hat dann probiere deine cpu beim kumpel oder so ob sie noch funzt.
    wenn sie beim kumpel funzt ist zu 99% dein board hinueber obs dann an spannung oder haarriss lag ist dann auch schnuppe.
    Ach ja was mir grad auffaelt, hast du alle Schraubmoeglichkeiten deines boards genutzt? oder das eine oder andere schraubloch ausgelassen. hatten beim kumpel mal aehnliches problem was sich dann dadurch loesen liess dass wir alle schrauben reingedreht hatten ond wolla es funzt.
  • Yo nach allem Anschein hat sich mein Board verabschiedet!!! So eine Scheisse jetzt hab ich ne CPU BARTON 3000+ leigen aber kein Board!! hab die Rechnung auch ned mehr!!

    NAJA kann mir jemand ein gutes Board empfehlen was ned so übertrieben teuer ist! Aber ein Gutes sollte es auf jeden fall sein!!!
    Also billig und Gut :D Aber kein Billigschrott :D :D