Lexmark Z12 Problem

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lexmark Z12 Problem

    schon etwas älterer drucker aber bis vor kurzem schien alles ok damit.hatte dann nur noch leere seiten gedruckt.ganz klar dacht ich mir.tinte leer.also schnell neuen gekauft und super 2 seiten gedruckt und danach wieder das gleiche nur noch leere seiten.beim druckkopf reinigen jedoch kommt aber reichlich farbe auf das blatt,und die software zeigt den füllstand auch als voll an.jemand ne idee woran das liegen könnte?
  • Vermutlich ist die Schnittstelle zwischen Drucker und PC oder die Kontaktierung der Druckköpfe irgendwie defekt, so dass zwar Papiertransport durchgeführt wird, die Tintenpatronen aber keine Daten bekommen. Was für ein Druckerkabel verwendest du? Evtl. mal das Kabel tauschen und auch noch an einem anderen PC (Kumpel) mal testen.

    Wenn nur ein Kontaktproblem vorherrscht: die Kontakte zwischen Tintenpatrone und Drucker mal reinigen: fusselfreier Lappen und Reinigungsbenzin oder -Leder verwenden.

    Druckt der Printer, nachdem du ihn einschaltest, immer 1 - 2 Seiten korrekt? Evtl. könnte auch ein Wärmeproblem vorherrschen: Elektronikbauteile spinnen, wenn sie heiss werden. Ursache könnten z.B. defekte ELKOs (Elektrolyt-Kondensatoren) sein, wie sie vor ein paar Jahren zuhauf in fernöstlichen Produktionen verwandt wurden - auch bei Lexmark. Kann man erkennen, wenn die Sollbruchstelle aufgeplatzt oder hochgewölbt ist. Wenn man löten kann, eine durchführbare, billige Reparatur.

    Die Lexmark sind halt ein ziemlich dürftiges Zeug. Eine echte Reparatur wird nicht lohnen....
    Ausser: du findest z.B. bei EBAY einen mit anderem Defekt: aus 2 mach 1
  • Ich würd statt nem Lappen, so ein Ohrstäbchen empfehlen, damit kannst genauer arbeiten und wenns gut feucht iss, dann fusselts auch nicht.

    Hast du die Druckköpfe mal ausgerichtet. Bei Lexmark geht des doch, soweit ich mich erinnnern kann.

    Greetz Lego :lego:
  • druckerkabel lpt oder wie sich das nennt,also kein usb.denke aber nicht das es am kabel liegt,weil es nach dem ich ne neue patrone gekauft hatte,2 seiten ganz normal ausgedruckt hat.seitdem nix mehr.nur wenn ich die druckköpfe reinige sehe ich farbe auf dem papier.


    mit asurichten meinst du,wo die teststreifen ausgedruckt werden und man eine asuwählen muss,die ziemlich gerade ist?
    hab ich gemacht,nur leere seite.

    danke erstmal für eure tipps.wahrscheinlich muss nen neuer her.reparieren lohnt nicht.hab es damals neu bei sturn für 49dm gekauft gehabt :D

    cya
    blacky