Kann Ordner nicht löschen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann Ordner nicht löschen

    Hi,

    ich habe ein riesiges Problem.Habe schon alles ausprobiert,doch der Ordner geht immer noch nicht weg.
    Also erstmal die Vorgeschichte.
    Ich wollte mal wieder in my shared folder nach meiner musik gucken,doch als ich den ordner öffnete,der Schock,alle Sachen weg.Ich wunderte mich,da die Lieder in der Playlist noch abgespielt werden konnte.
    Ich dachte vielleicht sind ja die Dateien versteckt,obwohl ich nichts verändert habe und obwohl bei mir in den Ordneroptionen "Alle Ordner und Dateien anzeigen" standardmäßig aktiviert ist.Das wars also auch nicht.
    Dann habe ich mal auf Eigenschaften geklickt und dort stand,dass der Ordner O Byte einnimmt.Das konnte nicht sein,da ich wie gesagt die Musik in meiner Playlist abspielen konnte.So habe ich den Playlisteintrag in die Adressenleiste des Explores eingetippt bzw kopiert und siehe da ich konnte wie beim Internet Explorer,wenn man was speichern will,speichern.So habe ich meine wichtigsten Musikdateien gesichert.
    Danach wollte ich den Ordner löschen,da es keinen Sinn mehr machte den Ordner zu behalten,doch gerade das war mein Problem.

    Ich konnte den Ordner nicht in den Papierkorb verschieben.Es kam immer die Fehlermeldung "Ordner nicht leer",obwohl der Ordner 0 Byte groß war und anscheindend auch leer.

    So habe ich die Deleter Tools benutzt um das Problem vielleicht zu lösen,doch keiner meiner bisherigen Deletertools konnten den Ordner löschen.

    Hier die Liste der Deleter Tools:

    TuneUp Shredder
    CopyLock
    Steganos Shredder
    O&O Safe Erase
    East-Tec Eraser 2004
    East-Tec Eraser 2005
    Amok DelayDel

    Ich habe sogut wie alle Programme zum löschen ausprobiert.Ich hoffe ihr könnt mir helfen.Langsam bin ich verzeifelt.

    Bevor Fragen kommen ob ich nach Spyware,Viren,Würmer etc gescannt habe.Ja habe ich mit aktueller Definition.Mein Betriebssystem ist Windows XP SP1 mit vielen Hotfixes Patches.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Danke schonmal für die Antworten

    Mfg

    gb2003
    [size=2]Out of Order[/size]
  • 'Ne Möglichkeit wäre, die Platte an ein anderes, funktionierendes Windows-System in einen zweiten PC zu hängen und dann zu versuchen, den betroffenen Ordner zu löschen. Ein Versuch wäre es wert.
  • Das Problem ist das ich selber kein zweiten Pc habe.Bevor ich meine Festplatte ausbaue und beim Freund wieder einbaue,würde ich gerne andere Vorschläge ausprobieren.
    Wie du so schön sagts "Ein Versuch wäre es wert" :D.Doch wenn ich keine andere Möglichkeit mehr habe,werde ich das wohl machen müssen und wenn das nicht hilft,dann muss ich wohl format c,aber das will ich nicht!

    Mfg

    gb2003
    [size=2]Out of Order[/size]
  • hast du schon mal geschaut was die gute alte commandline dazu sagt ?

    also was in dem ordner drin ist?

    ansonsten vlt auch mal ein linux...


    oder was auch sein könnte: an der stelle wo der ordner ist, hast du einen defekten sektor.
    Sprich du solltest dir mal das Diagnose-programm vom hersteller deiner Festplatte holen, und drüberlaufen lassen.

    Wovon absolut abzuraten ist, ist SCANDISK laufen zu lassen: tu das NIEMALS
    das macht mehr kaputt als es repariert.

    mfg

    rab
  • So hab mal mit Knoppix gestartet und habe noch geguckt was da drinne ist und siehe da ich konnte jede Datei sehen.Ich kontne dort aber auch nicht löschen.
    War eine einzige Datei die diesen Fehler verursacht.Ich weiß selber nicht wie ich diese Datei loswerde.
    Doc Lion: Ich glaube der Vorschlag würde jetzt doch nichts mehr bringen,da man die Datei anscheinend nicht so löschen kann.

    Was soll ich nun tun ?

    Mfg

    gb2003
    [size=2]Out of Order[/size]
  • FAT oder NTFS

    Knoppix kann auf jeden Fall FAT schreiben, mußt du nur beim KDE
    Symbol richtig einstellen, steht standardmäßig auf read-only.
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • So habe das Problem weiterhin.Habe paar andere Boottools probiert,aber letztendlich konnte ich das nicht löschen.
    Habe dann nochmal probiert mit Knoppix zu löschen,aber das geht nicht,weil ich nicht schaff den user zugriffsrechte zu geben.Habe eine ntfs platte.vielleicht liegt es daran.

    Also ich bin bei Knoppix mit der rechten Maustaste auf das Festplattensymbol gegangen und habe nur lesen (bzw read-only) den haken weggemacht und dann bei zugriffsberechtigung oder so alle haken gemacht,damit ich ausführen,schreiben und lesen kann.Die Haken waren auch da,doch trotzdem konnte ich keine datei löschen.
    Ich kenne mich mit Linux gar nicht aus,sodass das auch falsch sein kann was ich gemacht habe.

    Wäre weiter über jede Hilfe froh,denn der Ordner ist knapp 1GB groß.

    Mfg

    gb2003
    [size=2]Out of Order[/size]
  • cronite schrieb:

    ordner makieren > als versteckt makieren > rest kennste bestimmt :D


    Wenn er es kennt, ich ned. Kannste deinen Wissensschatz auch weitergeben?

    Zum Prob
    Kannste den Ordner umbenennen? Wenn nicht, welche Fehlermeldung kommt?
    Geht es vielleicht im abgesicherten Modus?
    Bist du als Admin oder in einer einfachen Benutzerkennung drin?
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.
  • Ich würde mal CHKDSK (hoffentlich richtig geschrieben) ausführen und drüberlaufen lassen.
    Ich habe das Problem auch, wenn ich Windows neu installiere und nacher meine Eigenen Dateien wieder auf E:\ verlege. Das macht er dann, aber es ist nichts drin. Im Explorer zeigt er für dein Eigene Dateien-Ordner auch 0KB an.
    Komischerweise sind auf der Platte selber ~110GB belegt, von dem fast alles meine Eigenen Dateien sind. :D
    Danach kommt halt wieder ein Neustart, und dann wird immer CHKDSK auf Platte E:\ ausgeführt. Und dann ist wieder alles da. Kapiere ich zwar nicht, aber es geht.
    Und da dein Problem eigentlich gleich klingt, habe ich mir gedacht, das solltest du mal probieren ;)
    Sorry, wenn es nichts gebracht haben sollte :(


    GreetZ
    [SIZE=2]Board-Pensionist <-> bitte keine Anfragen zu Angeboten aelter als ein Jahr![/SIZE]
    [SIZE=1]./brain -> think -> guhgle -> think -> describe problem -> think -> use correct language -> think -> post
    your reading skill has increased by 1 point[/SIZE]
  • Danke @ MaSTeR-FreaK.Hat wunderbar geklappt.Danach konnte alles löschen :D.

    Mods hier kann geclosed werden.Problem ist gelöst.Danke an alle,die geholfen haben.Jetzt habe ich den Ordner endlich los.
    Ich habe mir das viel zu kompliziert gemacht :D.Hätte mal einfach Scandisk rüberlaufen lassen sollen.

    Danke nochmal and please close

    Mfg

    gb2003
    [size=2]Out of Order[/size]