Bausteine eines PCs

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bausteine eines PCs

    Hallo, Ich bräuchte ganz dringend einen Rat oder ein paar Tipps von euch.

    Und zwar handelt es sich um folgendes:

    Ich hatte über die jahre immer nur komplett Systeme gekauft. Zuerst Fujitsu- Siemens, dann Targa und zuletzt einen Dell Rechner. Da mir diese aber meist zu teuer sind zum Preisleistungsverhältnis der einezelnen Teile die dort drinne sind, habe ich mir ne menge Kohle zusammengespart und will mir jetzt quasi selber einen Zusammenstellen und ihn dann evtl auch selber zusammenbauen.

    Doch ich weiss net so recht welche Komponenten ich mir denn kaufen soll,
    denn von den Motherboards, Lüftern, Netzteilen, Grafikkarten, Soundkarten usw. hab ich derweil so gut wie keine Ahnung von. Ich hatte gehofft das ihr mir hier vielleicht ein paar Tipps gegeben könnt, welche Bausteine gut, leitungsfähig und vorlallem miteinander gut laufen. Damit ich nachher einen extrem guten PC hab. Hab extra lang für dieses Geld gespart.

    Mfg OoOpaLm
  • Als erstes wäre es gut zu wissen, wie viel geld du zur verfügung hast!
    Ich denke mal, dass es gerde nicht wenig ist!^^

    Auf jeden fall würde ich nen Amd 64 holen!
    Vielleicht das Ausus k8n Deluxe Sli!
    Und dann halt 2 msi MSI 128MB MS-8983 NX6600GT-TD128
    Dazu dann noch 1024 Mb Ram!
    Aber es kommt halt drauf an, wie viel Geld du zur verfügenung hast!

    Greetz Desaster
  • 2x512MB Ramm von Samsung oder Infineon (Dual-Channel Betrieb)
    Außerdem brauchst du Gehäuselüfter.
    Aber sah erstmal wieviel Geld du zur Verfügung hast ehe ich hier ein Text verfasse.
    Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral.

    Mein Motto:Das Leben is ne Feier!
  • Asus K8V/SE DEL S754 VIAK8T800 ~ 120 €
    AMD Athlon64 3700+ 2400MHz ~ 420 €
    2x DDR-RAM 512MB PC400 CL2 Corsair ~ 240 € (je 120 €)
    MSI 128MB MS-8983 NX6600GT-TD128 ~ 180 €
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS PCI ~ 55 €
    Gehäuse ~ 80 €
    CPU-Lüfter
    Netzteil (400 Watt)

    insgesamt circa 1200 €uro. wobei nach oben keine grenze gesetzt ist.

    greez duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • 1)
    cpu: amd athlon 64 3000+ ~130 €
    mainboard: Abit AV8 ~93 €
    graka: MSI NX6600GT-VTD128 ~200 €
    soundkarte: creative audigy 2 ~55 €
    arbeitsspeicher: 2 x512 MB DDR400 Ram Corsair/Kingston ~180-240€ (empfehlung: 2 x Kingston HyperX PC3200 DDR CL2-2-2-5 (KHX3200UL/512) ~204€ )
    gehäuse: ~50-100€
    netzteil: be quiet blackline titanium 400W ~55€
    cpu-lüfter: thermaltake silent boost K8 ~20€
    hdd: hitachi deskstar 120 GB ~66€
    = 870-950 €
    2)
    cpu: amd athlon 64 3500+ ~250€
    mainboard: MSI K8N Neo4 Platinum-54G ~153 €
    graka: HIS Excalibur X800 XT IceQ II ~537 €
    arbeitsspeicher: 2 x512 MB DDR400 Ram Corsair/Kingston ~180-240€ (empfehlung: 2 x Kingston HyperX PC3200 DDR CL2-2-2-5 (KHX3200UL/512) ~204€ )
    gehäuse: ~50-100€
    netzteil: be quiet blackline titanium 400W ~55€
    cpu-lüfter: thermaltake silent boost K8 ~20€
    hdd: seagate barracuda 7200.7 plus 200 GB ~93€
    = 1360-1400€

    mfg lolkind
  • Also ich würde dir einen p4 empfehlen von amd bin ich nicht so überzeugt weil die schnell heiß laufen.

    Dann wäre es nicht schlecht wenn man wissen dürfte wieviel du hast also kohle mäßig

    Graka :GeForce 6800GT 461.61
    Prozessor :Intel Pentium 4 3.0GHz Tray 800MHz Prescott 1MB 188.73
    Motherboard:Asus P4C800-E Deluxe Intel875P 159.80
    Dual Ram:1024MB Kingston HyperX Kit PC400 254.30
    Netzteil Be Quiet Blackline Titanium 450W 2-Lüfter 82.79
    CPU Kühler: Q-Tec Water Cooler P4 Heatpipe 38.50
    Festplatte :3.5" WD2000JD 200.0GB 7200U/min 8.9ms 8MB 131.13
    Gehäuse:Chieftec CA-01BL-BL-B Mesh-Serie blau 117.47

    So dass wäre die zusammenstellung die ich dir empfehlen würde nach meiner meinung ist pentium besser einen pentium läuft zb ohne kühler knappe minute und ein amd genau 3 sekunden also entscheiden musst du dich

    MFG: Seggel
  • bin auch der meinung von seggel das du mit einen pentium besser fährst obwohl amd viel getann hatt in sachen hitzestau aber es kommt wirklich darauf an wieviel kohle du ausgeben möchtest