WLAN: Verbindung zum Inet von Access Point hohlen

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WLAN: Verbindung zum Inet von Access Point hohlen

    Tach Leude,

    ich hätte mal ne Frage bezüglich WLAN und zwar gibt es Access Points, die sich die Internetverbindung von einem anderen Access Point hohlen können? Also dass einer mit einem Ethernetkabel am Netz angeschlossen ist und ein zweiter hohlt sich die Internetverbindung vom ersten, ohne dass der zweite ein Ethernetkabel braucht?

    Wenn ja, gibt es dafür einen Fachbegriff, oder unterstützt das generell jeder AP?

    Danke


    FUNfried
  • Ja und nein.

    Du kannst mit den AP aller DFÜ Verbindung eine Verbindungs ins Internet aufbauen. Jedoch kann immer nur einer mit der DFÜ-Verbindung ins Internet.

    Wenn du einen Wlan Router hast (AP+router) kann der die Verbindung ins Internet aufbauen und über die Funktion "Brighte" kannst du einen Weiteren AP per Wlan dran hängen. Das wäre aber nur wirklich Sinnvoll wenn du 2 einzenle Netzwerke miteinander verbinden willst.

    Wenn es aber nur zum weiter leiten deiner Verbindung willst da du eben wo surfen willst aber der 1 AP leider ganz knapp außerhalb der reichweite ist würde ich dir eher mal eine externe Antenne empfehlen da du so nicht 2 AP einstellen musst und auch nicht bei Änderungen an Netzwerk oder Pässwörtern doppelt umstellen musst.
  • Erstmal danke für deine schnelle Antwort,

    aber nein, das geht leider nicht, da ich auf einer großen Fläche im Freien einen oder mehrere Access Points hab, die keine Ethernetverbindung haben und wenn ich mich jetzt beispielsweise mit meinem Laptop an einem der Access Points anmelde, die kein Ethernetkabel haben, dann sollte ich trotzdem ins Internet kommen, also es sollte ein komplettes Netzwerk sein und auch die Möglichkeit bestehen, dass mehrere gleichzeitig über verschiedene Access Points ins Internet gehn.