Für online Games Rechner vs. Laptop ?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Für online Games Rechner vs. Laptop ?

    möchte mir die Tage was neues zulegen.zokke aber auch oft und sehr gerne 3d shooter im netz.jetzt kann ich mich nur nicht entscheiden ob nen rechner oder nen laptop her soll.

    sind mit nem laptop denn online games gut möglich oder ist davon eher abzuraten?
  • Hmm, kommt ganz drauf an wieviel Geld du dafür ausgeben willst. PCs sind im Vergleich zu Laptops billiger und haben mehr Leistung.

    Für Onlinegames sind beide (vorrausgesetzt der Internetanschluss ist gut und schnell genug !!!) gleich gut geeignet. Wenn du aber mehr spielst als arbeitest kauf dir nen PC, wenn es andersrum ist, dann andersrum ^^
  • Ween su auch auf Lan willst kauf dir liiber nen PC in nem kleinen Gehäuse (ich glaub es nennt sich Barbone). Das Ding hat soviel Leistung wie ein PC und ist handlich.
    ußerdem ist es so teuer wie ein PC.
    Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral.

    Mein Motto:Das Leben is ne Feier!
  • Ich würd dir raten zum Zocken ne Pc zu kaufen mit Tft Monitor.Pc´s sind von der Leistung her zwar genau so gut wie Laptos, aber wenn du ihn mal nachrüsten willst, ist es weniger kompliziert und billiger als beim Laptop.Wenn du dann auf Lan gehen willst hast nur den Tower der etwas schwerer ist , der Tft ist weniger ein Problem.Pass aber beim Kauf auf, das die Bildwiederholungsfrequenz recht schnell ist max. 16ms.In der neusten Computerbild wurden Tft´s getestet.Egal wie du dich entscheidest viel Spaß beim Zocken.

    MfG SnOOk3r
  • bei laptop werden mobil-chips eingesetzt, die strom sparen
    um strom zu sparen, sind sie nicht so leistungstarck, wie ihre desk. kolegen
    und daher ist ein pc zum spielen besser geeignet
    die nachrüsstprobleme bei laptops sind ja schon genand
    dan gibt es auch noch das display, was bei einen laptop nich´t umbedingt das grösste und schnellste ist
    preisvorteil vom pc zum laptop wurde ja auch genand
  • naja.ist eigentlich genau fifti-fifti.50%zum dauerzokken *gg* und die restlichen 50% meiner zeit zum arbeiten.daher fällt mir die entscheidung ziemlich schwer.da wir in nem 2. stöckigen haus wohnen könnte ich nen laptop sehr gut gebrauchen.müsste dann aber abstriche bei den games machen.ausgeben wollte ich max. 1000€.werd mir mal die pc`s mit den kleinen gehäusen anschauen,vielleicht ist das ja was für mich.
  • für 1000 euro wirds knapp n laptop zu finden mit dem du gut zockn kannst.
    würd dir in dem fall auch n barebone empfehlen, in denen mainboard, netzteil schon drin sind. den rest musst dann grad noch dazubauen. mit 1000 euro kommst da schon hin. dann noch n 17 " tft mit 16 ms und dein geld is weg :D
  • genau wie lolkind sagt. ich würd auch n barebone nehmen. damit kommst du mit deinen 1000€ hin musch halt noch dies un das dazu bauen. es muss ja auch nich gleich 'n 17" tft sein es reicht ja auch erstmal 'n 15" oder´?

    mfg looser
  • 1000€ sollten für den rechner sein.wenn ich kein laptop hole kommt eventuell nen 18" oder 19" zoll tft monitor(keine ahnung welche es da gibt).werd noch bis nächsten freitag nen guten laptop suchen bis 1000€.ansonsten hol ich mir
    son backdingsbums :D..

    @lolkind:sucht ihr noch scanner?wenn ja geht auch remotescanner?
  • also ich würde mir auf alle fälle ein barebone kaufen für tausen € bekommst du nichts gescheites zum spielen im laptop bereich da mußt du schon 500 drauflegen
    als barebone selbstzusammen gebastelt bekommst du schon ein hammer teil
  • Wenn dud as Geld hast,dann würde ich mir einen Laptop holen.Gute zum spielen gibt es schon für 1400Euro.
    Auf was du achten musst,das da ne richtige Grafikkarte drinn ist.
    Sollte schon eine Radeon 9700 mit 128MB sein.Einfach mal bei Mediamarkt gucken.

    Ansonsten hat Dell und Alienware noch gute PCs.
  • Hardcore Zocker greifen nie zu Laptops, spielst du aber ab und zu und hast genug geld dann hol dir n lappi mit vernünftiger graka x700 aufwärts! (1800€+)
    aber fürs zocken nimmse am besten n rechner!

    greetz
  • HI!!!!!!

    Ich würde dir auf jeden Fall einen Desktop-Pc empfehlen.
    Für 1000€ bekommst du ein super geilen Pc, der auch ein ein paar Jahre ohne aufrüstung auskommt.
    Ein Laptop lohnt sich eingentlich nur, wenn man oft unterwegs ist( z.B. beruflich)!!
    Für Gamer ist ein Desktop-Pc pflicht, wenn du nicht gerade ca. 2000€ für ein Laptop von z.B. Alienware anlegen willst!!!!

    Greetz Predator!
    "Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindestens steht das in ihrem Tagebuch"
  • Meine Meinung:
    Ganz klar nen Desktop. Ein Notebook kostet immer noch deutlich mehr bei vergleichbarer Leistung. Und da ist so wenig Platz drin.

    In deinem fall wo du den öfters durch die Gegend wuchtest wär ein Big Tower natürlich nicht das wahre. Aber wie einige schon sagten Barebone ist da nicht schlecht. Oder ein schickes Gehäuse mit Tragegriff.

    Für EUR 1.049,00 könntest du z.B. sowas haben KLICK
    Da habens auch so Min-PCs, schau doch einfach mal ein bissi rum, lass dich inspirieren, und dann schaust du wo du das am günstigsten herkriegst was dir gefällt. ;)

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Schönen guten Abend.

    Die 1000€ die Du ausgeben willst sind für einen "ordentlichen" Laptop zu wenig angesetzt.

    Es gibt für Dich genau 3Möglichkeiten nach meiner Meinung.

    1.Du wartest auf den nächsten Aldi bzw. Lidl Laptop.
    Die Dinger sind gut und würden für Dich mit Sicherheit ausreichen.
    2.Du wartest nicht und kaufst Dir für 1000€ einen Desktop PC.
    Mit dem Geld kann man(n) ne Menge machen.Seitens der Hardware.
    3.Du schraubst Deine Ansprüche seitens des Laptops ein bissl runter und legst noch mal richtig Geld für ne neue Grafikarte drauf.

    Geh mal auf die Seite von K&M die haben diesbezüglich gute Auswahl von Towern mit Tragegriffe.
  • Die 1000€ die Du ausgeben willst sind für einen "ordentlichen" Laptop zu wenig angesetzt.


    Also da kann ich dir nur zustimmen, für den Preis kannst du zwar etliche Laptops bekommen, die aber leider gerade mal für Textverarbeitung mit Word geeignet sind ;) Ich kann dir nur die Notebooks von Alienware empfehlen die sind speziell für Gamer sehr gut geeignet, dementsprechend kostet ein Standart Modell um die 2000€, deinen wünschen sind jedoch keine Grenzen gesetzt( 17' Monitor, Intel Pentium4 560 3,6Ghz; 2Gb Arbeitsspeicher; GeForce 6800 mit 256MB und 200Gb Festplatte.... würde dich nur 3700€ kosten).
    Von daher tendire ich ebenfalls zum Desktop, da du dir für 1000€ schon einen schönen High-End Pc zusammenstellen kannst, oder du fängst an für deinen Notebook zu sparen.

    Zu den Online oder Netzwerkgames mit einem Laptopp ist zu sagen, das es eigentlich wenig unterschied macht, was natürlich von der Leistung deines Pc's abhängig ist
  • Schönen guten Tag.

    Ich musste den Thread noch mal rauskramen.
    Wenns recht ist sieh Dir mal den Link an:Sind nur Infos.
    aldi-essen.de/OFFER_D/OFFER_08/P_OFF001.HTM

    Das Teil wird ab dem 23.02 verkauft und soll richtig gut sein.

    Computer Bild schrieb:


    Ausgabe 05/2005 Note 1,19 Testergebnis:sehr gut, Preis-Leistungs-Verhältnis:sehr gut
    "Ausgezeichnet: Im Akkubetrieb hielt das Gerät über fûnfeinhalb Stunden durch." "Fazit: DVD-Brenner, Fernsehempfang, sehr lange Akkulaufzeit, schön leise, eine riesige Festplatte, hohe Geschwindigkeit und viel nützliches Zubehör. Kurz gesagt: das beste Aldi-Notebook aller Zeiten!"


    Kostenpunkt 1299€

    Sieh es Dir einfach mal an wenn Du Dich nocht nicht entschieden hast.
    Vielleicht macht es Dir die Entscheidung etwas leicher trotz 300€ Mehrkosten.



    MFG