Frauenheld!-Aber Wunsch nach Beziehung

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frauenheld!-Aber Wunsch nach Beziehung

    Hallo Leute,

    das erste Mal, dass ich einen Thread in diesem Bereich öffne...
    Normalerweise löse ich die Probleme in meinem Liebesleben selbst, doch ich weiß im Moment einfach nicht mehr weiter.
    Ich habe mich vor einiger Zeit in meine Trainerin verliebt (keine Angst, sie ist genau so alt wie ich), die ich auch schon seit knappen 5 Jahren kenne. Wir verstehen uns seit 3 Jahren super und haben auch schon viel zusammen gefeiert. Sei es Jahrgangsfeier oder ne kleine Party. Wir haben immer zusammen was getrunken und auch ab und zu zusammen getanzt. Mit jeder gemeinsam verbrachten Zeit (Training, Schule-Sie geht in meinen Jahrgang, Freizeit) habe ich mich immer mehr in sie verguckt und nun kann ich an nichts anderes mehr denken.
    Warum nicht einfach die Gefühle gestehen, werdet ihr bestimmt fragen. Das ist ein heikles Thema, denn ich bin eigentlich bis her kein Typ für langfristige Beziehungen gewesen. Und leider wissen das eigentliche alle Frauen, die mich kennen. Und da sie dazu zählt könnt ihr euch denken, dass sie blöd gucken würde, wenn ich ihr meine Gefühle gestehen würde. Sie kennt fast all meine Kurzbeziehungen unter denen auch One-Night-Stands waren. Ihr müsst wissen, dass ich in einer Kleinstadt (im wahrsten Sinne des Wortes) lebe, wo solche privaten Sachen sehr schnell die Runde machen.
    Ich mein, ich hatte noch nie so starke Gefühle gegenüber einer Frau, meistens beschränkte sich das bei mir nur auf körperlichen Kontakt,aber das allein reicht mir nicht. Wir sind uns ja auch sehr oft nahe gekommen, aber an den Tagen danach war sie wieder auf dem Level einer normalen Freundin. Ich möchte aber, dass wir mehr als nur "Körperflüssigkeiten" tauschen. Am liebsten würde ich sie den ganzen Tag in den Armen halten , mit ihr über Gefühle sprechen und ihr dabei verliebt in die Augen schauen.
    Und ich habe so eine Angst davor, dass sie mich abweisen könnte, dass ich einfach nicht mehr weiter weiß...

    Bitte helft mir!
  • mein tipp: treff dich mit ihr (persönlich und allein) und sag ihr deine gefühle. dass sie anders ist, als es bei den anderen war und das es für dich auch komisch ist. und du noch nie so etwas empfunden hast.
    ehrlichkeit ist bei gefühlen immer der beste weg.
    viel glück

    greez duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • ich würde dir auch raten, ihr zu erklären, dass es was anderes ist als mit deinen Kurzbeziehungen: also dass du es erst meist...
    warte eventuelle Momente ab, wo ihr euch nahe seid( wie du schon gesagt hast auf partys oder so) wenn du dich nicht traust sie so einzuladen/ dich zu treffen...

    dass sich sowas in ner Kleinstadt schnell rumspricht kann ich verstehen - wohne selber im Dorf - da weiß auch ungefähr jeder was von jedem;)...

    na ja , nur Mut!:)
  • Auf welche Sorte Mann fährt sie denn ab? Eher auf den Aufreißer oder eher auf den gefühlsbetuchten Mann für eine Beziehung? Und sie wird dich wohl als Aufreißer kennen und unter den Umständen solltest du ihr klar sagen, was du für sie empfindest.
  • Da du ja zum ersten mal mit solchen Gefühlen konfrontiert wirst wie du sagst kann ich es gut verstehen, dass du nichts falsch machen willst. Wenn sie dir wirklich schon so am Herzen liegt. Versuche es ihr doch mit "Körpersprache" zu zeigen, dass du was für sie empfindest. Ich meine innigen Augenkontakt. Das müsste man schon vernehmen. Wenn deine Gefühle ihr gegenüber anders sind als die sonst, dann zeig ihr das. Wenn sie es so nicht merkt, sag es ihr einfach. Ich habe mit ganz normalen Liebeserklärungen immer gute Erfahrungen gemacht. Ist auch romantisch irgendwie :)
    so far


    MfG
  • also ich würd sagen, dass wenn sie auch was dich empfindet wird sies bestimmt versuchen!auch wenn du ein weiberheld bist...(glaub mir...)
    und wenn dus wirklich ernst mit ihr meinst wirds auch was längeres(außer sie fängt öfters des zicken an und du keinen bock drauf hast)
    aber da sie ja noch eine freundschaft, aber ich würds versuchen weil so geht die freundschaft auch nich lange mehr gut...
    des war eigentlich von meiner seite aus...
  • hm schwierige Sache. Es ist sicher wichtig, dass du dir viel Zeit für sie nimmst. Somit merkt sie, dass sie mehr ist als nur eine, mit der man "Körperflüssigkeiten" austauscht (hm, ich sag es mal auch so). Auf jeden Fall musst du ihr deine Gefüle mitteilen. Du bist mit ihr schon 5 Jahre befreundet. Sie wird dich also gut kennen und es mit der Zeit herausfinden.
    Ich glaube da hats einen richtig erwischt!! Wenn du ehrlich und aufrichtig zu ihr bist, wird sie dir sicher vertrauen, und wenn sie die gleichen Gefühle für dich hat, wird es auch mit der Beziehung klappen.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein bischen helfen
  • mufi schrieb:

    ...
    Wir sind uns ja auch sehr oft nahe gekommen, aber an den Tagen danach war sie wieder auf dem Level einer normalen Freundin

    Also, wenn ich das recht verstanden habe, wart ihr schon öfter in der Kiste zusammen - aber immer nur so just-for-fun??
    Und jetzt willst du mehr als nur Sex von ihr?
    Hab ich jetzt auch noch nicht erlebt! DAnn frag sie doch einfach bei passender Gelegenheit, lade sie ein, romantischer Abend, Dinner for two, kuschelige Musik, etc...
    Dann gestehe ihr vorsichtig mal, dass du mehr von ihr möchtest, ob sie sich vorstellen kann, mit dir zusammen zu sein u.s.w.

    Ganz schlecht kommt sowas aber, wenn du zwischendrin und in jüngster Zeit auch One-Night-Stands hattest. Zeig ihr erst mal aus der Distanz, dass du von diesen Dingen genug hast und fähig für eine Beziehung bist.
  • Du brauchst Dich nicht vor Ihr über Deine Gefühle zu schämen!
    Rede mit Ihr drüber,daß Du es ernst mit Ihr meinst!
    Da sie ja weiß,das Deine vorhergehenden Beziehungen nur von kurzer Dauer waren erwartet sie das vielleicht auch von Dir!
    Das ist doch genau der Liebesbeweis,den sie braucht!
    Sei einfach nur Du selbst,und sag Ihr das Du in sie total verliebt bist!
  • Du musst ihr auf jedenfall erstmal zeigen das die Kurzbeziehungen für dich endlich erledigt sind.Dann wie schon erwänt sie zu einem romantischen Essen zu zweit einladen(wenns geht selbst kochen, ansonsten nettes aber nicht zu überfülltes Restaurante).Sie soll das Gefühl haben das sich alles um sie dreht.Und dann einfach ihr die Wahrheit über deine Gefühle gestehen.Mehr als deine Gefühle abweisen kann sie nicht.Die lange Freundschaft wird sie deshalb nicht kündigen.Also versuch dein Glück.Hoffe für dich das es klappt.

    MfG SnOOk3r
  • Da geb ich dir echt recht du hast wirklich ein schönes Problem :D . Aber mal Spass bei Seite, wenn du ihr die Gefühle gestehest dann setzt du sehr viel aufs Spiel du könntest sie verlieren zwar nicht sofort aber im laufen der Zeit fals sie nicht so fühlt wie du. Zeig ihr, das du mit one-night-stands nix mehr zutun hast. Aber lass dir Zeit überstürz nichts. Mach eine ausgefallende Überraschung, geh z.b. mit ihr Bootfahren (weiß ja nicht wo du her kommst) geh mit ihr schön essen. Es muss aber ausgefallen sein, damit sie sieht das dir wirklich was an ihr liegt. Und dann sag ihr was du für sie fühlst aber mach es Stück für Stück taste dich langsam vor. Wenn du merkst das sie einen Rückzieher macht dann hör auf dann warte erst nochmal ne Zeit, den ich schätze mal sie ist dir echt super wichtig und du willst ja nicht mit der Tür ins Haus fallen.
    Aber ich denke mal das du auch mehr als ein guter Freund für sie bist wenn du schon sooo lange was mit ihr machst und ihr auch schon Körperflüssigkeiten ausgetauscht habt. Auf jeden fall wünsche och dir viel Glück

    MfG NoName
    [COLOR="blue"]
    NoName - Qualität braucht keinen Namen
    [/color]
  • Wie soll ich sie denn zu einem Essen oder so was in der Art einladen, ohne dass sie dabei ganz verdutzt dreinschaut? Was für einen Grund könnte ich ihr denn nennen? Ich hoffe jemand kommt auf eine Idee, so dass sie erstmal nicht misstrauisch wird.
  • was ist dabei, dass du sie einfach ganz unverblümt und direkt zum essen einlädst? sollte natürlich schon auf eine charmante art und weise geschehen. ich finde der mehr oder minder direkte weg ist wesentlich aussagekräftiger als von hinten durch die brust ins auge. zumal ihr ja anscheinend keine berührungsängst habt und euch doch auch schon lange genug kennt. ausserdem kannst du an ihrer reaktion auch schon mal eine gewisse tendenz erkennen. wenn sie überrascht und irritiert reagiert und dabei errötet ist es sicherlich ein gutes zeichen, denn vielleicht wünscht sie sich ja insgeheim genau das selbe wie du. wenn sie ganz cool reagiert und sagt "hey ist ne gute idee" dann ist das auch gut, dann musst du eben das ding während dem essen reissen. nur wenn sie sagt "wozu soll das denn gut sein" dann solltest du vielleicht umdenken.
  • schnürsenkel schrieb:

    sie soll ruhig misstrauisch werden. ....
    ich denke du musst wenn du ihr deine gefühle gestehst aufs ganze gehen, zeig ihr wie du, frauenheld n1, abhängig von ihrer nähe bist.
    ...

    Häää? Merkwürdige Tipps!!
    Und nicht wirklich hilfreich! :rolleyes:
  • dochdoch sehr hilfreich.

    vielleicht etwas missverständlich geschrieben.

    ich denke du solltest wirklich keine märchen erzählen und das beginnt schon damit, dass du ihr keine ausrede für ein essen erzählst. und erklär ihr, dass du, obwohl du weißt, dass du als frauenheld bekannt bist, und normalerweise nicht der typ für beziehungen und tiefere gefühle bist, aber bei ihr das alles anders ist und du ihre nähe/gespräche (und was halt sonst noch, das musst du wissen) genießt.

    besser so?

    mfg
  • also wir können im hier doch nicht etwas wort für wort diktieren, das wäre sinnlos und ihr gegenüber unehrlich.

    deshalb: sag ihr einfach das was du denkst, auch wenn du angst vor ihrer reaktion hast! ehrlichkeit und ein spritzer charme sind einfach nicht zu überbieten!

    viel glück

    ps.: p.j.e ist nicht pje ;) @doktor löwe
  • schnürsenkel schrieb:

    also wir können im hier doch nicht etwas wort für wort diktieren, das wäre sinnlos und ihr gegenüber unehrlich.
    ....
    ps.: p.j.e ist nicht pje ;) @doktor löwe

    Darum geht's gar nicht, ihm was vorzureden.
    Er hat wohl das Problem, das er sich nicht TRAUT, ihr das irgendwie zu sagen. Er schämt sich vielleicht aufgrund seines ausschweifenden Vorlebens ;)

    P.S. Wer dann? schnürsenkel=pje??
  • Aber nur weil du mt ihr Essen gehst, muss sie doch nicht sofort Misstrauisch werden. Aber du musst schon was riskieren wenn du mehr als nur eine Freundschaft willst. Es wird doch wohl eine Möglichkeit geben. Mach die nen schönen Abend mit ihr Essen danach was trinken gehen. Und dann redest du mit ihr über dein Problem.

    MfG NoName
    [COLOR="blue"]
    NoName - Qualität braucht keinen Namen
    [/color]