Telefonnummern-Rückwärtssuche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Telefonnummern-Rückwärtssuche

    Hi FSBler

    ich hab erst vorhin wieder was von der Telefonnummern-Rückwärtssuche gehört.
    Durch diese kann man anhand der Telefonnummer herausfinden wem dieser Anschluss gehört - Name, Adresse, PLZ und Ort.

    Diese Rückwärtssuche ist unter w*w.dasoertliche.de möglich.


    • Was haltet ihr davon bzw wie denkt ihr da drüber?
    • Würdet ihr dem widersprechen oder die Inverssuche bei eurem Anschluss zulassen?



    Ich persönlich finde diese Rückwärtssuche für ziemlich übel. Dadurch kann man Adressen rausfinden von Leuten ohne dass die Einverstanden sind - durch die Telefonnummer. Szenario: 2 Chatter flirten miteinander und tauschen Telefonnummern aus. Sie bricht auf einmal den Kontakt ab und ihn ärgert das. Er findet anhand der Nummer heraus wo sie wohnt und terrorisiert sie (Ist zwar jetzt ein Extrembeispiel aber so wäre das auch möglich)


    Ich habe der Suche widersprochen! Meine Daten gehen niemandem was an - es sei denn ich gebe sie selber her. Aus diesem Grund seh ich die Rückwärtssuche eher als eine Sicherheitslücke und weniger als Nutzen.

    Wie kann man das verhindern dass andere meine Daten ausspähen können?

    Antwort: Man kann durch einen Anruf auf die Nummer die in den Datenschutzerklärungen steht seinen Anschluss für die Inverssuche sperren lassen - somit kann die Inverssuche nicht mehr ohne weiteres durchgeführt werden.
    [SIZE="2"]Vampi Airlines - Wir buchen, Sie fluchen!
    Einigkeit und Recht auf Freizeit!
    Achtung: Da ich nicht jeden Tag online bin können diverse Verteilungen schonmal ein paar Tage brauchen.[/SIZE]
  • ja ich bin da geteilter meinung.

    einerseits ists ja gut mal rauszufinden wer einen vielleicht angerufen hat wenn man eine unbekannte nummer auf handy hat oder so.

    Aber vom Datenschutz her gesehen will ich auch meine daten niemand anders preisgeben...
    Einer der nimmt alles was er kriegen kann.
  • Ich habe es noch nie gebraucht und deshalb ist es mir auch egal.

    Selbst wenn ich mal nen ungebetenden Anrufer auf meinem Handy haben sollte, was interessiert mich dann wem der Anschluss gehört. Bin doch nicht im Kindergarten dass ich mich wegen jedem Scheiss aufregen muss. :depp:

    Und wen die Rückwärtssuche stört der kann seine Nummer von der Suche ausschließen lassen.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • also ich find das klasse, wenn man ein interessante Anzeige in der Zeitung liest, kann man vorbei kommen und hat evtl. sogar mehr Glück, wie wenn man anruft. Geschäftlich hab ich das auch schonmal gebraucht, weil auf nem Brief nur die Telefonnummer war ... ist doch spitze sowas.

    Mfg Flash169