DVD-Aufnahme von Stand-alone-Gerät retten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD-Aufnahme von Stand-alone-Gerät retten?

    Hallo,

    ich habe gestern mit meinem DVD-Recorder Philips DVDR1000 eine Live-Sendung im TV über Timer auf eine DVD+RW aufgenommen. Nach ca. 2 Stunden brach der Recorder wegen Stromausfall ab. Danach zeigte er "Empty Disc" an. Da er keine Festplatte besitzt, vermute ich aber, dass er trotzdem eine Datei für die 2 Stunden geschrieben haben muss, denn irgendwo muss er die Sachen ja hingeschrieben haben? Wenn ich die DVD in den PC einlege und über Windows-Explorer schaue, was auf der DVD ist, dann zeigt er tatsächlich nur eine Videodatei mit 1 MB an (also nur das Indexbild der "Empty Disc"). Gibt es irgendein Tool, mit dem ich die eventuell auf der DVD befindlichen Aufnahme retten bzw. auslesen kann?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Liebe Grüße



    Nouki